Lufthansa Boarding verweigert weil der Pass nicht mehr 'hübsch' aussieht!!!

  • chris_urlaub
    Dabei seit: 1240790400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1242925552000

    Hallo,

    wollte heut eigentlich von Friedrichshafen über Frankfurt nach Moskau. Ein Miles-and-More-Prämienflug mit Lufthansa. Mein Pass ist top in Ordnung, aber durch viele Reisen aussen etwas abgegriffen... (das Innere ist wie neu). Ich war mit dem Pass im letzten Jahr viel in Südamerika, Südostasien und auch in dem ja eher kritischeren Einreiseland USA und hatte nie die geringsten Probleme. Vor einer Woche hat mir die Russische Botschaft das offizielle Visum für Russland genau in diesen Pass geklebt.

    In Frankfurt angekommen hat man mir nun die Weiterreise verweigert, mit dem Hinweis, der Pass und das Visum wären in Ordnung aber der Pass würde von Aussen nicht mehr schön aussehen!!! DAS IST KEIN SCHERZ!!! Neben mir und meiner Frau war bei dieser Maschine auch noch ein amerikanisches älteres Ehepaar betroffen, bei dem die Frau einige Kaffeflecken im Pass hatte.

    Bin jetzt echt leicht verzweifelt was ich machen soll?

    Hat jemand diese Problem auch schon gehabt, oder eine Iddee wie ich weiter vorgehen könnte. Laut Aussage in Frankfurt von Lufthansa sind die Meilen futsch, es gibt keine Entschädigung, ich bleibe auf den Kosten für Parken, Theaterreservierung in Moskau, Hotelstorno etc. sitzen...

  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1628
    geschrieben 1242925947000

    Jetzt mal ne Nachfrage zu meinem Verständnis. Deine Frau durfte auch nicht fliegen, weil dein Pass den Modell-Anforderungen der Airline nicht (mehr) genügte? Oder wollte sie nicht mehr?

    Also, da hätte ich nur eine Idee, Flug überbucht? Warst du spät zum Check-In? Morgen Kontakt mit LBA/Luftfahrt-Bundesamt.

    Ginus

    PS: Tut mir echt wahnsinnig leid für dich, da wäre ich nicht nur "leicht" verzweifelt.

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
  • privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1242927058000

    Hat die Airline oder die Bundespolizei oder ein privater Dienstleister die

    Weiterreise torpediert? Hast Du das dann so akzeptiert oder noch

    nach Vorgesetzten Mitarbeitern gefragt ? Namen notiert ?

    Gruß privacy

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1242928741000

    @chris_urlaub sagte:

    ...Vor einer Woche hat mir die Russische Botschaft das offizielle Visum für Russland genau in diesen Pass geklebt.

    In Frankfurt angekommen hat man mir nun die Weiterreise verweigert, mit dem Hinweis, der Pass und das Visum wären in Ordnung aber der Pass würde von Aussen nicht mehr schön aussehen!!! DAS IST KEIN SCHERZ!!! Neben mir und meiner Frau war bei dieser Maschine auch noch ein amerikanisches älteres Ehepaar betroffen, bei dem die Frau einige Kaffeflecken im Pass hatte...

    Meine persönliche Meinung, das Posting so geschildert ist ein Fake.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • clou
    Dabei seit: 1167868800000
    Beiträge: 13197
    geschrieben 1242928927000

    ich hab innen im Pass auch Kaffeeflecken :? hab aber seit Jahren keine Probleme bei den Fluggesellschaften :question:

  • chris_urlaub
    Dabei seit: 1240790400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1242928943000

    Danke schonmal,

    meine Frau wollte dann natürlich auch nicht mehr fliegen... Allerdings wurde unser Gepäck auch schon aus der Maschine geschafft als uns mitgeteilt wurde, dass es 'Probleme' mit meinem Pass gibt.

    Angesehen wurden die Pässe von einer 'Serviceagentur' die die Pässe für Lufthansa vorprüft (direkt am Boarding und gemeinsam mit der Lufthansa), abgewiesen hat uns dann aber Lufthansa. Die Kontrolleure waren sich selbst nicht sicher und haben mit Lufthansa-Supervisoren Rücksprache gehalten (telefonisch), die sich jedoch nicht bemühen wollten, den Pass zu sehen und auch keine Aussage treffen wollten.

    An Überbucht dachte ich auch schon, aber ich will mir einfach nicht vorstellen, dass Lufthansa so dreist sein könnte, aber wer weiß?

  • chris_urlaub
    Dabei seit: 1240790400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1242929190000

    ich wohne im schweizer grenzgebiet und habe den pass oft in der tasche dabeigehabt, er ist von aussen eben etwas abgegriffen. Selbst eine Lufthansa-Mitarbeiterin kam jedoch zu mir und fragte, was an dem Pass überhaupt das Problem sei und konnte es nicht verstehen. Er ist innen top in Ordnung und auch Aussen nicht komplett zerfallen oder so, sondern einfach nur nicht ganz neu.

    und nein... das ist kein Fake, mir kommts es auch wie ein schlechter Traum vor aber das habe ich heute tatsächlich so erlebt...

  • Chris737
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 678
    geschrieben 1242929334000

    Überbuchung halte ich für (nahezu) ausgeschlossen. Lufthansa hat fünf tägliche Flüge von Frankfurt nach Moskau, hinzu kommen weitere vier täglich mögliche Umsteigeverbindungen. Im Falle einer Überbuchung hätte Lufthansa Euch einfach auf den nächsten Flug umgebucht.

    Gruß

    Chris

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18352
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1242930318000

    Hallo!

    Was steht den in in AGB der Fluggesellschaft?

    Bei vielen FG steht in den AGB: die Mitnahme kann verweigert werden, wenn die Ausweisdokumente in "schlechtem Zustand" sind! Und genau "das" ist wohl von Mitarbeiter zu Mitarbeiter sowie Fluggesellschaft verschieden und wird evtl. nach Gutdünken gehandhabt. Anders kann ich mir so etwas nicht vorstellen. Ist wirklich nur die Hülle etwas zerfleddert und abgenutzt?

    Wirklich sehr merkwürdig :frowning:

    LG

    Sabine

  • jaykayham
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 2403
    geschrieben 1242930810000

    Ich glaube dein post ist ein fake, denn LH hat für Reisen das "Auto Doc Check"-System eingeführt- von daher ist deine Darstellung total unglaubwürdig.

    ABER, es gibt Länder auf dieser Welt, die einen "abgegriffenen" Pass NICHT akzeptieren (z.B. Thailand)- auch wenn er sonst noch gültig ist! Russland m.W. gehört jedoch nicht dazu.

    Einziger Trost, du kannst dich bei LH beschweren. Denn durch das "Auto Doc Check"-System hättest du schon in Friedrichshafen durchfallen müssen. Zudem kannst du dich auf das "timatic"-System (aut. Einreisebestimmungssystem) berufen, dass abgegriffene Pässe in der GUS kein Problem sind.

    LEBEN IST, WAS EINEM BEGEGNET, WÄHREND MAN AUF SEINE TRÄUME WARTET!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!