• mimi123
    Dabei seit: 1185321600000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1292858600000

    @anne49 sagte:

     

    Ich dachte, du wolltest nichts ?  :?  

     "Mir geht es keinesfalls darum, etwas "rauszuschlagen"!!!"    :frowning:  

     

    Und wenn jemand das - sprich meine Meinung hierzu - als Moral-Apostelei bezeichnet, so ist mir das in diesem Fall vollkommen wurscht.

    Irgendwann gibt's für alles eine Grenze.

    Ich habe nicht gesagt, dass ich nichts wolle! Ich werde auf jeden Fall versuchen, die 1 Hotelnacht erstattet zu bekommen, sowie eine kleine Entschädigung für die 18 Stunden, die wir auf den Weiterflug gewartet haben- das ist wohl auch nachvollziehbar- egal was ihr sagt und um nichts anderes ging es mir im Eingangsposting. Ich werde ein Reklamationschreiben abschicken und warten, was passiert. Natürlich werde ich deshalb nicht vor Gericht ziehen und auf ****** komm raus rumstreiten (oder gar das Geld vom erkrankten Fluggast einklagen, wie es mir hier unterstellt wurde), warum auch? Ich denke, man sollte hier mal die Kirche im Dorf lassen. Vielen Dank an alle, die mich beschimpft haben und auch danke an alle, die etwas produktives per PN oder offiziell hier im Forum geschrieben haben.

  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 4030
    geschrieben 1292859071000

    @mimi123 sagte:

    Ich habe nicht gesagt, dass ich nichts wolle! Ich werde auf jeden Fall versuchen, die 1 Hotelnacht erstattet zu bekommen, sowie eine kleine Entschädigung für die 18 Stunden, die wir auf den Weiterflug gewartet haben- das ist wohl auch nachvollziehbar- ? Ich denke, man sollte hier mal die Kirche im Dorf lassen.

    Genau das solltest Du Dir mal ins Stammbuch schreiben.

    Da geht es um ein Menschenleben, und an was denkt der Mensch:  Was kann ich als Entschädigung fordern - Mit welcher Begründung.

     

    Ich fass`es nicht.

     

    Menschheit wie tief kann man sinken.

     

    13.3.2019 - 10.4.2019 Gran Canaria
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1292859096000

    @mimi

    die 18 stunden verspäteter urlaub ist u.u. nachvollziehbar.

    aber die erste nacht im hotel? mußtet ihr die denn selbst bezahlen?

    was willst du denn da ersetzt bekommen?

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17984
    geschrieben 1292859897000

    @Lexilexi

     

    Nein, musste sie nicht:

     

    "Alle Ansprüche (Hotelkosten für 300 Gäste, Transferbusse, Mahlzeiten, evtl. Reklamationen) wurden ja erstmal von der Fluggesellschaft übernommen."

    (Seite 6 oben)

     

    Sie möchte die erste nicht verbrachte Nacht am Urlaubsort erstattet bekommen + halt die 18 Std. Wartezeit.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1292860066000

    @anne

    danke.

    dann verstehe ich es nicht.

     

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • mimi123
    Dabei seit: 1185321600000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1292860233000

    Nein Lexi, die Nacht in Köln mussten wir nicht bezahlen. Wir sind ja erst einen Tag später als geplant im Urlaubsort angekommen (am späten Nachmittag). Die Reiseleitung vor Ort hat uns mitgeteilt, dass vom VA mit dem Hotel abgesprochen wurde, dass diese Nacht dem Veranstalter nicht berechnet wird und die Gäste deshalb die eine Nacht reklamieren können und zurückbekommen.

     

    @ Tangomaus

     

    "Da geht es um ein Menschenleben" Was willst du mir jetzt damit sagen? Habe ich hier irgendwo geschrieben, dass ich gefordert habe, dass der Flieger weiterfliegen soll auch wenn ein Fluggast schwer erkrankt ist? Habe ich mich aufgeregt, dass ich es umöglich finde, dass mein Urlaub unterbrochen wurde?? Nein, das habe ich nicht und darum geht es doch hier gar nicht. Was wollt ihr mir hier eigentlich unterstellen? 

     

    Ich habe dazu nichts mehr zu sagen. Von mir aus könnt ihr euch jetzt weiter über mich auslassen. Viel Spaß dabei.

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1292860530000

    @mimi

    ach so, jetzt verstehe ich, welche nacht du meinst.

    ich dachte erst, du meinst die nacht am flughafen.

    aber du meinst die erste nacht im zielgebiet, die durch euch ja nicht genutzt werden konnte.

     

    ich sehe da nichts verwerfliches dran, diesen betrag zruück zu fordern.

     

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • mimi123
    Dabei seit: 1185321600000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1292860667000

    Ich auch nicht Lexi...

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1292860825000

    @mimi

    lass dich nicht ins bockshorn jagen.

    in einem forum muß man mit unterschiedlichen meinungen rechnen.

    manchmal erhält man auch antworten,aussagen oder kommentare, nach denen man gar nicht gefragt hat.

    einfach überlesen, wenns nervt. ;)

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Barpi
    Dabei seit: 1223424000000
    Beiträge: 2470
    geschrieben 1292862256000

    @ Mimi, eines verstehe ich jetzt nicht

    Du hast doch die Nacht in Köln bezahlt bekommen. Warum willst Du eine Vergütung vom Urlaubshotel? :frowning:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!