• Sarah35
    Dabei seit: 1434240000000
    Beiträge: 2
    gesperrt
    geschrieben 1434296014000

    Huhu,

    wir sitzen gerade vorm PC (meine beiden Männer und ich und suchen nach schöne Reiseziele (naja was noch da ist. Haben leider zu lange gewartet) und sind dabei unter anderem auf Rohanou Beach Resort gestossen.

    Sind dann hier im Forum gelandet, nachdem mein Mann in einer Bewertung etwas über Riesenmuränen las und über diesen Thread gestolpert.

    Mussten den echt zwei mal durchlesen, weil hier einiges immer wieder verdreht wurde.

    Wir waren auch der Meinung, anhand der Hotelbeschreibung von Urlaubstours, dass dieses Hotel erst vor zwei Jahren eröffnet wurde. Auch das die Zimmer über Balkon oder Terrasse verfügen. Selbige gilt für die drei Restaurants!!!

    Müssen Mutz da Recht geben. Sehen wir genauso. Sollte obenstehendes nicht zutreffen, kann man den RV ohne weiteres nach Beendigung der Reise verklagen. Zugesicherte Eigenschaften sind verpflichtend!

    Aber viel schlimmer finde ich, bzw. mein Mann stehen die Haare immer noch zu Berge, das vor dem Hotel einige sehr gefähliche Fische sich angesiedelt haben.

    Mein Mann ist seit 7 Jahren Hobby-Taucher (davor 8 Jahre Marinetaucher in Kiel) und ist nur mit dem Kopf am schütteln gewesen, als er einen Bekannten anrief, welcher 2-4 mal im Jahr zum tauchen nach Ägypten fährt.

    Dieses Gebiet ist bekannt dafür, das die Population von Stein und Feuerfischen extrem zugenommen hat Auch die Anzahl von Riesenmuränen habe extrem zugenommen. Gab auch schon einige Unfälle dort.

    Mein Mann wurde selbst vor 4 Jahren von einer Riesenmuräne angegriffen und das im 40cm flachen Wasser, 100m von den Riffs und das keine 10m vom Strand entfernt.

    Selbst der angebliche Badestrand in 200m Entfernung ist keinem zu empfehlen, bei dieser Nachbarschaft!

    Das Urlaubstours das nicht erwähnt ist traurig.

    Dieses Gebiet ist abzulut nichts für Familien!!

    Das was wir bisher über Urlaubstours gelesen haben, sind leider nur negative Berichte.

    Werden uns auf alle Fälle nicht für dieses Hotel entscheiden. Selbige gilt für diesen sehr unseriösen Reiseanbieter.

    Und Mutz, dran bleiben mit der Umbuchung und fristen nicht versäumen. Verbraucherzentrale ist da nicht verkehrt.

    lg

    Moni

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1434296456000

    .......is scho starker Tobak fürn ersten Beitrag  :shock1:

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • xxxDU47057xxx
    Dabei seit: 1304899200000
    Beiträge: 859
    geschrieben 1434296701000

    ......und wirkt schwer nach einem "sich selbst zur Seite stehen". :shock1:

    März 2016 ✈ New York// November 2016 ✈ ???
  • Sarah35
    Dabei seit: 1434240000000
    Beiträge: 2
    gesperrt
    geschrieben 1434297016000

    kann da echt nur mit dem Kopfschütteln.

    Ja, das ist mein erster Beitrag unter diesem Namen. Hat sonst mein Mann immer gemacht. Nur der hat keine Ahnung mehr, wie das PW war und da sich unsere Mail auch geändert hat, habe ich mich halt angemeldet.

    Man könnte hier echt meinen, ihr seit fast alles Mitarbeiter von Urlaubstours. Hauptsache ne Meinung ins Netz kloppen, wenn man real nichts zu melden hat.

  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1434297205000

    Ist es mittlerweile schon zu viel vom potentiellen Urlauber verlangt, sich über das mögliche Reiseziel zu informieren?

    Da liest keiner die Vertragsgrundlagen, aber fordert 80seitige Hinweise auf alle möglichen und unmöglichen Einzelheiten. Wenns die dann gibt, dann kommen jedoch wieder Fragen, ob es wirklich so ist, bzw. Beiträge in denen man dem Veranstalter vorwirft, unnötige Angst zu schüren....

    Ja was wollt Ihr denn eigentlich?

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17984
    geschrieben 1434297452000

    Aha - nun kommt das Totschlagargument:  MA des RV.  

    Aber nett, dass du dich vor der Buchung interessierst.  :D

    Ansonsten schließe ich mich @soosi und insbesondere dem Posting von @xxxDU...XXX an.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9688
    Verwarnt
    geschrieben 1434298833000

    @Sarah35,

    um zu wissen, dass es im Roten Meer nicht nur niedliche Nemos gibt und diese anderen Fische eben nicht nur dort "wohnen", wo es Familie Mutzimutz genehm ist, muss man nicht zwingend bei einem Reiseveranstalter arbeiten... Da reicht es schon, seinen gesunden Menschenverstand einzuschalten!  :D

    Und ganz ehrlich: Wenn ich eine Bewertung lese, in der von grünen Frühstückseiern und der daraus resultierenden Gefahr einer Lebensmittelvergiftung  :laughing:  schwadroniert wird, lese ich den Quatsch gar nicht erst zu Ende...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1434298859000

    Wer kloppt denn nu die saftigsten Meinungen ins Netz???? :laughing:

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18973
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1434300329000

    Wer schreibt denn jetzt hier? Mutzimutz oder Moni, oder alle beide :laughing:

    Fühle mich hier gerade verschaukelt. Von wegen vergessenes Paßwort. Doppelaccounts sind nicht gestattet, nur als Hinweis auf die Forenregeln. Ebenso ist hier niemand Mitarbeiter des RV, nur weil die Antworten nicht passen oder inhaltlich nicht verstanden werden.

    Diese Argumentation mit der vorhandenen Artenvielfalt, wirklich lächerlich für diesen Teil Ägyptens. Informiert man sich nicht, bevor man bucht? Wenn man vor Ort erst feststellt, Ägypten besteht zu ca. 95% aus Wüste, weil es auch nicht im Katalog stand. Wenn man merkt, das man am A. der Welt gelandet ist, da man sich nicht über Entfernungen informiert hat.....alles Urlaubstours schuld? Und was, wenn man Direktflug (und nicht Nonstop) gebucht hat, dann aus allen Wolken fällt, wenn der Transfer ab Hurghada geht.

    Katalogsprache lesen und verstehen, wird auch der Jurist sagen.

    Und natürlich gibt es Zimmer ohne Balkon etc., wie überall. Urlaubstours bietet diese wenn, unter der Bezeichnung Aktionszimmer an. Was gebucht wurde, sollte ja wohl bekannt sein. Auch die Bezeichnung für die einzelnen Zimmertypen.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44665
    geschrieben 1434300673000

    Da es hier im Unterforum um Meinungen zu reiserechtlichen Fragen geht beschränke ich meinen Kommentar auf diesen einen Satz:

    "Sollte obenstehendes nicht zutreffen, kann man den RV ohne weiteres nach Beendigung der Reise verklagen. Zugesicherte Eigenschaften sind verpflichtend!"

    :frowning:

    Man kann sich auch ohne weiteres einen Knopf an die Backe nähen - denn verpflichtende Zusicherungen sind nur solche Eigenschaften, deren Fehlen den Urlaubsgenuss erheblich beeinträchtigt. Dazu gehört beispielsweise nicht das Angebot von 3 Restaurants, ebenfalls ist allein die Existenz balkon- oder terrassenloser Zimmer bzw. deren individuelle Einrichtung kein Minderungsgrund.

    Sarah und ihre Männer mögen den Sonntag kopfschüttelnd verbringen und alles genauso sehen - vor einer gepfefferten Minderungsforderung jedenfalls muss sich der Veranstalter wegen seiner Ausschreibung nicht machen.

    Wie ich es sehe? Vorsorgliches Riesentrara um Kinkerlitzchen und ein haarsträubendes Beispiel für den Kontrollwahn mittels Netz.

    Wiederschaun.

    Studie: 80% aller Hummeln sind stark übergewichtig!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!