• Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16137
    geschrieben 1457628241000

    Jaja, diese böse Tourismus-Mafia die den braven deutschen Michel bei jeder auch noch so kleinen Gelegenheit so böse abzockt...

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Alfred_Tetzlaff
    Dabei seit: 1236729600000
    Beiträge: 1823
    geschrieben 1457628508000

    Wer mal direkt über die Airline bucht, der weiß auch, dass die 4.00 Uhr-Flüge nicht unbedingt die Teuren sind, so von wegen, die Reiseveranstalter locken die Touristen doppelt und dreifach in die Superduper-Zeitfalle und buchen dann welche auf billige Mittagsflüge um. ;)

    2015, Porto Angeli, Rhodos 2016 - LTI Glyfada, Korfu - 2017 Conil de la Frontera
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17598
    geschrieben 1457630536000

    vonschmeling

    aber wenn man mal in die EPV Preise der Airlines schaut stellt man fest, dass die 6 Uhr Flüge in vielen Fällen billiger sind

    Und genau so war's bei meiner letzten Buchung im Dezember. Drum hab ich draufgelegt. Zu diesen Zeiten zu fliegen, war mir nicht möglich.

    Und was Pauschalreisen betrifft... ist unterschiedlich - zumindest was meine Destinationen betrifft.

    Aber da die gute Dame im RB @manufalti ja bestätigte, dass die "besseren" Zeiten teurer sind, werde ich bei der nächsten Buchung - sollten die Preise der Aussage der Dame nicht entsprechen - in meinem stationären RB erfragen, warum ich eigentlich nicht weniger zahlen muss, wenn ich erst am frühen Nachmittag fliegen möchte. Über die Antwort werde ich zu gegebener Zeit berichten.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1457631451000

    Wer hat denn gesagt, man müsse sich alle 300 Seiten durchlesen?

    Mal genauer hinsehen! Ich hab ja geschrieben, dass der selbe Sachverhalt jede Woche teils mehrfach durchgekaut wird.

    Es reicht durchaus, mal 10 oder 20 Seiten zurück zu gehen.

    Oder die ersten 10 bis 20 anzusehen. Dann hätte man alle Info und alle Erklärungen ohne sich dem "am Ende von euren detailverliebten,ganz im Sinne des Unverständlichen, nicht für den Otto Normalverbraucher Geschriebenen" aussetzen zu müssen.

    Doch, alles ist hier für den Normalverbraucher geschrieben. Genau  wie die Bedingungen, die ihr alle unterschrieben habt.

    Mal hinsetzen und mit wachem Verstand lesen klärt so einiges. VOR der Buchung.

    Wenn man nicht versteht, was gemeint ist, jemanden aufsuchen, der einem das erklärt. Entweder im Reisebüro mal sowas fragen statt die Farbe des Willkommenscocktails zur Buchungsgrundlage zu machen.

    Oder eben richtig recherchieren und sich über Begrifflichkeiten klar werden, nicht gleich mit den Schlagworten "Flugzeiten Urteil" oder "Flugzeitenänderung verboten" loslegen, die Relevanz der gefundenen Aussagen würdigen und dann bei Bild und RTL hängenbleiben...

    (Staubwischen und Staubsaugen ist ja auch nicht das selbe, oder)

    Denn so habt Ihr doch auch diesen Thread gefunden.

    Und gleich, als Euch einer erklärt hat, dass es so rechtmäßig ist, auf die User, die Euch das gesagt haben, wird losgepoltert und völlig unzutreffende Texte als "Beweis" hervorgezerrt.

    Teilweise werden sogar noch die "Experten" beschimpft und als Mitverschwörer im großen Komplott bezeichnet.

    Wenn die Verbraucherschützer in "Eurem Sinne" so weitermachen, dann werdet Ihr tatsächlich gar keine Angabe der Zeiten mehr haben. Sondern nur "Reise vom 11. bis 18. April auf Eurer Bestätigung stehen haben.

    Teilnahme am Markt hat nicht nur was mit Rechten zu tun. Von denen der Pauschalurlaber reichlich viele hat. Nein, sie hat auch Pflichten. Wer die jedoch versäumt, schränkt meist seine Rechte selbst ein. Und das ist schlichtweg dumm.

  • fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 7650
    geschrieben 1457633374000

    Aha, daher der HC-Slogan Wer nicht(s) checkt, reist dumm. :D

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
  • HABERLING
    Dabei seit: 1283126400000
    Beiträge: 1689
    geschrieben 1457633778000

    Kann die Meckerei um Flugzeitänderung nicht verstehen, man hat doch Urlaub und ist nicht auf der Flucht ;)

    Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. (David Hilbert)
  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1457635092000

    Genau so isses. Betonen doch genau die Urlauber immer wieder, die sich über jede Musteränderung aufregen und betonen, wie wichtig grade für ihre 5 und 9 jährigen die Kabinenausstattung wäre, damit die überhaupt einsteigen....

    :laughing:

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43131
    geschrieben 1457635642000

    @Alfred

    Nix für ungut, aber genau das hatte ich 3 oder 4 Beiträge vor deinem bereits angeregt.

    Allerdings entkräftet diese Feststellung - nämlich dass die Frühflüge häufig billiger sind - ganz und gar die Unterstellung, die Veranstalter würden unlauter damit werben, Kunden leimen und profitgierig agieren. So allmählich würden damit die Quellen für Vorhaltungen ganz versiegen - ein unhaltbarer Zustand.

    Also schaut man sich das nicht an und empört sich weiter über Abzocker & Co.

    Ich konnte bisher auch nicht eruieren, weshalb man "Wir haben kleine Kinder!" skandiert, wenn der Bus um 4 Uhr früh zur Abreise tutet, hingegen billigend in kauf genommen wird, dass man bei der Anreise die Abkömmlinge vor dem Morgengrauen aus den Federn schmeißt, um der "guten Flugzeiten" willen.

    Mir macht es beispielsweise nichts aus, mit der Badehose drunter und salzstarrendem Haar den Heimflug anzutreten. Meine Freundin hingegen sitzt punkt 12 geschniegelt und gestriegelt auf dem Koffer anner Reze und leidet Höllenqualen, wenn sie in diesem Zustand dann bis 20 Uhr ausharren muss. Viel lieber rückte sie mitten in der Nacht ab, vorbei ist für sie vorbei und sie verzichtet lieber auf ein Frühstück, als einen late check-out zu organisieren.

    Sokrates mag die Öffis, Alfred verabscheut den Berufsverkehr, Tom möchte die Reise am letzten Arbeitstag antreten, also nach 17Uhr ... und so weiter.

    Kurzum: Es gibt sie nicht, die allerweltsguten Flugzeiten, mit welchen Touris angeblich eingefangen und gleichsam geleimt werden können.

    Insofern ist malinis Frage durchaus berechtigt!

    Mir ist schleierhaft, weshalb man 250km An- und logischerweise Abreise zu einem Flughafen hinnimmt, nur um "mehr Urlaub" zu haben - ich hätte den dann nicht, ich würd mich schon 2 Tage vor Heimflug zukotzen, dass ich nach 4-7h Heimgeeier noch weitere 250km auf den Tacho kacheln muss um auf´s Sofa sinken zu können.

    Hier geht´s ja aber schließlich auch nicht ums Verständnis für eine so oder so geartetet Haltung, es geht darum was "die" dürfen, ab welchem Punkt ich Ansprüche habe und welcher Argumentation ich mich bedienen kann!

    Genau letzteres wurde hier schon des Öfteren vogelwild durcheinandergeworfen.

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5384
    geschrieben 1457639482000

    @Haberling

    Also ich kann die Meckerei schon verstehen, denn ich buche meine Fluege auch so dass sie moeglichst optimal zu meiner Urlaubsplanung passen.

    Aktuelles Beispiel: Abflug am Freitag Nachmittag, denn da brauche ich schon mal keinen Tag Urlaub nehmen. Dadurch Ankunft am fruehen Vormittag im Urlaubsland und mit dem passenden Anschlussflug sitze ich kurz nach Mittag im Pool.

    Wenn nun die Fluggesellschaft meint sie verlegt den Flug lieber auf Freitag frueh, dann brauche ich einen zusaetzlichen Tag Urlaub, komme Freitag Nacht an und es gibt keinen Weiterflug mehr. Daher eine Nacht ins Hotel und komme dann erst am Samstag Vormittag am Urlaubsort an. Da wuerde ich mit Sicherheit auch meckern und ueber die Airline schimpfen.

  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1457640129000

    Du buchst aber keine Charterflüge in Pauschalarrangements zu Destinationen bei denen man aufgrund der zurückgehenden Touristenzahl mit Flugstreichungen rechnen kann.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!