• Claudia86
    Dabei seit: 1150416000000
    Beiträge: 433
    geschrieben 1331534435000

    @Düren:

    Ich finds irgenwie ne komische Idee das wir jetzt Begründungen suchen sollen damit der TO seine Urlaubspläne durchsetzen kann, wo doch offenkundig niemand hier Verständnis für seine Position hat. sagte:

    Sagt wer? Ich empfinde das als eine ganz normale Frage, auf die man antworte kann - aber nicht muss. Dieses Rumgehacke und Moral-Gespiele nervt einfach. Der TO hat nicht gefragt, ob er das Kind rausnehmen will oder soll sondern es ist offensichtlich beschlossen und er will sich vorbereiten. So what?

     

    Ach ja - ich würde auch gerne 4 Monate nach Thailand - wie sag ichs meinem Arbeitgeber damit er auch mein Gehalt weiterzahlt und überzeugt von meiner Mission ist?

     

    Das wäre ein zweiter Thread...

     

    Mal ehrlich, anstatt hier nur rumzuhacken überlest doch so ein Thread, wenn er euch nicht anpasst anstatt hier eine Grundsatzdiskussion über Kindeerziehung zu starten.

    De gustibus non est disputandum. Alle 60 Sekunden vergeht in Afrika eine Minute.
  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1331534692000

    Okay, die Frage des TE wurde ja auch bereits auf der ersten Seite direkt beantwortet und mehr kann hier auch nicht mehr dazu gesagt werden - deswegen schließe ich auch an dieser Stelle wieder ab.

     

    ( Zu den ganzen OT-Beiträgen schweige ich heute mal lieber und denke mir meinen Teil ... :?)

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!