• chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1298740277000

    Du kannst viel schreiben, verstehst die Zusammenhänge aber nicht.

    Ich bleibe dabei. Wer der Meinung ist, die Absage einer gebuchten Ägyptenreise im April mit höherer Gewalt zu rechtfertigen, wobei die höhere Gewalt die der Vergangenheit angehörenden Unruhen in Ägypten sind, erzählt Unsinn und macht sich lächerlich.

    Auch der Satz "Du siehst, es bedarf keines Gesetzes, einen Sachverhalt du definieren", bringt mich zum schmunzeln, denn gäbe es keinen § 651 j BGB gäbe es auch dein Zitat nicht.

    Im übrigen gibt es in unseren Gesetzen eine Unmenge von §§, die keinen Sachverhalt definieren, sondern lediglich einen Begriff enthalten. Man nennt das "einen unbestimmten Rechtsbegriff", dem durch die Rechtsprechung (und die Literatur dazu, menetwegen auch Dissertationen) erst Fleich gegeben wird.

     

    So, das war es, denn mit usern deines Schlages zu kommunizieren macht mir kein Vergnügen, auch wenn so manches was da kommt, zum Lachen komisch ist

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1298740549000

    @Davidoff-:

    Für mich war die Uni Bayreuth nicht schlecht sagte:

    Schlechtes Beispiel dieser Tage..... :p :laughing:

  • zarillo
    Dabei seit: 1194652800000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1298744906000

    Hallo,

    oh mann da hab ich ja was losgetreten hier. Jungs beruhigt euch! ;-)

    vorab: es fliegen Airlines an diesem Tag nach Ägypten und auch von Köln (jedenfalls laut ×Werbung× vor ein paar Tagen). Der Grund ist auch nicht höhere Gewalt (wegen den Unruhen etwa) sondern schlicht das die german Sky airline auf die ich gebucht war nicht fliegen darf wegen fehlender Lizenz. Und die anderen sind teuer.

    Ich hab das ganze jetzt schriftlich als Mangel gerügt, den Vertragsänderung nur unter Protest faktisch akzeptiert (die anderen Flüge hätte ich nicht zahlen können und dann dem Geld als Schaden nachrennen? Nö.). Was soll man auch schon machen ausser fliegen oder bleiben? 

    Verträge sind einzuhalten. AGB sind unwirksam wenn unzumutbar. Verlegung um einen Tag ist unzumutbar. Daher Änderung des Vertrages unwirksam. 

    Aber ach was solls...ich möchte mcih erholen und nicht wegen 100 € Minderung mir alles jetzt schon verderben. Das einzige was mich wirklich stört ist das ich nun schauen muss wie ich mit Kind um 3 Uhr Morgens in Düsseldorf auftauche. Angebotenes Zugticket ist ja schön, aber da kein Zug fährt auch eher witzlos :-)

    Zarillo

  • privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1298745880000

    @zarillo

    IC ab 01:35 Bonn Hauptbahnhof ohne Umsteigen zum Flughafen Düsseldorf.

    Gruß privacy

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1298747238000

    Besser rudimentäre als gar keine :laughing:

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14568
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1298747934000

    ok--- Jungs--kommt bitte -eng-  zurück zum Thema. ;)

    Oder wir machen hier einfach dicht.

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1298748744000

    Günter mach zu, denn die Frage des TO wurde mit der ersten Antwort schon hinreichend geklärt:

    @Lugansk sagte:

    Du kannst nicht viel machen.  

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17411
    geschrieben 1298752676000

    @zarillo sagte:

    Aber ach was solls...ich möchte mich erholen und nicht wegen 100 € Minderung mir alles jetzt schon verderben.

    Das ist doch ein schönes Schlusswort  :D

    Und ich wünsche dir viel Spaß im Urlaub...

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • gregi911
    Dabei seit: 1280966400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1299139726000

    Hallo !

     

    Bei meinem Agypten Urlaub vom 08.03.-15.03 sollte ich von Düsseldorf fliegen. Jetzt hat sich der Flughafen geändert. Hin von Köln-Bonn und zurück nach Düsseldorf. Kann man da was gegen unternehmen. Schließlich steht mein Auto in Köln Bonn. Die Flugzeiten sind so früh oder spät das es auch mit dem Zug schlecht aussieht.

    Über eine Antwort würde ich mich freuen.

     

    Viele Grüße

    Gregor

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1299140165000

    Was willst du denn unternehmen? Stornieren? Oder Kostenerstattung durch den Reiseveranstalter. Er sollte dir eigentlich von sich aus etwas anbieten, wie du zu dem neuen Abflughafen kommst. Da die zeit wohl drängt, sofort Kontakt mit dem RV aufnehmen und fragen wie man sich das dort vorstellt. Ansonst: Storno

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!