wie lange vorher impfen lassen gegen Hepatitis A-B?und wie steht es bei 3jahrigen ?

  • highendjj
    Dabei seit: 1169683200000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1180198663000

    hallo zusammen! :D

    ich habe eine frage,und zwar wollten wir gerne nach ägypten fliegen,

    und da sagte man uns das man sich gegen Hepatitis A-B impfen lassen sollte was ja auch ok ist aber man sollte es mindestens 6monate vorher machen.die zeit haben wir ja dann nicht mehr,gibt es keine möglichkeit das es dafür eine impfung gibt die einen kurzen zeitraum gilt so das man ohne sorge dahin kann?und wie ist es bei kleinen kindern zwischen 3-4 jahren.da hab ich halt noch bedenken weil das kind halt noch so klein ist,welche auswirkungen das fürs kind wohl haben kann. :?

    gruss jj :D

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1180269774000

    @highendjj

    nutz doch mal die Suchfunktion, hierzu wurde schon etwas geschrieben. In der Tat dauert diese Impfung 6 Monate im Voraus. Nach der ersten Impfung wird 4 Wochen gewartet u. dann folgt die zweite Impfung. Nach weiteren 6 Monaten folgt dann die letzt Impfung. Ein Groteil des Schutzes wird schon nach der 2 Impfung aufgebaut. Wann ist Euer Urlaub?

  • highendjj
    Dabei seit: 1169683200000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1180271663000

    hallo!

    wir wollten eigendlich im september,aber da man uns das damals sagte hatten wir es abgeschrieben.nun wollte ich halt so mal nachfragen,ob es noch andere möglichkeiten gibt.ich denke mal,ehe nicht!wenn es wirklich 6monate dauert ,ist diese nicht mehr möglich.danke dir für deine antwort!!

    gruss highendjj

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1180272082000

    highendjj

    fange jetzt an mit den Impfungen bzw. frag mal Deinen Arzt. Der volle Schutz ist zwar nach 6 Monaten da, aber größtenteils baut er sich schon nach der 2 Impfung auf. Also denke ist noch nicht zu spät.

    LG

  • paso
    Dabei seit: 1117238400000
    Beiträge: 303
    geschrieben 1180287256000

    ich würde jetzt auch anfangen. dann habt ihr im urlaub bereits zwei dosen, das bringt schon eine recht gute schutzrate. danach auf jeden fall die dritte dosis noch machen lassen, dann seid ihr für die zukunft gerüstet.

    für deine kinder wirst du wohl nur hepA brauchen (kann man ab 12 monaten impfen), gegen B sollten sie ja bereits geimpft sein in diesem alter (hepB ist im sechsfachimpfstoff drin, den die kleinen ja bereits in den ersten 2 lebensjahren bekommen).

  • GiraffeSusen
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1180376892000

    Hallo, auch ich fliege im September in Urlaub nach Kenia.

    Mir fehlt auch noch die Hep. A Impfung. Ich war letzte Woche deshalb bei meinem Hausarzt. Dieser sagte mir, es reicht aus, wenn ich diese 4 Wochen vorm Urlaub machen lasse. Impfschutz besteht dann für 1 Jahr. Da ich nicht vorhabe, danach weitere Fernreisen in solche Gebiete zu unternehmen (wegen Nachwuchsplanung), denke ich reicht die eine Impfung völlig aus.

    Also frag mal Deinen Arzt! Habe schon öfters gehört, dass manche sich sogar erst am Flughafen impfen lassen (z.B. bei Last Minute).

    Wie dass allerdings bei Kindern aussieht, weiß ich nicht, da ich noch keine habe.

    Gruß Susen.

    Das Schönste am Urlaub ist die Erinnerung daran.
  • paso
    Dabei seit: 1117238400000
    Beiträge: 303
    geschrieben 1180440431000

    erst am flughafen ist reichlich spät. nach einer impfung braucht das imunsystem 3 - 4 wochen, um antikörper zu bilden.

    gut, wenn man drei wochen am urlaubsort bleibt, ist das besser als nichts. aber optimal ist immer eine rechtzeitige planung. ist doch nicht soooo schwierig - den urlaub bucht man ja auch lange genug vorher!

  • highendjj
    Dabei seit: 1169683200000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1180568408000

    hallo zusammen, ;)

    das hört sich schon mal nicht schlecht an!wenn das wirklich alles so wäre ,wäre das super.werde mich aber noch genauer erkundigen.lieben dank für die vielen antworten. :D

    gruss highendjj :D

  • Taleo
    Dabei seit: 1175126400000
    Beiträge: 252
    geschrieben 1180695894000

    Hallo jj !!!

    Bei uns war es ähnlich.

    Zwischen dem Buchen und dem Abflug lagen auch keine 6 Monate.

    Also habe ich mich beim Kinderarzt unserer Tochter (5 Jahre)

    erkundigt über die Hep.A Impfung. Hep.B Impfung hat sie ja.

    Hep.A impft man, um einen langfristigen Schutz zu haben, jetzt und dann 6 Monate später.

    Da das aber nicht mehr reichte von der Zeit, empfahl der Kinderarzt, die 1. Impfung etwa 2 Wochen vor Abflug zu machen. Dann würde der Schutz auf jeden Fall zumindest für die Dauer des Urlaubes ausreichen.

    LG

    Tanja

  • bartkus
    Dabei seit: 1177027200000
    Beiträge: 204
    geschrieben 1180723030000

    Hallo wollte mich dazu aml einklinken,

    also Kinder sind doch sowiso gegen Heb. B geimpft. Zumindestens unsere.

    Ich habe den Kinderarzt wegen Heb.A Impfung gefragt und er meinte, dass wir da keine Impfung benötigen, da wir ja uns auf einer Hotelanlage befinden. Wenn wir jetzt z.B. durchs Land reisen würden, dann würde er uns und den Kindern zu einer Impfung raten.

    Wir fliegen nämlich nach Tunesien (im Juli).

    Ich hoffe ich konnte jetzt ein wenig helfen. Ach ja Ihr wißt schon, daß eine Heb.A Impfung sehr teuer ist? Gut Gesundheit geht vor, bin ich ja auch der Meinung aber wenn Ihr grad keine Rundreise macht....

    LG Sonja

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!