• Gretel80
    Dabei seit: 1327708800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1327836480000

    Hallo, hab mich hier schon durch sämtliche Themen gelesen aber nicht wirklich eine Antwort gefunden. Deshalb wurde von mir ein neues Thema erstellt.

    Meine Frage ist ob jemand sich speziell vor einem Ägypten Aufenthalt hat impfen lassen, z. B. gegen Typhus, Meningokokken.

    Habe schon auf den Seiten des Auswärtigen Amtes und des CRM nachgelesen sowie auf verschiedenen anderen Seiten, jedoch ist keine einheitliche Empfehlung dabei herausgekommen.

    Hoffe einer von Euch kann mir weiterhelfen.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17511
    geschrieben 1327839168000

    Hi,

    Auskünfte zu Impfungen / Ägypten findest du hier:

    http://www.holidaycheck.de/thema-Willkommen+in+Aegypten+allg+Hinweise+und+mehr-id_57624.html

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14852
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1327839225000

    Hallo Gretel80,

     

    wenn Du bei der Seite des CRM die hier unter "Impfungen" verlinkte meinst, verstehe ich Deine Frage nicht. Die dort aufgeführten zusätzlichen Impfungen (gegenüber den hier in Deutschland empfohlenen) beziehen sich darauf, wie und wo man im Lande seinen Aufenthalt durchführen will - sind also für einen Badeurlaub in den Touri-Zentren nicht nötig.

     

    LG

     

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • Gretel80
    Dabei seit: 1327708800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1327845962000

    @ Sokrates

    Habe nicht vor mich 14 Tage in einem abgeschotteten Resort aufzuhalten. Dann hätte ich diese Frage gar nicht gestellt.

    Meine Frage ging eher in eine Richtung zwischen Pauschaltourismus und Rucksacktourismus. Zum Beispiel empfhielt CRM eine Meningokokken Impfung nur bei näherem Kontakt zur einheimischen Bevölkerung, das Auswärtige Amt jedoch generell.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1327847802000

    ...die STIKO empfiehlt die Meningokokken-Impfung hierzulande für Kinder ab dem 2. Lebensjahr. Von daher ist eine gesonderte Impfung für einen Urlaubsaufenthalt in Ägypten nicht notwendig. Näheres zur allgemeinen Impfempfehlung kann man u.a. auch hier nachlesen.

    Davon abgesehen haben wir übrigens hier bereits einen Thread zu den Impfungen für Ägypten... ;)

  • Gretel80
    Dabei seit: 1327708800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1327850835000

    @ curiosus

     

    sorry, aber der Thread ist fast fünf Jahre alt und außerdem nicht wirklich hilfreich...

     

    zu den Impfempfehlungen der STIKO: mir ist bekannt das mittlerweile eine Empfehlung für Kinder ausgesprochen wird; nur bin ich keine zwei mehr und zu meiner Zeit sah das noch etwas anders aus.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1327853886000

    ...auch wenn ein Thread alt ist, so kann man ihn nutzen und aktualisieren... ;)

  • Sunrise23
    Dabei seit: 1221523200000
    Beiträge: 119
    geschrieben 1328208919000

    Hallo!

     

    Ich war schon 3x in Ägypten und habe mich bisher nie impfen lassen. 

     

    Ich habe lediglich Leitungswasser, Salate und Eiswürfel vermieden sowie rohes Essen. Achte darauf, dass du nur gekochtes Essen zu Dir nimmst. Dann kann Dir eigentlich nicht viel passieren.

  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5806
    geschrieben 1328540506000

    Wir hatten uns für unseren Tunesien-Urlaub 2001 zusätzlich gegen Hepatitis impfen lassen, diese sollte mindestens 10 Jahre halten.

    2008 waren wir erstmals in Ägypten, dafür haben wir keine zusätzliche Imfpung mehr vorgenommen; ich habe auch nicht gänzlich auf Eiswürfel verzichtet, auch Obst und Salat gegessen - keinerlei gesundheitliche Probleme.

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • pikascho
    Dabei seit: 1149206400000
    Beiträge: 251
    geschrieben 1335699868000

    Hallo zusammen,

    ist eine Hepatitis A Impfung für Ägypten dringend erforderlich? Wir reisen in 4 Wochen dorthin (Nilkreuzfahrt, Kairo und Badeaufenthalt) und ich habe jetzt festgestellt, unsere Tochter (21 J.) hat nur die Hepatitis B Impfung. Bin nun etwas verunsichert, ob man so kurzfristig bei einer Hepatitis A-Impfung überhaupt noch einen Schutz erzielen könnte. Ich bin mit Twinrix geimpft, das schließt, wie ich gelesen habe, A und B ein.

    Grüßle pikascho

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!