Erhebliche Verkürzung der Nachtruhe? Wie hoch könnte eine evtl. Entschädigung sein?

  • Medelon
    Dabei seit: 1209081600000
    Beiträge: 235
    geschrieben 1212674425000

    Hallo Berthold,

    es gab bei Buchung eine voraussichtliche Abflugzeit: 12.45 Uhr ab DUS. Wir wohnen nur 10 Minuten vom Flughafen entfernt. Eine Fahrt z.B. nach Köln würde sich für uns wegen den Aufwandes einfach nicht rechnen.

    Ja, das Hotel gab es auch bei anderen Veranstaltern. Allerdings zu einem wesentlichen höheren Preis und auch dort waren die vorläufigen Abflugzeiten nicht wirklich besser (12.45 Uhr fanden wir ganz o.k., 19.35 Uhr dann nicht mehr). Zudem ist es unser 10. Urlaub in der Türkei und es kam eben für dieses Jahr eben nur dieses eine Hotel infrage. Und das Hotel ist nunmehr komplett ausgebucht. Zudem endet in diesem Hotel das AI definitiv an Abreisetag nicht um 12 Uhr.

  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1212675731000

    @Medelon sagte:

    Und wie gesagt, an unserem Flugtag geht von diesem Veranstalter nur eine Maschine ab DUS und wären uns diese Abflugzeit (auch vorbehaltlich Änderung) bei Buchung bekannt gewesen, hätten wir uns sicherlich anders entschieden.

    Ich nehme mal an Dein Flugtag ist der 06./13./20. September? Also ein Samstag? Und Deine Maschine ist die H9 ( = Pegasus ) um 19:35 h ab Düsseldorf? Und Dein Reiseveranstalter aus Hannover ist die TUI?

    Fein, dann habe ich mir mal die Mühe gemacht das nachzugucken.

    Es gibt an jedem Flugtag der Pegasus im September ( die Flugzeit um 19:35 h ist so schon seit Ewigkeiten geplant ... wann soll die anders gewesen sein? )immer eine weitere Antalya Maschine Deines Reiseveranstalters ( Conder ... mit besseren Flugzeiten ), jede dieser Condor Maschinen ist noch buchbar, d.h. andere Flugzeiten wären bei einer Umbuchung auch jetzt noch durchaus möglich.

    Lass Dich in Zukunft mal in einem guten Reisebüro beraten, wenn Du was buchst. 10 min von Düsseldorf entfernt bin ich auch ... vielleicht triffst Du ja auf mich! ;)

    ( Bei mir hättest Du definitiv Linie gekriegt, wenn Dir die Flugzeiten sooooo wichtig sind. Und Pegasus hätte ich Dir auch nicht freiwillig gebucht, wenn - so wie jetzt auch - am gleichen Tag eine Condor mit besseren Flugzeiten geplant ist. )

    Und zur Grundfrage: Die Entschädigung ist/wird ( zurecht! ) exakt NULL Euro betragen.

    Viele Grüße.

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1212675905000

    Die Flugzeiten sind immer unverbindlich und der erste bzw. letzte Urlaubstag ist für die An- bzw. Abreise einzuplanen.

    Rein rechtlich kann man Euch am Anreisetag zwischen 0:01 Uhr und 23:59 Uhr auf die Reise schicken. Gleiches gilt für die Rückreise. Vorausgesetzt es besteht an dem entsprechenden Flughafen kein entsprechendes Nachtflugverbot.

    Dagegen kann man im Rahmen einer Pauschalreise leider nichts unternehmen.

    LG

    holzwurm

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1212676316000

    @Captain

    Bei mir hättest Du die aber unfreiwillig buchen müssen. Ich hätte auf die Pegasus bestanden, weil wenn ich mir die Condor derzeit so ansehe ich gerne mit was anderem Fliegen wollte.

    Gruß

    Berthold

  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1212676608000

    Wo Du Recht hast, hast Du Recht. Aber als Dienstleister sehe ich das immer aus der Kundensicht: "was der Bauer nicht kennt, das frißt er nicht".

    Oder hast Du einen Kunden, der freiwillig mit einer türkischen Airline fliegt, wenn eine deutsche bessere Flugzeiten offeriert ... ohne das Du ihm 10 Minuten lang erklärst, dass es die bessere Wahl ist?` :D

    Viele Grüße.

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1212676869000

    Ich würde auch den Condorflug empfehlen bzw. für mich selber buchen.

    Ich bin ein Typ der möglichst früh anreisen möchte und möglichst spät nach hause fliegen möchte.

    Jedoch kann man schneller auf Veränderungen reagieren, da wir meistens eh ne Zwischenübernachtung in Flughafennähe einplanen.

    LG

    holzwurm

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1212677368000

    Halo Captain,

    da Euch (10 Min. von Düsseldorf) das gar nicht bewusst sein kann hier meine Antwort:

    Jeden einzelnen Kunden, der mit der Bahn an den Flughafen fahren möchte. Da muß man noch nicht einmal Überzeugungsarbeit leisten.

    Aber auch klar, daß deine Kunden meist anderee Prioritäten setzen.

    Gruß

    Berthold

  • Medelon
    Dabei seit: 1209081600000
    Beiträge: 235
    geschrieben 1212680814000

    Ja, es ist die Pegasus, der Veranstalter ist 1,2 fly. Es gab bei Buchung im letzten Jahr (Oktober) für den 20.9. nur diese eine Maschine mit einer Abflugzeit ab DUS 12.35 Uhr. Wir haben natürlich jetzt versucht umzubuchen - aber lt. Veranstalter geht a) entweder an diesem Tag keine andere Maschine oder b) gibt davor und danach keine freien Vakanzen mehr im Hotel.

    Wir sind vor Jahren schon einmal mit Pegasus geflogen - war nicht besonders hatten aber auch schon schlimmere Flüge.

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1212682757000

    Hallo,

    dann verstehe ich aber Euer Reisebüro überhaupt nicht. Das sollte Euch eigentlich schon sagen, daß sich auf einen solch langen Zeitraum hin die Flugzeiten fast sicher noch ändern werden. Schließlich sind die Flugzeiten um diese Zeit oftmals noch gar nciht genehmigt bzw. sie Slots unter Umständen noch gar nicht einmal beantragt.

    Hier werden dann oft die Zeiten so eingegeben, wie die Airline dann fliegen möchte. Daß es aber nicht so kommen muß, sollte ein kompetentes Büro eigentlich wissen.

    Der Nachteil durch den frühen Rückflug ergibt sich halt durch die ungerade Aufenthaltsdauer. Falls es Dich aber wenigstens etwas tröstet, dann kann ich Dir zumindest sagen, daß die Condor Flüge von den Zeiten her auch nicht soviel besser wären.

    Hinflug: 15.50 Uhr

    Rückflug: 10.30 Uhr

    Gruß

    Berthold

  • Medelon
    Dabei seit: 1209081600000
    Beiträge: 235
    geschrieben 1212683776000

    Tatsache ist, die Pegasus ist zum Beginn des "Sommerflugplanes" tatsächlich um die uns bei Buchung genannte Abflugzeit geflogen. Es ist einfach nur ärgerlich, dass man "gute" Zeiten angeboten bekommt und was nachher vielleicht rauskommt ist dann ... Allerdings, jetzt hätten wir das Hotel gar nicht mehr buchen können, da ausgebucht.

    So eine Flugzeitverschiebung hatten wir in all den Jahren nicht einmal gehabt (vielleicht hatten wir bisher einfach nur Glück).

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!