• Postfee
    Dabei seit: 1108339200000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1196597048000

    Hallo, ich bin auch sehr betroffen von der Allergie, jedes Jahr aufs Neue.

    Aber da ich mich im Urlaub nicht quälen möchte, gehe ich ( wenn ich merke es fängt an zu jucken), in die Apotheke und lasse mir vom Apotheker Prednisolon ( Kleine Dosis Cortison) spritzen. Das hält dann den ganzen Urlaub. Das mache ich seit Jahren wenn ich in der Türkei bin. Bei Fernreisen ist mir das mit dem Apotheker zu heikel. Dann hol ich mir das Prednisolon als Tabletten, eine Tabl. in der Woche reicht.

    Seit dem kann ich meine Urlaube voll geniessen.

    Gruss

    Silvia

  • nookie
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 306
    gesperrt
    geschrieben 1196624665000

    Naja.. Cortison ist aber doch ne ziemliche Bombe. Und man sollte es auf jedenfall nicht praeventiv nehmen... erst wenns wirklich schlimm wird. Schlaegt doch ziemlich auf den Koerper.

    x
  • Postfee
    Dabei seit: 1108339200000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1196625425000

    Hallo Nookie, zwei mal im Jahr 0,25mg Cortison die machen dem Körper garnichts.

    Gruß Silvia

  • nookie
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 306
    gesperrt
    geschrieben 1196626082000

    @Postfee sagte:

    Hallo Nookie, zwei mal im Jahr 0,25mg Cortison die machen dem Körper garnichts.

    Gruß Silvia

    Die Frage ist eher: warum was nehmen wenn es nicht sein muss? (jetzt bezogen auf die praeventive Einnahme)

    Wenn die juckenden Quaddeln mal da sind, ists ja kein Problem. Aber davor schon?

    LG

    x
  • Postfee
    Dabei seit: 1108339200000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1196626417000

    Ich habe geschrieben, dass ich das Medikament nehme, wenn es anfängt zu "jucken" und nicht als Vorbeugung. Es kann ja jeder machen was er will, aber ich verbinge dadurch einen angenehmeren Urlaub.

    Gruß

    Silvia

  • Sonnensuechtige
    Dabei seit: 1184112000000
    Beiträge: 116
    geschrieben 1196628192000

    Hallo Anjalein,

    ich kenne das Problem auch. Schmiere seit Jahren Ladival für allergische Haut und nehme Karotin-Kapseln schon einige Wochen vorher ein. Wichtig ist auch, dass man als Aftersun-Produkt etwas für Allergiker nimmt - da nehme ich auch das von Ladival. Es ist recht teuer, aber ich komm damit einigermaßen klar. Habe jetzt im Forum von Sonnenkapseln von Ladival gehört, habe auch mit der Firma Stada telefoniert. Diese Kapseln sollen noch besser als Karotin sein (wurden entwickelt, weil Karotin für Raucher nicht empfohlen werden). Ich probiere sie nächstes Jahr aus.

    Liebe Grüße

    Sonja

  • Teddyeuli
    Dabei seit: 1159056000000
    Beiträge: 54
    geschrieben 1197464194000

    @nookie sagte:

    Naja.. Cortison ist aber doch ne ziemliche Bombe. Und man sollte es auf jedenfall nicht praeventiv nehmen... erst wenns wirklich schlimm wird. Schlaegt doch ziemlich auf den Koerper.

    Du weißt schon, daß Dein Körper Cortison selbst produziert, oder? Die Zeiten, in denen es eine "Bombe" oder ein hochgefährliches Teufelszeug war, sind dank moderner Medizin länger vorbei.

  • alepai
    Dabei seit: 1113868800000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1200416588000

    Hallo an alle Geplagten,

    meine Erfahrung ist, einen fettfreien Sonnenschutz (hoher Faktor) zu verwenden, aufpassen keinen Sonnenbrand zu bekommen und seitdem ich mich nicht mehr nach dem Duschen mit irgendwelchen Lotionen (egal ob für Allergiker oder nicht) einschmiere, bekomme ich keine Sonnenallergie mehr. Ich möchte noch dazu sagen, dass ich oft ausgesehen habe, als ob ich Lepra hätte (Originaltext meines Mannes). Kann nur raten es auszuprobieren. Meine Hautärztin sagte immer, es kommt von außen - also Duschgel, Kopfschampoo oder Cremes bzw. Lotions.

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1200429464000

    Informationen zur

    >>SONNENALLERGIE<<

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • chipsy57
    Dabei seit: 1205107200000
    Beiträge: 297
    geschrieben 1209502586000

    ich nehme immer rechtzeitig calcium-tabletten ein, eine histaxin-salbe zum eincremen der betroffenen stellen und ausreichend sonnenschutzmittel von roche (apotheke) - speziell für sonnenalllergie - mit für urlaube im süden.

    lg

    chipsy57

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!