• mao3
    Dabei seit: 1116028800000
    Beiträge: 367
    geschrieben 1235307475000

    @Louboutin

    wenn ich einen berechtigten Anspruch darauf habe, warum soll ich den dann nicht einfordern?

    mao

  • xxursulaxx
    Dabei seit: 1153440000000
    Beiträge: 742
    geschrieben 1235311903000

    Ich bin auch der Meinung, wenn es einen Mangel gibt, sollte man den nicht einfach hinnehmen. Jede Reklamation hat doch irgendwo seine Wirkung :shock1:

    Und wenn jeder Urlauber so denkt, müssten doch Mängel irgendwann mal behoben werden :frowning: Wie heißt es so schön: Der Kunde ist König :laughing: :rofl: :rofl:

    Ich bin auch überzeugt, dass RV diese Diskussion lesen und daran interessiert sind dass nicht schlechte sondern gute Neuigkeiten Schule machen.

    Deshalb mao geb ich dir recht!

    LG Ursula

  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1235318243000

    Natürlich würde ich Dir wünschen, dass Du eine angemessene Entschädigung erhältst. Doch habe ich so meine Zweifel ob es funktionieren wird, da Du, meiner Meinung nach, die Meßlatte ein wenig zu hoch liegen hast.

    Bin gespannt ob wir hier über den Ausgang der Angelegenheit in Kenntnis gesetzt werden.

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1235318377000

    @xxursulaxx sagte:

    Der Kunde ist König :laughing: :rofl: :rofl:

    ..... aber nicht auf Biegen und Brechen. :? Man muß, wie bei allem, auch hier zwei Seiten berücksichtigen. ;)

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • matthiasl
    Dabei seit: 1095638400000
    Beiträge: 1400
    geschrieben 1235322375000

    Wenn es einen Erstazpool gibt dann ist das ja annehmbar wenn einer ausfällt,in Cuba hatten die damals nur einen der frisch gefließt wurde und mann hörte den ganzen Tag die Kreißsäge das war nicht angenehmbar für Leute die am Pool lagen,ok das Wetter und das Meer waren Top also war das für mich annehmbar.

    Es kommt immer darauf an,aber ärgerlich ist es immer,was ist denn eigentlich wenn der Pool öfters Nachmittags wegen der Wasserqualität gesperrt wird?

  • mao3
    Dabei seit: 1116028800000
    Beiträge: 367
    geschrieben 1235410986000

    Hallo,

    ich habe heute meine Minderungsansprüche geltend gemacht.

    Mal sehen was rauskommt.

    mao

  • Ronny87
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1808
    geschrieben 1235417740000

    Nach mittlerweile 6 Seiten Thread wäre es interessant zu wissen, was du geltend machst und wieviel?

    Grüße

    Gehe deinen eigenen Weg und lass die anderen lachen.
  • mao3
    Dabei seit: 1116028800000
    Beiträge: 367
    geschrieben 1236968303000

    Hallo,

    im Sinne einer zufriedenstellenden Lösung sind mir heute ca. 13 % Rückerstattung angeboten wurden.

    Bei der geringen Ausgangssumme werde ich das Angebot annehmen.

    mao

  • eva-maria
    Dabei seit: 1122940800000
    Beiträge: 853
    geschrieben 1236969991000

    Hallo Mao,

    ich denke, hier kannst Du mehr als zufrieden sein und das obwohl Du gewusst hast, was auf Dich zu kommt. Immerhin hattest Du ja beim RV vor Abreise nachgefragt und hast entsprechende Information erhalten. Ich persönlich hätte allerdings während des Urlaubs einen Umzug in ein gleichwertiges Hotel ohne Bauarbeiten vorgezogen, da wäre vermutlich der Erholungseffekt wesentlich grösser als nun mit der Rückerstattung.

    eva
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1236973569000

    @eva maria

    mit dem Erholungsfaktor kommt immer drauf an, auf was man gesteigerten Wert legt. Denke das mao sich mit der Erstattung schon glücklich schätzen kann. Mir persönlich wäre ein Urlaub mit Bauarbeiten am Pool sicherlich weniger schön gewesen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!