• vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42293
    geschrieben 1427933899000

    Du kannst im Sinne gewöhnlicher Rechtsprechung den Vertrag einseitig kündigen mit Anspruch auf die Erstattung aller Zahlungen.

    Rechne jedoch mit Widerstand! :?

    Das BGH Urteil wurde zum einen inter partes getroffen, zum andern ist es wahrlich keine Freischreibung zur Beschwerde aller Änderungen, und die ABB der Airlines wurden beispielsweise überhaupt noch nicht angegriffen!?

    Lies doch mal bitte wenigstens die letzten 5 Seiten dieses Thread und vermeide damit Wiederholungen der Hinweise ...

    Danke! ;)

    Edit:

    Es geht auch nicht drum was du "verstehst" sondern um die spezifischen Möglichkeiten der Ein- bzw. Mitwirkung ...

    Wie intolerant!? Friseurmeisterin Susanne H. forderte eine türkischstämmige Frau unmissverständlich auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Andernfalls werde sie ihr das Haar weder waschen noch schneiden.
  • BergedorferJung
    Dabei seit: 1310947200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1427936055000

    Aber ich muss es ja verstehen, damit mir geholfen wird.

    Nachdem ich schon lange schlafen wollte, habe ich mich auf dein Anraten durch die letzten "paar" Seiten gekämpft.

    Zwei Erkenntnisse: 

    - Ich muss erst lesen, dann schreiben - so wird mir geholfen :p

    - Du bist eine verdammmmmmmmmmmmmmmmt schlaue Frau, die viel zu viel Zeit im Forum verbringt. ;) (als Latain- und Rechtslaie musste ich auch erstmal "inter partes" googeln. )

    Gute Nacht :)

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1427958226000

    "Genervt" ist hier nicht nur "Herr und Frau BergedorferJung" ...

    Selbstverständlich ist es deutlichst zuviel verlangt einmal ein paar Seiten zu lesen!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17308
    geschrieben 1427968110000

    BergedorferJung

    Es wurde sogar schon das Urteil vom BGH gekostet und gekonnt ignoriert.

    ............................................................

    Man sucht Hilfe, wenn der Flug permanent umgebucht wird und dann erntet man Unverständnis wie ichhamburg

    Meinst du das Urteil von 2013 ? Hier kannst du es in allen Einzelheiten nachlesen.

    @ichhamburg wurde -  nachdem er am 09.02. die erste Reiseänderung im Veranstalter-Forum mitgeteilt hatte - bereits am selbigen Tag die Auskunft erteilt, dass er die Möglichkeit hat, aufgrund der (damaligen) Flughafenänderung seine Reise kostenfrei zu stornieren.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42293
    geschrieben 1427969446000

    Gekonnt "ignoriert" wurde zudem überhaupt nichts, höchstens gekonnt interpretiert.

    In den Köpfen spukt scheints die Vorstellung, dass mit diesem Urteil jeder Änderung der Reisezeiten vorgebeugt würde ... und das ist nun mal leider ein fataler Irrtum.

    Entsprechende Hinweise werden hier allerdings gebetsmühlenartig wiederholt, daher ist es wohl auch nicht zuviel verlangt, sich wenigstens 3-5 Seiten zurückzulesen anstatt wieder und wieder mit dieser Entscheidung und einer irrtümlichen Auslegung um die Kurve kommen zu müssen?!

    :?

    Wie intolerant!? Friseurmeisterin Susanne H. forderte eine türkischstämmige Frau unmissverständlich auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Andernfalls werde sie ihr das Haar weder waschen noch schneiden.
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1427972472000

    Völlig richtig erklärt und dargelegt...

    ...aber es scheint wohl bis ins Jahr unendlich noch erheblichen Nachschulungsbedarf in der Thematik "Lesen und v.a. Verstehen von BGH-Urteilen" zu geben.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • ichhamburg
    Dabei seit: 1199232000000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1428175468000

    Kourion:

    BergedorferJung

    Es wurde sogar schon das Urteil vom BGH gekostet und gekonnt ignoriert.

    ............................................................

    Man sucht Hilfe, wenn der Flug permanent umgebucht wird und dann erntet man Unverständnis wie ichhamburg Meinst du das Urteil von 2013 ? Hier kannst du es in allen Einzelheiten nachlesen.

    @ichhamburg wurde -  nachdem er am 09.02.die erste Reiseänderung im Veranstalter-Forum mitgeteilt hatte - bereits am selbigen Tag die Auskunft erteilt, dass er die Möglichkeit hat, aufgrund der (damaligen) Flughafenänderung seine Reise kostenfrei zu stornieren.

    ähm , woher weisst du das ich eine "am selben tag " eine auskunft erteilt bekommen habe das ich die möglichkeit hatte kostenfrei zu stornieren ???? doofguck NEIN genau das wurde mir nicht mitgeeilt als ich anrief bei holidaycheck um zu fragen wie es mit dieser reise weitergehen kann.......

    p.s ich bin eine frau

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17308
    geschrieben 1428177644000

    @ichhamburg

    Ich hab's dir im Forum "Reiseveranstalter" geschrieben.  ;)

    Und ich habe das erwähnt, da @BergdorferJung meint, du stößt hier auf Unverständnis.

    P.S.: Ich auch.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • ichhamburg
    Dabei seit: 1199232000000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1428178538000

    Bitte den Button Beitrag verfassen nutzen

    @Kourion

     ja du hast mir das geschrieben ....aber ich habe vom veranstalter oder holidaycheck darüber keine info bekommen....nur das angebot auf umbuchung.

    ich schreibe hier nicht, um verständnis zu bekommen..... sondern um mir luft zu machen .nicht mehr und nicht weniger....wünsche allen ein nettes osterfest ;)

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42293
    geschrieben 1428178900000

    @ichhamburg

    Sofern für dich nur Antworten auf der Ebene des Buchungsportals als gegeben gelten - weshalb fragst du dann überhaupt auf der Forenebene?

    :frowning:

    Das sind ganz eindeutig getrennte Bereiche - sollte dir aber inzwischen auch schon aufgegangen sein?!

    Wie intolerant!? Friseurmeisterin Susanne H. forderte eine türkischstämmige Frau unmissverständlich auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Andernfalls werde sie ihr das Haar weder waschen noch schneiden.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!