• Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16082
    geschrieben 1446131295000

    Sorry, aber Du verstehst anscheinend doch nicht...es geht nicht nur darum das Du den Begriff "ungenießbar" tunlichst nicht verwendest (zumindest nicht wenn, wie bereits geschrieben, nicht beweiskräftig belegt), sondern das Du den Punkt "Kritik am Essen" komplett wegläßt.

    Nochmal:

    Beschränke Dich auf Wesentliches(!) und Tatsächliches(!)!

    ...und das gilt sowohl für Deine Vorträge bei Deiner RSV, dem RA und dem RV!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • diesunddas1804
    Dabei seit: 1277337600000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1446134610000

    Ich denke, das wird dann ein Anwalt wissn! Und habe auch schon heute die zusage der rv bekommen.

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16082
    geschrieben 1446134847000

    Ja, das wird dann schon der Anwalt wissen...

    ...ich hoffe, daß wir hier kein  :laughing:  oder  :?  anfügen müssen!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14247
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1446135171000

    @holginho

    Ich denke, dass Du den User erschöpfend auf all das hingewiesen hast, was zu einem positiven Ergebnis nötig ist! Ich bin sicher, dass er sich nach Ende der Angelegenheit mit einem Bericht melden wird - ich glaube, mehr kannst Du nicht tun.

    LG

    Sokrates

    I refuse to have a battle of wits with an unarmed person!
  • diesunddas1804
    Dabei seit: 1277337600000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1446137715000

    Danke admin, ja hat er gemacht. Ausreichend.  Und ja, werde vom Ausgang berichten.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 16679
    geschrieben 1446140930000

    @diesunddas

    Ich hatte nichts zu unternehmen. Hab ja geschrieben:

    Der RV, über den ich gebucht hatte, war auf dem Laufenden. Ich hatte nie etwas von 3 Pools, Wellness, etc. in der Ausschreibung dieses RV gelesen und war somit nicht enttäuscht, dass es nur einen Pool und keinen Wellness-Bereich gab.

    P.S.: Die Kritik am Essen würde ich auf jeden Fall weglassen. Verwässert nur die Sache.

    Aber musst du wissen...

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 40571
    geschrieben 1446142975000

    Nu muss ich doch nochmal ... :?

    @diesunddas1804

    Wie bereits geschrieben:

    Für die erste Beschwerde nach dem Urlaub würde ich zu einer persönlich verfassten raten und sie nicht über einen Anwalt zustellen lassen.

    Hilfestellung bei der Formulierung ist okay, der diplomatische Spielraum ist jedoch größer, wenn man selbst einredet und nicht gleich den Bevollmächtigten schreiben lässt.

    Die irrtümliche Beschreibung ist dokumentiert. Hierauf liegt das Hauptgewicht der Beschwerde - nämlich auf der Tatsache, dass diese Beschreibung zu keiner Zeit auf das Rohanou Resort zutraf und offenkundig ein Zuordnungsfehler bei Vtours passiert ist.

    Insofern bedarf es auch keiner Vorher/Nachher-Vergleiche um einen Fehler zu bemängeln.

    Es spielt keine Rolle zu welchem Zeitpunkt der Veranstalter den Irrtum erkannt hat, maßgeblich für einen Anspruch auf Schadenersatz ist die faktische Beschreibung zum Buchungszeitpunkt.

    Meine Bedenken richten sich - durchaus empathisch! - gegen deinen ziemlich überobligatorischen Aktionismus.

    Beispielsweise hätte ich mit einer Hotelbewertung (besser einem Verriss erster Güte!?) bis zur Klärung des Sachverhalts abgewartet - und auch den Kontakt nach erfolgtem Umzug erst einmal ruhen lassen.

    Ferner sendet eine vorsorgliche Kritik an der Serviceauffassung des betreffenden RV kein warmes Licht in den Mikrokosmos einer schwebenden Reklamation - gerade in solchen Fällen ist weniger zumeist mehr!

    Hier muss ich tatsächlich die geschätzte gabriela_maier zitieren, die weiland wissen ließ Wut sei kein guter Ratgeber.  Dies trifft für diese Causa den Punkt!

    Before you diagnose yourself with depression, first you make sure you are not surrounded by assholes ...
  • diesunddas1804
    Dabei seit: 1277337600000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1446202629000

    Die Reklamation wird auch genau so laufen. Wenn es von uns übertrieben gewesen wäre,  hätte ich gleich am 2. Tag gewechselt.  Habe  wir aber nicht, denn sonst haetten wir nicht objektiv urteilen koennen. Ich kann aber nicht aus Mitleid den Bediensteten gegenüber eine bessere Bewertung abgeben. Und das läuft hier wirklich.  Das haben auch schon vorschreiber hier gesagt. Darauf stütze ich mich aber nicht, denn ich kann nur von uns schreiben,  das die das machen. Die tun mir auCh leid. Keine Frage.

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16082
    geschrieben 1446205068000

    Sorry, Sokrates...

    ...aber ein "positives Ergebnis" entfernt sich leider ganz offensichtlich immer mehr. Nimmt man den letzten Beitrag als Maßstab muß man leider davon ausgehen, daß hier "null bis nichts" begriffen wurde.

    Die Sache geht so schief wie der Turm in dieser Stadt in Italien...eigentlich schade, der Fall ist offensichtlich und potentiell leicht und "positiv" zu klären. Der geneigte Geschädigte zeigt aber leider weiterhin alle Anzeichen hier voll in den Abgrund zu laufen.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 40571
    geschrieben 1446206180000

    @diesunddas

    Keine Socke sprach von einer "positiven Bewertung aus Mitleid" (übrigens ist "Bediensteten" etwas ungeschickt gewählt ...). Besser wäre eine gänzliche Zurückhaltung gewesen, um die Sitatuation vor Klärung nicht unnütz zu belasten.

    Aber sei´s drum - das lässt sich jetzt auch nicht mehr ändern, und man wird sehen wie der Veranstalter Vtours die Einlassungen auf seine Entscheidung einwirken lässt.

    Bleibt zu hoffen, dass manch stiller Leser bei eigener Betroffenheit bedachtsam agiert, dann war die ganze Diskussion hier wenigsten nicht vollkommen unnütz ...

    Before you diagnose yourself with depression, first you make sure you are not surrounded by assholes ...
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!