• Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18336
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1386703723000

    Pressestelle des BGH klick zur Urteilsverkündung vom heutigen Tag.

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1386705320000

    El Barto, Dein Standpunkt sei Dir gerne belassen. Dies gilt natürlich auch für jeden anderen Urlauber mit identischen Voraussetzungen oder "Schwerpunkten" - nur, denkst Du wirklich, daß dies auf die Mehrheit der Urlauber zutrifft? Glaubst Du wirklich, denen ist eine "gut zweistellige" Preissteigerung egal? Glaubst Du, denen ist es egal, wenn sie zukünftig "anstatt im Dezember erst im Mai" buchen können?

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1386705540000

    @Ahotep und @Armin, wenn man das Urteil liest, wird es wohl wirklich (zumindest in nicht unerheblicher Anzahl) auf "keine Flugzeitangaben" hinauslaufen - dies zumindest für frühe Buchungszeitpunkte und z.B. zielgebietsabhängig.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Armin
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 1532
    geschrieben 1386705818000

    @holginho

    ..ein toller "Sieg" für die Verbraucher :laughing:

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1386706014000

    Wie gesagt Armin, es mag Urlauber wie @El Barto geben, die die entstehenden Nachteile nicht betreffen bzw. diese ihnen egal sind - aber ich bleibe dabei, für die weitaus überwiegende Anzahl Urlauber ist dieses Urteil alles andere als ein Grund zu jubeln.

    ...aber warten wir mal ab, welche Vorteile z.B. @Rhodos-Peter sieht ;)  - und ob ihm der "Preis" dafür nicht vielleicht doch zu hoch ist!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • christinahansen
    Dabei seit: 1371168000000
    Beiträge: 444
    Verwarnt
    geschrieben 1386706543000

    Ich finde das Urteil mehr als gut.

    Da kann man es doch glatt mal wagen, wenn man zur arbeitenden Bevölkerung gehört kurzfristig spontan eine Reise zu buchen die beispielsweise am späten Freitagabend startet, bei einer Kurzreise ja oft anders nicht möglich.

    Ist doch prima, wenn man sich dann auf die Flugzeiten verlassen kann.

    LG Christina

    Best familiy ever!!! Ein Hoch auf uuuuunnnnsss!!!
  • Armin
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 1532
    geschrieben 1386706664000

    @holginho

    ..genau..ich denke jetzt mal weniger an mich, bei mir würde es nicht so ins Kontor schlagen..ich denke aber grad mal an den Familienvater mit 2 schulpflichtigen Kindern der sich vielleicht grad mal 2 Wochen Urlaub (z.B. 2 Wochen AI in der Hauptsaison in der Türkei für 3500€ ) leisten kann..was dann eine "zweistellige Preiserhöhung" ausmacht kann sich wohl jeder denken...

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42290
    geschrieben 1386707657000

    Das:

    *** § 6 Abs. 2 Nr. 2 BGB-InfoV Die Reisebestätigung muss…folgende Angaben enthalten:

    Tag, voraussichtliche Zeit und Ort der Abreise und Rückkehr

     

    Habt ihr aber schon gelesen?

    Für mich genau wie erwartet - ein gepflegtes Fastnix an vielen Worten.

    (Und gar nix im Blick auf die Causa Ramona ...)

    Jau - schade! :?

    Künftig wird - wie bereits prognostiziert - eben begründet, dass die notwendige Teilnehmerzahl für die exakte Durchführung der Reise nicht ausreichend war, und diese Passi der AGB sind leider noch nicht vor dem BGH angegriffen worden.

    Big deal! ;)

    Wie intolerant!? Friseurmeisterin Susanne H. forderte eine türkischstämmige Frau unmissverständlich auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Andernfalls werde sie ihr das Haar weder waschen noch schneiden.
  • hugoonline
    Dabei seit: 1178150400000
    Beiträge: 466
    geschrieben 1386707939000

    @christinahansen:

    Deine Wochenendkurzreise kannst du dann perfekt pauschal buchen, wenn gar keine Flugzeiten mehr angegeben werden, oder die Reise halt jetzt nen Hunderter mehr kostet als vorher, wenn du verbindliche Flugzeiten bekommst.

    So eine Kurzreise würde ich eh nur mit Flug und Hotel gesondert buchen, weil es hier eben auf die Flugzeiten ankommt.

    Ich kann mich nur voll und ganz den Ausführungen von Holginho anschliessen.

    Dieses Urteil ist alles andere als ein Segen für die Verbraucher.

  • Puma12
    Dabei seit: 1231286400000
    Beiträge: 199
    geschrieben 1386707990000

    StefanLupus:

    @holginho:

    Und wenn das so wäre, fände ich persönlich das fatal. Ich kenne viele, die dürfen nur 14 Tage am Stück Urlaub nehmen und dieser muss bereits im Januar eingetragen werden. Wer würde denn dann noch buchen und planen können? Oder er beschränkt sich auf 12 Tage, wobei er dann davon ausgehen muss, dass es ggf nur 10 Tage sind mit entsprechenden Abflugzeiten. Der Gedanke ist echt gruselig.

    Aber genau das musste man doch eigentlich die letzten Jahr immer machen, weil man ja eben nie genau wusste wann es wirklich los geht und wann man zurück ist!!!

    auch kann man doch hier nachlesen was für Nachteil viele....und gerade mit Kindern.... in Kauf nehmen mussten....das war hofft alles andere als Lustig und hat oft auch viel Geld gekostet.

    Und in der Pressmitteilung steht...

    *** § 6 Abs. 2 Nr. 2 BGB-InfoV

     

    Die Reisebestätigung muss…folgende Angaben enthalten

     

    Tag, voraussichtliche Zeit und Ort der Abreise und Rückkehr

     

     also nix mit gar keine Flugzeiten mehr.

    Ich denke allerdings das sich erstmal gar nichts ändern wird und die weiter "lustig"

    Flugzeiten ändern werden und nur denen die das nun wissen und sich auch wehren werden, entweder ein Stornoangebot machen oder einen Preisnachlass anbieten werden.

    Den Grund für Preiserhöhungen wird man allerdings tatsächlich nun gerne "mitnehmen".

    Aber sag mir mal bitte einer wieso es mit ein paar Euros mehr auf einmal dann möglich sein soll doch festere Flugzeiten anzugeben???!!!

    Ich hätte die in den letzen Jahren dann oft gerne gezahlt, es wär mir viel Ärger und Stress erspart geblieben.

    Vorsicht ist keine Feigheit und Leichtsinn kein Mut; und wer Rechtschreibfehler findet kann sie sich in sein Sammelheftchen kleben
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!