• tantin
    Dabei seit: 1099699200000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1126727245000

    Hallo zusammen,

    ich weiß, das Thema hatten wir schon mindestens 100-Mal, aber bisher konnte ich nichts genaues finden...

    Vielleicht weiß ja jemand, wie eine Pille mit der gleichen Zusammensetzung in der Türkei heißt? Die Frauenärztin meiner Frau ist da leider nicht sehr kooperativ.

    Da meine Frau die Valette auf Grund einer bestimmten Erkrankung durchgehend nehmen muß, die Krankenkasse nicht zahlen will, bzw. die Frauenärztin nur ein Priavtrezept ausstellt, ist ein Kauf in der Türkei durchaus eine Überlegung wert.

    Bisher konnte ich nur herausfinde, dass die Lo/Ovral wohle die gleichen Inhaltsstoffe hat. Kann das eventuell jemand bestätigen?

    In diesem Sinne schonmal vielen Dank!!!!!!

    Noch 1,5 Wochen bis Göcek!!!!

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14671
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1126873475000

    Hallo, Tantin,

    Ich würde den Beipackzettel mitnehmen, am Urlaubsort eine "Ekzane" - Apotheke - aufsuchen und vom Apotheker das entsprechende Medikament heraussuchen lassen. Es ist natürlich auch möglich, dass es ein entsprechendes Medikament in der Türkei nicht gibt. Viel Erfolg und schönen Urlaub.

    LG

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • tantin
    Dabei seit: 1099699200000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1126874251000

    Hallo Sokrates,

    ich habe mittlerweile Kontakt mit einem Apotheker in der Türkei aufgenommen.

    Leider hat er mir mitgeteilt, dass es keine türkische Alternative zur Valette gibt.

    Wir werden aber trotzdem mal die Packungsbeilage mitnehmen, schaden kanns ja nicht ;-)

    LG

    tantin

  • michaela226
    Dabei seit: 1120003200000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1127220666000

    Hallo,

    die Valette ist noch zu neu, da hat die Herstellerfirma noch das Patent drauf. Darum gibt es noch in keinem Land eine "gleiche".

    Viele Grüße

    Michaela

  • sabsy&ole
    Dabei seit: 1355961600000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1369079095000

    hallo da wir in knapp einer woche in die türkei fliegen wollte ich wissen ob hier jemand weiß welche pille ne alternative zur valette wäre ? habe sie jahre genommen dann für nen jahr die maxim und jetz die velafee. da ich absolut nicht gern zum fa geh ( weil sie mich net vcersteht und ich mich ganz und gar net wohl fühl dort ) wollte ich die pille eben jetz in der türkei kaufen danke lg

  • LeRacou66
    Dabei seit: 1330300800000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1369346526000

    @ sabsy&ole: Arzneiliche Wirkstoffe der „Valette“ sind 0,03 mg Ethinylestradiol und 2,0mg Dienogest.

    Generika sind inzwischen seit 2011 auf dem Markt, z.B. Velafee (Velvian), Mayra (Madaus), BonaDea (Zentiva/Winthrop), Aristelle (Aristo), des weiteren Violette (Mylan) und Vatrice (Pfizer). Wenn Du die Inhaltsstoffe auf einen Zettel schreibst, wird Dir der Apotheker in der Türkei bestimmt gerne helfen, das Arzneimittelgesetz Deines Heimatlandes erfolgreich zu umgehen.

    Bevor Du fragst: Nein!
  • Carmen2104
    Dabei seit: 1252540800000
    Beiträge: 486
    geschrieben 1369396058000

    Ich möchte nur mal anmerken das die kontrolluntersuchungen beim FA schon ihren Sinn haben. 

    Gerade die krebsvorsorge!! 

    Und ich finde es bedenklich sich im Ausland einfach mal andere Tabletten geben zu lassen nur weil sie dort nicht verschreibungspflichtig sind. 

    Wenn man auf eine andere Pille umsteigen möchte sollte man das in jedem Fall erstmal mit dem Arzt besprechen. Bestimmte Anti Baby Pillen verschreibt der Arzt nicht ohne Grund.

    Dream World Aqua 2015 :-)
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17321
    geschrieben 1369397399000

    @sabsy&ole

    "da ich absolut nicht gern zum fa geh (weil sie mich net vcersteht und ich mich ganz und gar net wohl fühl dort)"

    Dann wechsle den Arzt / die Ärztin.  :?    Zum Thema an sich: siehe Vorschreiber.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42340
    geschrieben 1369429636000

    @sabys&ole

    Bitte beachte bei erfolgreicher Suche, dass du max. eine Quartalsverabreichung nach D einführen kannst - sofern du dich hierbei an den Rahmen des Gesetzes halten möchtest.

    Enthüllung: Zucker enthält viel zu viel Zucker!
  • LeRacou66
    Dabei seit: 1330300800000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1369442744000

    @ carmen2104, Kourion und vonschmeling: Ihr seid in Euren Beiträgen sehr streng! Gerade in der Medizin sollte man sparen, wo man kann. Zahnprothetik in Ungarn, Augen-Lasern in der Türkei, billige Arzneimittel in Ägypten und natürlich günstige und verschreibungsfreie Hormonpräparate in der Türkei – das ist einfach der freie Markt!

    Ist doch auch irgendwie spannend und in diesem Konzept fabelhaft eigeninitiativ. Falls es doch mal schief gehen sollte, dann greift schließlich die heimische Krankenversicherung dem Betreffenden schon unter die Arme und wird auf Kosten der Solidargemeinschaft den Schaden begrenzen. Eigentlich eine klassische „Win-Win-Strategie“ – besser geht es einfach nicht!

    Bevor Du fragst: Nein!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!