• sonnen.blume145
    Dabei seit: 1310169600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1310241561000

    hallo,

    ich habe anfang der woche bei editiert eine reine gebucht bzw im falle von editiert eben erst einmal eine anfrage gestellt.

    diese wurde mir per mail bestätigt dass meine anfrage eingegangen sei, an den reiseveranstalter weitergeleitet würde und solange ich von dem reiseveranstalter keine bestätigung erhalte die reise noch nicht gebucht sei....

    bevor man seine reise "buchen" konnte wurden aber wie üblivch alle daten immer kontrolliert (termine etc.) und evt wurde einem zu dem zeitpunt schon mitgeteilt, dass die reise zu dem zeitpunkt nicht verfügbar sei...

    da ich bis heute nichs gehört hatte habe ich bei editiert mal angerufen und per zufall erfahren der reiseveranstalter habe sich an editiert gewandt mit der aussage diese reise sei wegen überbuchung nicht mehr verfügbar....

    ich hätte im laufe nächster woche wahrscheinlich davon erfahren wurde mit mitgeteilt...

    in der zwischenzeit bis heute habe ich meine reise zu den gleichen daten und konditionen aber sogar kurzzeitig zu einem günstigeren preis entdeckt... nicht weiter schlimm.-.. nur heute sind die billigsten preise hierfür ab 100€ teurer...

    Wie siehts aus - habe ich schadensersatzansprüche gegen den reiseveranstalter falls ich jetzt eine reise buche die mich etwas mehr kostet? da sich eine woche zeit lassen für eine bestägtigung schon happig ist gerade wenn es sich um last minute angebote handelt und einem vorher mitgeteilt wird alles sei verfügbar....

    würde mich um antworten sehr freuen !!! :-)

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1310242107000

    Wenn Deine Buchung beim ersten Veranstalter nicht bestätigt wurde, für was bitte möchtest Du bitte die Mehrkosten für eine Buchung bei einem anderen Veranstalter erstattet haben und obendrein noch Schadenersatz fordern :frowning: :shock1:

    Den Namen des Vermittlers kannst Du wegen XWerbungX 'eh knicken.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • sonnen.blume145
    Dabei seit: 1310169600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1310242557000

    da ich mit meiner anfrage ein Angebot gemacht habe und daran gebunden war und darauf vertraut habe, dass eine Annahme seitens des Reiseveranstalters ausgesprochen wird, weil vorher die reise verfügbar war...

    hätte ich in der zwischenzeit doch eine andere reise gebucht ohne die bestätigung erhalten zu haben und hätte diese dann doch bekommen, wäre es mir nicht mehr möglich gewesen diese abzusagen da ich durch mein angebot den vertrag wirksam geschlossen habe... in dem falle hätte ich ja 2 reisen gebucht...

    somit ist mir die reise zu dem günstiegn preis durch die lappen gegangen und wenn ich diese zum momentan günstigsten preis buche ensteht bei mir ja ein sogenannter schaden...deswegen schadensersatz...

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1310242829000

    Wenn denn die Rechtsabteilung des Veranstalters oder evtl. ein Richter Deinen Argumenten folgen kann... viel Spass dabei :D

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18795
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1310242863000

    Es war wohl lediglich eine Verfügbarkeitsanfrage bei einem  Reisevermittler für einen bestimmten Reiseveranstalter und Reise, keine Buchung, kein Vertrag = kein Anspruch auf  "Schadensersatz"..auch wenn es ärgerlich ist, eine Woche auf Antwort zu warten.

  • sonnen.blume145
    Dabei seit: 1310169600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1310242878000

    deswegen ja meien frage  ;)

  • sonnen.blume145
    Dabei seit: 1310169600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1310243004000

    @Ahotep sagte:

    Es war wohl lediglich eine Verfügbarkeitsanfrage bei einem  Reisevermittler für einen bestimmten Reiseveranstalter und Reise, keine Buchung, kein Vertrag = kein Anspruch auf  "Schadensersatz"..auch wenn es ärgerlich ist, eine Woche auf Antwort zu warten.

    aber sobald ich eine andere reise gebucht hätte und dann diese reise doch zustande gekommen wäre... wär ich ja aus beiden nicht mehr rausgekommen !?!

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18795
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1310243581000

    Ist es aber nicht ;) Es war ja keine Buchung sondern lediglich eine Anfrage. Außerdem hättest Du bestimmt nicht in der Zwischenzeit, ohne auf Antwort/Zusage zu warten, eine andere Reise gebucht...oder doch?

  • sonnen.blume145
    Dabei seit: 1310169600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1310244034000

    @Ahotep sagte:

    Ist es aber nicht ;) Es war ja keine Buchung sondern lediglich eine Anfrage. Außerdem hättest Du bestimmt nicht in der Zwischenzeit, ohne auf Antwort/Zusage zu warten, eine andere Reise gebucht...oder doch?

    doch - wenn meine anfrage nicht bindend gewesen wäre (was sie ja war) dann hätte ich das gemacht weil ich die reise noch woanders gefunden habe zu paar euros günstiger

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1310245116000

    Du hast nur eine Anfrage gestellt wie Du ja selbst schreibst..(mehr nicht)

    @sonnen.blume sagte:

    ..ich habe anfang der woche bei editiert eine reine gebucht bzw im falle von editiert eben erst einmal eine anfrage gestellt.

    diese wurde mir per mail bestätigt dass meine anfrage

    eingegangen sei, an den reiseveranstalter weitergeleitet würde und

    solange ich von dem reiseveranstalter keine bestätigung erhalte die

    reise noch nicht gebucht sei....

    der Vermittler hat/sollte eben diese zum Veranstalter weiterleiten und der Veranstalter setzt sich dann mit Dir in Verbindung...

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!