• JackyBV
    Dabei seit: 1183939200000
    Beiträge: 531
    geschrieben 1188832417000

    Hallo!

    Ich wollte auch nochmal nachfragen was Ihr zu meiner Sonnencreme-Menge sagt. Wir haben im dm die Sonnencreme von deren Eigenmarke Sundance gekauft und zwar->

    2x400ml Sonnenmilch LSF 20

    1x400ml Sonnenmilch LSF 15

    1x400ml Sonnenmilch LSF 10

    "Wir" sind meine Freundin und ich, also 2 Personen :p

    Es geht in 10 Tagen für 14 Tage in die Türkei.

    Ist die Menge angemessen oder zu viel/wenig?

    Ich denke, dass das eigdl. so hinkommen müsste, meine Freundin meint, dass das zu viel ist...

    Gruss Bastian

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1188840130000

    @jackybv

    die Menge ist total in Ordnung. Würde ich auch mitnehmen

    @nooki

    beachtlich, wenn man von sich auf andere schließt. Wenn es bei Dir so war, muß es noch lange nicht so bei Deinem Kind sein. Diese Sonnenmilch ist von Kinderärzten empfohlen u. hat nichts mit überaus vorsichtig zu tun. Wenn Du diese Einstrahlung so vorweg sagen kannst u. dies so gut vor Ort vorweg sagst, dann kannst Du mehr als andere. Die Gesundheit sollte eigentlich vor gehen. Dies an zu hohem LSF einer Sonnenmilch festzuhalten ist absolut falsch. Da gibt es im täglichen Leben wahrhaftig andere Dinge wo man sich abstinent verhalten sollte (Kind bei Rauchern sitzend usw). Die Kosten sollte da auch keine Rolle spielen.

    LG

  • JackyBV
    Dabei seit: 1183939200000
    Beiträge: 531
    geschrieben 1188846897000

    Lsf 20 für die erste Woche sollte doch für uns ausreichen, oder? Meine Freundin ist ein eher dunkler Typ(braune Haare+Augen), ich mittlerer Typ(dunkelblonde/hellbraune Haare, blaue Augen).

    Meine Freundin bekommt eigendlich nie Sonnenbrand, ich selten(mit Sonnencreme gar nicht).

    Ich war vor 3 Jahren um die gleiche Zeit schon mal in der Türkei, da hatte ich lsf 15 und 10 dabei, hatte auch gereicht, gab also keinen Sonnenbrand.

    Warum soll Sonnenstudio-Vorbräune eigdl. gar nicht vor Sonnenbrand schützen?

    Das Melanin zum Schutz vor den Strahlen ist dann doch schon vermehrt produziert worden.

    Gruss

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1188848488000

    @jackyBV

    LSF 20 sollte eigentlich ausreichen u. für Euren Hauttyp ok sein. Warum Sonnenstudio Vorbräune nicht vorbeugen soll, weiß ich auch nicht. Habe nur den Schluß dieser medizinischen Studien gesehen wo dies ausdrücklich so gesagt wurde. Den Grund versuche ich mal rauszufinden, würd mich auch mal interessieren. Nichts desto trotz finde ich Solarium vorm Urlaub als Vorfreude u. Entspannung schön u. mache es weiterhin, unanhängig ob es nutzt oder nicht. Ich sag mal bescheid wenn ich mehr weiß.

    LG

  • JackyBV
    Dabei seit: 1183939200000
    Beiträge: 531
    geschrieben 1188854761000

    @Carsten: Ok das wäre interessant!

    Ich gehe auch ab und zu ins Sonnenstudio, finds auch so schön entspannend...

    Gerade eben war ich das erste mal seit 2 Monaten wieder...

    Muss aber alles in Massen bleiben.

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1188856275000

    @Jacky

    das sehe ich genauso. Übertreiben sollte man es nicht. Eigentlich wollte ich heute Abend auch ins Sonnenstudio. Aber irgendwie zu faul. Naja, sind ja noch ein paar Tage.

    LG

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1188857576000

    Von Sonnenstudio-Besuchen als Urlaubsvorbereitung wird ausdrücklich abgeraten.

    Hier nur eine Aussage, als Beispiel:

    "Vor dem Urlaub ins Solarium"

    Um sich an die intensive Sonneneinstrahlung zu gewöhnen, gehen viele Menschen vor einer Urlaubsreise auf die Sonnenbank. Laut Dr. Shih gibt es für eine derartige Sonnentherapie aber nur eine Indikation. Menschen mit Sonnenallergie sollten sich durch langsame Steigerung der UV-Dosis unter ärztlicher Anleitung auf einen Urlaub im Süden vorbereiten. Das mindert die allergische Reaktion der Haut auf die Sonne beträchtlich. Die unangenehm juckenden Ausschläge können einem dann nicht den Urlaub vermiesen. Aber auch hier gilt: "Jede zusätzliche UV-Strahlung ist ungünstig". Deshalb rät Dr. Shih grundsätzlich davon ab, zur Urlaubsvorbereitung in ein Sonnenstudio zu gehen. Bei Menschen mit medizinischer Notwendigkeit, wird die UV-Dosis auch nur in kleinen Mengen verabreicht, um die Krankheiten abzuschwächen."

    Nur so am Rande:

    Ich habe einige Bekannte, die regelmäßig die künstliche Sonne genießen und darüber hinaus bei jeder Gelegenheit das natürliche Sonnenlicht - so alt, wie die aussehen, werden die garantiert nicht... aber dafür haben sie sommers wie winters eine schöne Bräune... die die Falten und Hautschäden allerdings nicht verdecken kann.

  • JackyBV
    Dabei seit: 1183939200000
    Beiträge: 531
    geschrieben 1188860405000

    Ich gehe wirklich nur ca. alle 2 Wochen einmal ins Sonnenstudio. Teilweise monatelang gar nicht. Ich denke das dürfte dann schon in Ordnung gehen...

    Wie gesagt die Hautärzte meiner Derma-Vorlesung empfehlen gar kein Sonnenstudio und nach Möglichkeit auch gar keine Sonnenbestrahlung...

    ...Wobei ich dazu denke, dass man einen guten Kompromiß finden muss...

    Im Türkei-Urlaub werde ich mich z.B. nicht die ganze Zeit im Schatten aufhalten...

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1188861169000

    Jacky,

    letztendlich muss jeder für sich selbst entscheiden, wie er damit umgeht.

    Meist wird vergessen, dass auch im Schatten die Strahlung recht intensiv ist und dass die Sonne auch bei bedecktem Himmel Strahlung abgibt... ein paar Minuten im düsteren winterlichen Tageslicht sind gut für unsere Gesundheit und reichen aus.

    Es ist mir egal, was andere tun - für mich selbst ist Bräune nicht wichtig. Sie steht für Erholtsein, Reisen in den Süden oder Sport im Freien in unseren Breitengraden.

    Sie steht auch für wettergegerbte Gesichter von Menschen, die das ganze Jahr über im Freien arbeiten.

    Junge Menschen sehen leicht gebräunt ein wenig gesünder und fitter aus, jooo, und 10 oder 20 Jahre später???

  • JackyBV
    Dabei seit: 1183939200000
    Beiträge: 531
    geschrieben 1188903756000

    Männer mit wettergegerbten Gesichtern sollen doch umso interessanter für die Damenwelt sein... ;)

    Wie gesagt, es muss jeder selbst entscheiden. Für mich gehört zu einem Mittelmeer-Urlaub eine knackige Bräune dazu. Ich bin aber auch generell ein "Sonnen-Typ". Ich fühle mich mit einer gesunden! Bräune sehr viel wohler.

    Was aber definitiv gar nicht geht ist die "Engländer-Röte" oder dieses rot-braun, was durch zu starke Besonnung über lange Zeit mit zu geringem LSF herrührt! Das ist dann einfach nur noch Raubbau am Körper!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!