• Türkeifliegender
    Dabei seit: 1429920000000
    Beiträge: 1760
    gesperrt
    geschrieben 1479562454000

    @Mam62,

    es gibt noch eine mögliche Ursache.

    Z.B. Küchenpersonal tatschen mit Ihren ungewaschenen Fingern drauf herum und verbreiten so Viren mit rasender Geschwindigkeit. Und sage mir Niemand soetwas gibt es nicht.

    Ich halte nichts davon a. dem Hotel ohne Beweise die Schuld zu geben.

    6. genausowenig wie die Gästen grundsätzlich zu beschuldigen Dreckspätze zu sein, was immerwieder gemacht wird.

    Es ist müssig sich darüber zu unterhalten und Legenden auf zu bauen bzW zu bedienen.

    Aus aktuellem Anlass mal wieder: Arroganz ist eine besondere Form von Dummheit.
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16134
    geschrieben 1479562780000

    Eben, und da wären wir dann wieder beim Punkt des offensichtlich fehlenden Beweises der exakten Herkunft und Art der Erkrankung...aber "fröhlich" von quasi Körperverletzung und Schuld des RV schwadronieren...

    Dieser Punkt war (in der Form!) albern, und es steigert sich immer mehr!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Uschi1969
    Dabei seit: 1367280000000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1479563393000

    ALLTOURS....jetzt melde dich doch bitte endlich bei @sindy52 und@ Hans2016....die Leute schreiben sich hier die Finger wund und keiner will es verstehen...OK, ich rudere zurück...ALLE anderen haben es bisher verstanden

  • Hans2016
    Dabei seit: 1472083200000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1479563992000

    Vielen Euren Kommentaren zu folgen sieht es fast so aus, als ob es den Reisenden obliegt, die Rechtsvorschriften zur Lebensmittelsicherheit einzuhalten.

    Anders als wenn man eine eigene Urlaubsreise orgranisiert und im Blindflug ein unbekanntes Hotel ansteuert, hat man als Käufer einer Pauschalreise das Recht auf seiner Seite, auf das Versprechen aus dem Katalog zu vertrauen und es an Ort und Stelle bei dem Unternehmer (und nicht beim Reiseleiter oder das Hotel) einzufordern.

    @burton_

    Alltours hatte schon damals wiedeholt kein Interesse, das heikle Thema anzufassen. Zur Wiederholung, wochenlang/monatelang hagelte es nur so von Schreckensmeldungen. Hätte man sofort nach der ersten Meldung die (richtige) Entscheidung getroffen auch nur einen Gast zurückzufliegen, hätten sie nicht genug Flugzeuge chartern können, denn die gute Nachricht hätte sich wie ein Lauffeuer verbreitet.

    Sindy52 wäre dann erst gar nicht in diesem "Vorsicht!-Schock-Hotel" / "Das Hotel ist von A bis Z ein Schock-Hotel." zit. einer Hotelbewertung hier aus dem Forum von Adrian - August 2016

    eingecheckt.

    Was soll Alltours machen, Dutzende Gäste zum Schweigen verklagen? Das wäre ein Segen für die Geschädigten, denn das würde noch mehr Reisende ermutigen, Stellung zu beziehen. Man würde sich mit den Mängeln und den Folgen daraus gerichtlich auseinandersetzen und ich fürchte, daß das dann doch zuviel Sand für deren Getriebe wäre. Obwohl ich ein Optimist bin, glaube ich nicht, daß wir diesen Tag jemals erleben.

    Was haben die Geschädigten denn zu befürchten, wenn sie den verantwortlichen Reiseleiter als Zeugen benennen, daß er alle Mängel wiederholt nach Deutschland gemeldet hat und daß sich bei Alltours niemand interessierte? Selbst wenn er als Zeuge nicht beizubringen wäre, es sind einfach zu viele, die sich zwischenzeitlich ausgetauscht haben, so daß wir wissen, daß man hier nicht mehr von allgemeinem Lebensrisiko sprechen kann.

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16134
    geschrieben 1479564126000

    @sindy52 hat doch erst am 27.10. geschrieben...das es Bearbeitungszeiten gibt, weißt Du aber schon, oder?

    Und für die Briefe vom Hans und seiner Gruppe...wenn die so episch geschrieben sind wir die Texte hier, wird es -gerade auch unter Betrachtung der Anschuldigungen- eine sicher extra "ausführliche" Bearbeitungszeit geben.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16134
    geschrieben 1479564308000

    Zitat @Hans2016 "...Vielen Euren Kommentaren zu folgen sieht es fast so aus, als ob es den Reisenden obliegt, die Rechtsvorschriften zur Lebensmittelsicherheit einzuhalten. ..."

    Wo genau wurde das denn nun schon wieder geschrieben? Bitte, bitte...lies und verstehe(!) endlich Texte!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Hans2016
    Dabei seit: 1472083200000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1479564396000

    @Holginho

    Du hast es erraten  ;)

    Wo wir hier schreiben, ist mir jetzt aufgefallen, daß das Hotel nur noch 45% an Weiterempfehlung hat. Es sind zwar auch einige positive Bewertungen hinzugekommen (wäre ein Hinweis, daß sich dort die Lage verbessert hat). Als wir gebucht hatten, waren es noch weit über 70%  :shock1:

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16134
    geschrieben 1479564544000

    Und das nächste Zitat vom Hans: "...Zur Wiederholung, wochenlang/monatelang hagelte es nur so von Schreckensmeldungen. Hätte man sofort nach der ersten Meldung die (richtige) Entscheidung getroffen auch nur einen Gast zurückzufliegen, hätten sie nicht genug Flugzeuge chartern können, denn die gute Nachricht hätte sich wie ein Lauffeuer verbreitet.

    Sindy52 wäre dann erst gar nicht in diesem "Vorsicht!-Schock-Hotel" / "Das Hotel ist von A bis Z ein Schock-Hotel." zit. einer Hotelbewertung hier aus dem Forum von Adrian - August 2016 ..."

    Soso, es hagelte also wochen- und monatelang nur so von Schreckensmeldungen"...wo denn genau? Bist Du sicher, daß @sindy52 nicht trotzdem in diesem Hotel gelandet wäre? Auf welcher Basis fußt denn dieses Wissen?

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16134
    geschrieben 1479564740000

    Hans, positive Bewertungen gab es übrigens auch im von euch kritisierten Zeitraum. Und selbst die negativen hatten längst nicht alle den von euch beschriebenen Tenor, sondern durchaus andere Kritikpunkte als die von euch in der Hauptsache genannten!

    Aber vermutlich kommt gleich die These, das dies selbstverständlich von Alltours/dem Hotel/bestochenen Urlaubern gefakte Bewertungen sind...sorry, aber spätestens dann verkommt es hier endgültig zur Comedy!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42897
    geschrieben 1479565545000

    § 186 StGB:

    Üble Nachrede meint in Beziehung auf einen anderen behauptete oder verbreitete Tatsachen, welche geeignet sind, denselben verächtlich zu machen oder in der öffentlichen Meinung herabzuwürdigen, wenn nicht diese Tatsache erweislich wahr ist.

    alltours braucht also niemandem  zum Schweigen verurteilen, es reicht bereits einen Nachweis der hier wahrlich beherzt wiederholten Behauptungen zu verlangen.

    Insofern halte ich die Bedenken von burton_ hinsichtlich unliebsamer Folgen der Mission "alltours vergiftet wissentlich Urlauber" für überaus berechtigt ...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!