• Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 16583
    geschrieben 1462790857000

    @1mirgel

    Und so - wie @shippysly es schreibt - mache ich es regelmäßig: Buchung eines Zimmers stornierbar bis 18 Uhr am Anreisetag. Findest du z. B.bei Hotelportalen wie booking.com oder hrs.de. Ich bin damit immer sehr gut gefahren - auch wenn's um kurzfristige Stornierungen ging.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • jacky0301
    Dabei seit: 1369094400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1462869443000

    Wir haben vor ca. 2 Monaten einen Urlaub nach Kos gebucht.

    Eigentlich aufgrund der guten Flugzeiten.

    Rückflug von Kos 22:15 Uhr.

    Da hat man noch den ganzen Tag.

    Heute bekomme ich ein Mail wegen Flugzeitenänderung.

    Wir sollen schon um 15:45 Uhr, das sind ganze 7!! Stunden früher wegfliegen.

    Der ganze Tag ist verhaut.

    Kann man da irgendetwas dagegen unternehmen?

  • shippysly
    Dabei seit: 1304812800000
    Beiträge: 713
    geschrieben 1462870632000

    Ich nehme an, dass es sich um eine Pauschalreise mit "voraussichtlichen" Flugzeiten handelt. Da Du dieses bei Buchung dann explizit bestätigt hast, handelt es sich hier um maximal "Unannehmlichkeiten", aber keinesfalls um einen geänderten Zuschnitt der Reise. Der erste und der letzte Tag dienen der An- und Abreise. Somit sollte es in diesem Fall keine rechtlich relevanten Möglichkeiten geben.

    Meiner Meinung nach kannst Du maximal den RV kontaktieren und versuchen innerhalb eines freundlichen Gespräches andere Flüge, wenn verfügbar, zu bekommen.

    -Nein, ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!-
  • Alfred_Tetzlaff
    Dabei seit: 1236729600000
    Beiträge: 1823
    geschrieben 1462876271000

    Einen Urlaubsort nur wegen der "guten" Flugzeiten zu buchen, hab ich auch allerdings noch nie gehört... :shock1:

    2015, Porto Angeli, Rhodos 2016 - LTI Glyfada, Korfu - 2017 Conil de la Frontera
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 8671
    geschrieben 1462881309000

    Hab' ich auch schon gemacht, allerdings natürlich nicht im Zusammenhang mit einer Pauschalreise... ;)

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs) *** Menos mimimi, mais attitude!
  • kirstenro
    Dabei seit: 1433980800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1463071707000

    @jacky0301 das ist wirklich ärgerlich! Vor einigen Jahren waren wir auch von so einer Flugzeitenänderung betroffen. Da man aber ja meist eh spätestens mittags auschecken muss, bin ich persönlich immer ganz froh nicht noch bis abends im Hotel sitzen zu müssen. In manchen Hotels gilt das All Inclusive dann auch nur bis 12:00 am Abreisetag. 

    Tipp fürs nächste Mal: Linienflüge buchen, deren Zeiten können nicht so leich geändert werden. 

    Trotzdem eine schöne Reise

    LG

    Kirsten

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Djerba65
    Dabei seit: 1416614400000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1463172032000

    Hallo ,  bin bisher nur stiller Leser gewesen. Nun melde ich mich auch mal zu Wort. Ich fliege seit Jahren immer im Juni per Pauschalreise nach Djerba, immer ins gleiche Hotel. . Dieser Urlaub ist mir heilig☺ ich buche auch immer schon im November um die besten Flugzeiten zu haben, dafür auch immer etwas mehr bezahlt. Bisher hat das all die Jahre geklappt. Gebucht 13.6. 2 Wochen wie immer mit Condor. Und nun? Ich erhielt die Mitteilung dass Condor aus "geo-politischen Gründen" Djerba NICHT MEHR ANFLIEGT....   nun gehts mit Tunisair los.   Gebucht war Abflug 5 uhr Frankfurt, also zum Frühstück schon dort. Und Abflug um 18 uhr ab Djerba. Nun Abflug Frankfurt mittags und Abflug Djerba sogar schon morgens 6.30.   Es fehen mir jetzt 2 Tage. Auf die 80 Euro die ich mehr bezahlt hab kommt es mir jetzt nicht hauptsächlich an, es geht mir um die 2 Tage. Schon ein kleiner Wermutstropfen auf meinen wichtigsten Urlaub im Jahr.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 40206
    geschrieben 1463172949000

    Herzlich willkommen im Forum von HolidayCheck, @Djerba65

    Leider eine alte Leier zuerst:

    Die An- und Abreisetage sind keine Erholungstage und daher leider nur sehr begrenzt für Minderungen haranzuziehen.

    Im konkreten Fall können jedoch 50% eines Tagessatzes der Reise als Minderung wegen der verschobenen Rückkehr verlangt werden.

    Eure Nachtruhe wird empfindlich gestört - das ist eines der maßgeblichen Kriterien für eine Minderung in derlei Konstellationen.

    Before you diagnose yourself with depression, first you make sure you are not surrounded by assholes ...
  • Djerba65
    Dabei seit: 1416614400000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1463174905000

    Danke für die Begrüßung ☺  wie gesagt, es kommt mir nicht suf das Geld an. Aber ich habe bereits im November gebucht extra mit Condor gebucht. Und hat diese Airline ihren kompletten Reiseverkehr nach Djerba zum Sommerflugplan eingestellt. DAS ärgert mich.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!