• Ghostwriter_2016
    Dabei seit: 1453593600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1453804721000

    Schnirpel:

    Guten Morgen und vielen Dank an euch drei für eure Informationen. Habe bereits zwei Alternativen für Flughäfen an fti übermittelt ( Köln und FRA ), mehr durfte ich nicht nennen. Erst wenn diese beiden von fti nicht akzeptiert werden, darf ich noch einmal zwei neue nennen. Angeblich soll ich morgen spätestens eine Info von fti bekommen. Melde mich dann noch einmal, wenn ich ein Ergebnis erhalten habe.

    Also,

    Leider sollte alles haarklein dokumentiert werden, jede Rechung, jeder Schnipsel einhalten werden. Nach allen ausgeschöpften Mitteln, selbst Sie in das nächste Hotel müssen und die Junior-Suite frei ist, nehmen Sie die halt, so haben Sie wenigstens einen schönen Urlaub. Auf der Seite "die Rechte des Fluggastes mit all seinen Links" stöbern Sie ein wenig, stellen nach dem Urlaub eine Kostenaufstellung her und konfrontieren den Vertragshändler (Airline und Reiseanbieter) mit Rechnungen Fakten Fotos uvm. Ich bin mir fast sicher , dass zur Abwendung einer leckeren Negativ-Reportage in den Medien, viele Betreiber einsehen werden, dass der entstandene Schaden von ein paar hundert Euro doch glatt eiin Schnäppchen ist, im Vergleich zur Negativ-PR welches in die zig-tausende geht.

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9698
    Verwarnt
    geschrieben 1453807058000

    @Schnirpel,

    viel Glück! ;)

    @Ghostwriter_2016,

    und die Frage zu deinen Ausführungen finden wir wo?  :frowning: :?

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1453810363000

    ...zumal die Drohung mit "schlechter PR in den Medien" im Rahmen dieser Einzelfälle die betroffenen Unternehmen ungefähr genauso interessiert wie der berühmte fallende Sack Reis in China.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 15256
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1453813504000

    @Malini

    Ich sehe das so, dass Ghostwriter_2016 die seiner Meinung nach zielführenden Schritte zur Vorbereitung einer erfolgreichen Klage auf Schadenersatz aufzeigen wollte.

    Ob das allerdings alles so richtig ist, lasse ich mal dahin gestellt.

    LG 

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9698
    Verwarnt
    geschrieben 1453815956000

    @Sokrates,

    mag sein, aber mit dem Sachverhalt "Flughafen geändert" hat das m. E. wenig bis gar nix zu tun... ;)

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Schnirpel
    Dabei seit: 1280793600000
    Beiträge: 204
    geschrieben 1453823326000

    Also, ich habe gerade mit meinem Reisebüro telefoniert, FTI hat mir FRA angeboten zu jeweils 125 EUR p.P. Mehraufwand. Das sind dann lockere 600 EUR. Da mir das zu viel ist, wird das Reisebüro jetzt noch einmal anfragen und FTI mitteilen, dass es mir egal ist, von welchem Flughafen, nur halt nicht München, Friedrichshafen oder Dresden. Irgendein Flughafen sollte doch wohl infragekommen, ohne dass man gleich so viel zusätzlich berappen soll. Mal sehen, wann dazu die Antwort kommt und wie sie aussieht. Übrigens entsprechen die 600 EUR Mehraufwand fast dem Preis, den ich hätte zahlen müssen, wenn ich FRA sofort ausgesucht hätte, deswegen sind wir ja auf Nürnberg gekommen. Und München ist noch mal 1 1/2 Stunden weiter weg...

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44673
    geschrieben 1453830139000

    @Ghostwriter_2016

    Willkommen im Forum von HolidayCheck. ;)

    Ich erlaube mir die Anmerkung, dass deine "Tipps" leider wenig probat sind.

    Zunächst einmal zur Vorgehensweise:

    Missstände im Hotel müssen vor Ort reklamiert werden, der Betreffende hat das Recht auf eine Frist zur Abhilfe. Eine Dokumentation mittels Fotos im Nachgang reicht in den weit überwiegenden Fällen nicht aus, die Fristsetzung ist nämlich obligatorisch.

    Eine Beschwerde hinsichtlich des Flughafens im Nachgang der Reise nützt Schnirpel schlichterdings überhaupt nichts, schließlich möchte sie/ er weder bis nach MUC kacheln noch 600 Schleifen mehr bezahlen.

    Vollkommen unbeeindruckt wird man übrigens hinsichtlich der Drohung einer Veröffentlichung bleiben. Zum einen ist eine Minderung kein "Schweigegeld", i.e. es bleibt dem Beschwerdeführer unbenommen, trotz des Zuspruchs einer Minderung noch schlechte Bewertungen abzugeben, zum andern kommt es auf eine mehr nicht an und ist die Auswirkung eines (evtl. weiteren) Verrisses auf das Image im homöopathischen Bereich angesiedelt.

    Letztlich hilft dein kompletter Beitrag insbesondere Schnirpel nicht, weil ihr/sein Problem ein völlig anders gelagertes ist als was du da etwas kryptisch behandelst ... und ist er daher gänzlich off topic.

    @Schnirpel

    Bleib realistisch: Weshalb sollte die Abreise von FRA jetzt billiger angeboten werden als zum Zeitpunkt deiner Buchung?

    Bedenke zudem, dass der Buchungsrückgang sehr deutliche Auswirkungen auf das Angebot an Flügen hat - insofern wird auch FTI hinsichtlich deiner Wünsche nicht aus dem Vollen schöpfen können bzw. musst du entweder zu Zugeständnissen bereit sein oder zum Rücktritt.

    Ägyptenfliegen ist - im Rahmen von Pauschalreisen wenigstens! - zur Zeit nicht gerade "Wünsch Dir Was"!

    Studie: 80% aller Hummeln sind stark übergewichtig!
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44673
    geschrieben 1453831103000

    Nachtrag @Schnirpel

    Hatte ich gestern vergessen zu erwähnen:

    Beim Angebot eines alternativen Abflughafens ist das erste Kriterium "aufpreisfrei".

    Du solltest also durchaus damit rechnen, dass von allen anderen Startdestinationen Mehrkosten drohen.

    Bayern und BW haben meines Wissens die spätesten Sommerferien, also schau doch spaßeshalber mal nach Abflügen ex STR oder FKB und vergleiche die Jetztpreise mit deinem Buchungsabschluss.

    Allerdings bewegen wir uns mit derlei Ratschlägen inzwischen deutlich abseits einer reiserechtlichen Relevanz, nur mal so am Rande ...

    Studie: 80% aller Hummeln sind stark übergewichtig!
  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2483
    geschrieben 1453846843000

    Dann müssten Schnirpels aber schon die letzten Juli-Wochen urlauben, denn BaWü und Bayern haben dann auch ab 28. Juli Sommerferien, damit wird der August preilsich sicher auch teurer.

    Falls der Urlaub in den August fällt dann fällt mir nur noch Niedersachsen ein. Ob aber da noch soviel gespart ist, wenn erst die halbe Republik gen Flughafen durchquert werden muss :frowning: :?

    Hier sollten mal fairerweise alle Kosten gegengerechnet werden, dann relativieren sich die 600 Euro vermutlich.

    Paradies ist, wenn einer aufpasst, dass kein Depp reinkommt.
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9698
    Verwarnt
    geschrieben 1453850198000

    Wenn Schnirpels bspw. in Herford wohnen, ist's nach Hannover doch nur ein Katzensprung... ;)

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!