• diesunddas1804
    Dabei seit: 1277337600000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1446048039000

    Und wie sollte dann die Reklamation genau (mit den sachlich Mängel ) genau aussehen? Kein Mensch hat Lust auf eine gerichtliche Auseinandersetzung.  Alle sachlichen Mangel liegen ja schon dokumentiert vor.

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1446049019000

    @vonschmeling hat Dir zu diesen Punkten im Prinzip schon quasi alles geschrieben. Du nimmst nach dem Urlaub Kontakt mit Vtours auf schilderst den Fall (hast dann ggfs. auch einen festen Ansprechpartner) und schickst die Mängelliste u.U. nochmal zu...alles weitere wird sich dann im Zuge und Rahmen der allgemein üblichen Bearbeitungszeiten sicher ergeben.

    Genieß (trotz allem) Deinen Urlaub!

    Edit:

    Ergänzend zu den Werten die Dir @vonschmeling bereits genannt hat, kannst Du Dir auch mal die Frankfurter/Kemptener Tabelle zu Gemüte führen. Dort findest Du weitere Hinweise auf realistische Zahlen.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • diesunddas1804
    Dabei seit: 1277337600000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1446049899000

    Habe ich schon gemacht

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44358
    geschrieben 1446056634000

    Mehr als 100% Minderung plus Schadenersatz ist halt nicht drin. ;)

    Die Frage wird sein, wie sich die falsche (?) Ausschreibung auswirkt.

    Ich würde argumentieren, eigenmächtig eine Unterkunft mit in etwa den seinerzeit beschriebenen Eigenschaften gesucht zu haben und den Mehrpreis verlangen.

    Natürlich hat keiner Lust auf eine gerichtliche Auseinandersetzung, da aber der Himmel im Innenverhältnis ja nicht gerade voller Geigen hängt rechne ich eher nicht mit einer besonders entgegenkommenden Haltung seitens Vtours ...

    Mein Rat:

    Die Schritte mit dem Anwalt besprechen, die Beschwerde jedoch zunächst persönlich führen. Vielleicht geschieht noch mehr Verwunderliches und Vtours räumt den Fehler (wenn es denn einen solchen gab) ein.

    Mich würde im Übrigen interessieren, wie sich der Veranstalter hinsichtlich der Katalogbeschreibung äußert.

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • diesunddas1804
    Dabei seit: 1277337600000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1446074878000

    Ja, da bin ich ebenso gespannt,  bzw. Kann ich mir schon denken, dass es schwierig wird. Velours ist alles andere als "kundenfreundlich ". Bitter für uns. Nach wie vor bin ich noch fuer Tips dankbar, noch sind wir vor Ort.  Die ehemaligen amateure des Hotels habe ich jz auch schon mit namen und email Adresse .hat eine Freundin aus quena besorgt sie lebt seit 12 Jahren hier.

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1446102117000

    Einspruch 1:

    Vtours ist nicht "kundenunfreundlicher" (oder "-freundlicher" ) als andere RV auch.

    "Einspruch" 2:

    Was genau willst Du mit den ehemaligen Anis? Nochmal, beschränke Dich auf realistische und wesentliche Dinge. Wenn Du mit "Unsinn" und "Unwesentlichem" argumentierst geht die Sache mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit schief.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • diesunddas1804
    Dabei seit: 1277337600000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1446108956000

    Das sehe ich anders. Die schere der rv geht nach oben hin weit auseinander.  Day von den anis bekomme iCh schriftlich.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17938
    geschrieben 1446109464000

    Darf ich fragen, was du von den ehemaligen Anis bekommen wirst ? Inwieweit diese dir helfen können ?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1446109733000

    Das magst Du so sehen...Servicebewertungen etc. sagen da ganz anderes. Auch hier wieder: Bitte deutlichst unterscheiden zwischen "gefühlt" und "tatsächlich"!

    "Day von den anis bekomme iCh schriftlich." ...was möchtest Du uns damit sagen?

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • diesunddas1804
    Dabei seit: 1277337600000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1446113032000

    Das ist richtig mit gefühlt und tatsächlich.  Lässt man aber gefuehlt weg, gibt es unter den tatsächlichen Riesen Unterschiede. Das ist ja nunmal Fakt.  Day sollte nicht Day lauten sondern "das". Ich bekomme das von denen schriftlich,  das die beschriebene Animation mal War aber nicht mehr ist. Ich sammle keinen Unsinn sondern soviel Möglichkeiten, die i h hier VOR ORT noch bekommen kann. Danach wird ein Anwalt entscheiden ob man es gebrauchen kann  , oder nicht. Ich schreibe wie bereits erwähnt mit handy. Hier und da kann ein Wort falsch sein.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!