• Silvia28
    Dabei seit: 1075852800000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1116092576000

    Hallo!!!

    WArum lässt du dich nicht bei deinem Kinderarzt wegen einem Antiallergikum (wie z.B. Zyrtek) beraten.

    Mein Mann ist Allergiker und meine Freundin leidet auch unter Sonnenallergie. Seit sie aber ein Antiallergikum einnimmt, ist sie Beschwerdefrei und kann die Sonne geniessen.

    LG

    Silvia

  • sly
    Dabei seit: 1089590400000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1116105293000

    Hallo,

    habe letztes Jahr auf Mallorca meinen ersten Urlaub verbracht ohne "Sonnenallergie"!!!!

    Habe mir Sonenlotion/Gel von Eucerin und auch ganz wichtig After Sun gekauft und es hat wirklich geholfen!

    Die Einnahme von Calcium Tabletten haben leider bei mir nicht geholfen.

    Liebe Grüße und einen schönen Urlaub ohne "Allergie" wünscht

    sly

  • Dirk&Diana
    Dabei seit: 1116115200000
    Beiträge: 40
    gesperrt
    geschrieben 1116351959000

    Hallo!!

    Meine Frau kämpft auch seit Jahren mit Sonnenallergie.

    Sah teilweise fürchterlich aus.

    Dann hat sie die passenden Sonnen C

    reme plus After Sun gefunden.

    Von RINGANA.

    Ist zwar teuer aber sie hat seit 2 Jahren seit Sie das Zeugs nimmt keine Probleme mehr damit.

    Ist echt super!!

    Gruß Dirk

  • Sandra2403
    Dabei seit: 1094774400000
    Beiträge: 5358
    geschrieben 1116408699000

    Hi @ all !!!

    Ich gehöre auch zu den geplagten !!! Ich werde im September wieder nach Gran Canaria fliegen, werde vorher auf jeden Fall bei meiner Hautärztin eine Lichttherapie machen. Ich habe sonst immer eine normale Sonnencreme genommen, möchte jetzt mal ein Sonnengel aus der Apotheke testen, entweder Eucerin oder Ladival. Meine Frage: Kann ich diese Gels auch nehmen, wenn ich sowieso schon Probleme mit der Haut habe ??? (Trockene Haut ...) Ich gehe ja mal davon aus, das die Gels sowieso besser sind, weil die keine Konservierungsstoffe und Emulgatoren enthalten. Kann mir vielleicht jemand sagen, ob es bei ihm/ihr besser geworden ist bzw. die Sonnenallergie nicht / nicht mehr so schlimm aufgetreten ist ???

    Liebe Grüße

    Sandra

  • Fluffy
    Dabei seit: 1100217600000
    Beiträge: 167
    geschrieben 1116509234000

    Hallo zusammen,

    also ich litt ebenfalls immer unter diesen scheuslichen juckenden Pusteln...

    In diesem Jahr habe ich zum ersten mal ein Antihistaminika (Allergietabletten) ausprobiert (ich nahm die Loratadin Stada), außerdem benutze ich nur die Sonnencreme sowie After Sun "Ladival Allerg." aus der Apotheke. Mit den Tabletten habe ich 3 Tage vor Abflug begonnen und den ganzen Urlaub über eine täglich genommen. Und es muß wohl geholfen haben, denn ich war zum ersten mal nicht mit dieser Allergie geplagt obwohl wir 3 Wochen in Dom.Rep. waren.

    VG

  • janke
    Dabei seit: 1118620800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1119362922000

    Hallo,

    habe leider auch seid einigen Jahren mit der Sonnenallergie zu kämpfen.

    Alle Mittel haben nicht geholfen(Eucerin, Lavidal, etc.)

    Seid letztem Jahr nehme ich 6 Wochen vor und während dem Urlaub Calzium Sun,

    und zur Hautpflege nur Aloe Vera Produkte von LR. Das heisst zum Duschen, After Sun, Sonnenlotion.

    Dazu trinke ich auch noch 4 Wochen lang vor Urlaubsantritt Aloe Vera Gel.

    Letztes Jahr waren wir in Ägypten und ich hatte einen SUPER entspannenten Urlaub ohne Arzt und Apotheker. Ich möchte hier keine Schleichwerbung machen, aber es ist wirklich war. Es gibt meiner Meinung nach nichts besseres. hilft übrigens auch bei Neurodermitis!!

    gruss janke

    akte22 schrieb:

    >

    > Hallo zusammen,

    > wir wollen evtl. in die Türkei und meine Tochter (5 Jahre) hat  Probleme mit Sonnenallergie (extr. Juckreiz etc.).

    > Wer hat evtl.Tipps für ein Mittelchen (die üblichen Sachen wurden schon probiert und waren nicht ausreichend).

    > Schönen Dank im voraus!!

    akte22 schrieb:

    >

    > Hallo zusammen,

    > wir wollen evtl. in die Türkei und meine Tochter (5 Jahre) hat  Probleme mit Sonnenallergie (extr. Juckreiz etc.).

    > Wer hat evtl.Tipps für ein Mittelchen (die üblichen Sachen wurden schon probiert und waren nicht ausreichend).

    > Schönen Dank im voraus!!

  • sylvia51
    Dabei seit: 1118793600000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1119433437000

    Hallo,

    auch ich war eine "Geplagte". Nehme nun seit rund 5 Jahren ca. 14 Tage vor dem Urlaub Betacarotin und Sonnencreme mit LF 30 (sensiiv). Bin trotzdem immer schön braun - obwohl ich mich nur unter dem Sonnenschrim wälze, (aber auch lange Strandspaziergänge machen).

    Meine Erfahrungen sind nunmehr dadurch positiv und ich habe seither ungetrübten Urlaub erlebt.

    Grüße sylvia51

    akte22 schrieb:

    >

    > Hallo zusammen,

    > wir wollen evtl. in die Türkei und meine Tochter (5 Jahre) hat  Probleme mit Sonnenallergie (extr. Juckreiz etc.).

    > Wer hat evtl.Tipps für ein Mittelchen (die üblichen Sachen wurden schon probiert und waren nicht ausreichend).

    > Schönen Dank im voraus!!

  • Ixy
    Dabei seit: 1096675200000
    Beiträge: 189
    geschrieben 1119453902000

    Hallo!

    Und soweit ich weiß, baut man mit Sonnenbank KEINE Lichtschwiele auf. Einen Sonnenbrand verhindert man durchs Vorbräunen auf der Sonnenbank nicht im mindesten.

  • melbelle
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1506
    geschrieben 1119569443000

    @Ute: kann ich so nicht bestätigen. Hab eine super weiße Haut von Natur aus und seit ich seit ca. 12 Jahren 1 x die Woche auf die Sonnenbank gehe, hat mich kein schwerer Sonnenbrand mehr im Urlaub erwischt, nicht vergleichbar mit den Sonnenbränden von davor. Ich bin sehr sicher, wenn ich behaupte, dass Solarium in jedem Fall durch die Vorbräune einen längeren Eigenschutz der Haut gibt, was natürlich kein Freibrief zum Leichtsinn sein darf. Schützen muss man sich so oder so...nur hilft dann die Sonnencreme und man kehrt nicht so krebsrot vom  Urlaub heim!!

    Vermeintliche Sonnenallergien werden auch durch falsche / zu fettige Sonnencremes verursacht.

    ;) melbelle
  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1119581540000

    Hallo Sandra,

    seit ich vor einigen Jahren jedesmal ca. 6 Wochen vor dem Urlaub mit der Lichttherapie behandelt wurde, ( dies ist keine Sonnenbank) mich an die Angaben des Hautarztes (hohen Lichtschutzfaktor usw.) halte , toi, toi, toi, habe ich keine Probleme mehr.

    Von einem Gel würde ich Dir bei trockener Haut abraten.

    Habe im TV einen Test einer Hautärztin gesehen und diese hat für jeden Hauttyp den richtigen Sonnenschutz erklärt.

    Und Gel war definitiv nur für Normalhaut und fettige.

    Laß Dich doch bei Deinem Hautarzt beraten, dann bist Du auf der sicheren Seite.

    LG Wally

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!