Erhebliche Verkürzung der Nachtruhe? Wie hoch könnte eine evtl. Entschädigung sein?

  • Medelon
    Dabei seit: 1209081600000
    Beiträge: 235
    geschrieben 1212765337000

    Hallo holzwurm,

    natürlich buchen wir normalerweise nicht so früh - aber wir wollten eben ein bestimmtes Hotel zu einer bestimmten Zeit (sind auch beruflich an bestimmte Zeiten gebunden) und wir wissen aus Erfahrung, dass das Hotel sehr gut gebucht ist. Bereits im April waren bei unserem Reiseveranstalter die Kontingente ausgeschöpft, so dass wir keine Möglichkeit hatten umzubuchen.

    Medelon

  • privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1212765374000

    @medelon

    Da gehört zu diesem Konzern ja noch der eine oder andere Reiseveranstalter. Und wenn die jetzt alle schon keine

    Einbuchungsmöglichkeiten für den Flug haben und

    etliche Hotels noch Kapazitäten frei haben, warum

    soll man nicht adhoc für in 3 Monaten eine weitere Maschine

    einsetzen oder - und jetzt kommt es -

    die bisherigen Umlaufzeiten verändern.

    Mal gespannt, wie das dann letztlich aussieht.

    Vielleicht hast ja auch DU damit nicht Unrecht.

    Halt uns auf dem Laufenden.

    Gruß privacy

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
  • Medelon
    Dabei seit: 1209081600000
    Beiträge: 235
    geschrieben 1212765689000

    Haben natürlich versucht, mit dem Veranstalter "ins Gespräch" zu kommen - null Chance! Auch unser Reisebüro hat sich damit wirklich auseinandergesetzt (Veranstalter angeschrieben, mit denen telefoniert). Tenor Veranstalter : beschweren Sie sich doch nachher ...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!