• Flora_59
    Dabei seit: 1328659200000
    Beiträge: 156
    geschrieben 1387009729000

    Irgendwie schient bei vielen die Vorstellung zu herrschen, man hätte ein Recht auf die billigste Reise. Kein Mensch würde aber auf die Idee kommen z.B. das Gleiche z.B für ein neugekauftes Auto zu verlangen. Ist 1 Woche später halt billiger. Klar würde man sich ärgern, aber das wärs auch.

    Woher kommt diese Vorstellung, man hätte ein Recht darauf? Ich verstehe das nicht. :frowning:

     

    Ähnlich ist es ja mit dem immer wieder zu lesenden Einwand, JEDER müsse sich eine Fernreise leisten können und deswegen hätten die Veranstalter gefälligst die Preise niedrig zu halten.

    Reisen ist ein Luxus, kein Grundrecht. Kann man sich leisten oder nicht.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 39126
    geschrieben 1387105740000

    Geht doch mal an die Tanke und verlangt eure Penunsen zurück, weil der Sprit gestern - als ihr blöderweise die große Schüssel vollgetankt habt - 3 cent teurer war ... ?!

    :shock1:

    wolves don´t loose sleep over the opinions of sheep
  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2149
    geschrieben 1387133929000

    hab ich auch schon 1-2x erlebt.

    Wir buchten rechtzeitig. Vor Ort trafen wir Leute, die hatten 3 Wochen zum 2 Wochen Preis, kurzfristig gebucht. Wir hatten für 2 Wochen das Gleiche bezaht, wie die für drei.

    Wir ärgerten uns nicht. Sicher, ein bischen. Aber es ist eben so.

    Letztens fuhr ich an der Tankstelle vorbei. Diesel 1,36. Wolte/mußte dann nach einer Std. auf der Rückfahrt tanken, 1,42 :( .

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 5081
    geschrieben 1387185973000

    Ist mir auch mal mit Alltours passiert. Ein paar Tage nach meiner Buchung gab es die gleiche Reise für 30 Euro/Pers. (60 Euro bei 2 Pers.). Habe dann einfach mal aus Jux und Tollerei Alltours angeschrieben und um Erklärung gebeten. Als Antwort kam logischerweise der Hinweis auf die tagesaktuellen Preise und es könne deshalb keine Minderung geben, es würde jedoch bei Ankunft im Apartment ein Geschenk auf uns warten. Tatsächlich stand dort dann zu unserer Überraschung ein großer und gut gefüllter Fresskorb mit 1 Fl. Wein, verschied. Nahrungsmitteln und Obst. Ein guter Zug vom VA, haben uns dann auch artig bei der RL bedankt.

  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2149
    geschrieben 1387215354000

    Da kommt Freude auf. Ist ja eine nette Geste. Ähnliches auch schon bei der TUI hin-und wieder erlebt. Nicht billigere Reise, sondern kleine Mängel. Sauna fehlte, andere Zimmer.

    Einen freundlichen Brief geschrieben. Bekam dann einen Gutschein für die nä. Reise.

    Wir wollen uns nicht nach dem Urlaub ärgern oder so. Nur aufmerksam machen.

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • Schneeglitzern
    Dabei seit: 1068508800000
    Beiträge: 473
    geschrieben 1387707797000

    :disappointed:   Ist mir auch gerade passiert. Ich habe die Option für unseren Sommerurlaub 2014 2 mal verlängern lassen. Da es mir dann zu doof wurde habe ich gebucht. Und eine Woche später fällt der Preis.

    Super ärgerlich. Vorallem weil der Urlaub erst Ende Juli ist.

    Gruß

    Schneeglitzern

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 16357
    geschrieben 1387709002000

    @Schneeglitzern

    Ist natürlich möglich, hätte sich aber auch verteuern können.

    So ziehen z. B. die Preise für meine getätigten Buchungen für 2014 nun so langsam an (hauptsächlich die Angebote der X-Veranstalter). Können natürlich auch wieder fallen, wenn's denn in den Endspurt geht und die Zimmerkontingente nicht ausgeschöpft wurden.

    Ist eben so... tagesaktuelle Preise. ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 3627
    geschrieben 1387712367000

    Zur Untermauerung von Kourions Beitrag: meine im Oktober für Anfang Januar gebuchte Pauschalreise wäre jetzt als Last Minute Angebot ca. 150 € teurer (ca. 30% !), zudem müsste ich statt des Direktfluges vom Flughafen meiner Wahl eine Zwischenlandung in Istanbul in Kauf nehmen (wäre für mich auch nicht schlimm, muss aber nicht sein ;) ). Den richtigen Zeitpunkt zum Buchen zu finden ist ein bisschen wie das Spekulieren an der Börse. Eine kontinuierliche Marktbeobachtung kann hilfreich sein, schützt aber vor Überraschungen nicht.

    Wort der Woche: Intelligenzzölibat (aus: extra-3)
  • Helmut & Ulla
    Dabei seit: 1250553600000
    Beiträge: 1784
    geschrieben 1387715057000

    Wir haben unseren Urlaub für April 2014 schon im Juli diesen Jahres gebucht.

    Wir wussten wohin wir wollen, welche Resorts und Zimmerkategorien, welche Fluglinie und haben zu einem Preis gebucht der uns angenehm war und gemäß der Leistung passend.

    Warum sollte ich im Nachhinein die Preisentwicklung weiter verfolgen ??

    Ein hübsches Gesicht wird altern, ein geiler Körper ändert sich, aber ein guter Mensch wird immer ein guter Mensch bleiben
  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 3627
    geschrieben 1387715692000

    Dafür wären viele Gründe denkbar: Marktinteresse, Selbstbestätigung, Sammeln von Erfahrungen im Hinblick auf zukünftiges Buchungsverhalten, Neugier oder, schlicht und ergreifend, Spaß an der Freude :D . Selbstverständlich zwingt dich keiner dazu, die Preisentwicklung weiterzuverfolgen, aber warum solltest du es denjenigen verübeln, die das tun möchten?

    P.S.:Ich persönlich denke, dass man durch die Beobachtung von Märkten und Trends auf Dauer (nicht nur bei Reisen) beträchtlich sparen kann. Vor Jahren war ich auch begeisterter Bucher von Last Minute Reisen, durch die Marktbeobachtung ist meine Einstellung zu diesen viel distanzierter geworden, und nicht nur diesmal hatte mein Buchungsverhalten die eingetretene Skepsis auch bestätigt. Sicherlich wäre mir aber die Zeit dazu zu schade, wenn mir Marktbeobachtung allgemein keinen Spaß machen würde.

    Wort der Woche: Intelligenzzölibat (aus: extra-3)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!