• tweetymady
    Dabei seit: 1179619200000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1192267926000

    brauche dringend eure Hilfe, finde nichts im Netz.

    Ich bin seid 6.10. zurück aus meinem Horror Urlaub, seit dem habe ich ununterbrochen Durchfall (1 Woche!!!) manchmal auch Überkeit-aber kein Fieber. War schon beim Arzt der mir nichts verschrieben er sagte "das wird schon wieder" Pustekuchen ich weiß nicht mehr weiter, habe großen Hunger und Durst kann aber nur wenig zu mir nehmen (alles kommt sofort wieder raus)

    Stuhlprobe habe ich abgegeben aber noch kein Ergebniss ich bin mir 100% sicher, mir einen Virus geholt zu haben. So schlecht und schlapp habe ich mich noch nie gefühlt. Soll ich viell. zum Tropenarzt gehen?

    Z.z. nehme ich 2x am Tag Perenterol aber hilft null.

    Hat jemand Erfahrung oder die gleichen Probleme???

    FÜR MICH: NIEMALS WIEDER ÄGYPTEN!!!!!!!!!!!! NEVER

  • portvendres
    Dabei seit: 1174089600000
    Beiträge: 173
    geschrieben 1192269007000

    Hallo tweetymady! Ohne das Ergebnis der Stuhlprobe ist die Ursache Deines Durchfalls wahrscheinlich nicht zu ermitteln. Inzwischen hast Du sicherlich reichlich Flüssigkeit und Salze verloren. So, wie Du es schilderst, ist eine Flüssigkeitsgabe per Infusion und ein Ausgleich der Elektrolyte dringend erforderlich. Bitte wende Dich umgehend an Dein nächstes Krankenhaus - dort wird man Dir auch am Wochenende kompetent helfen können. Stell Dich besser auf einen kurzen stationären Aufenthalt ein, bis die Kreislaufsituation stabil ist.

    Viele Grüße und gute Besserung wünscht Jörn

  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1192270024000

    Guten Morgen tweetymady!

    Was Jörn Dir geraten hat, kann ich nur voll unterstützen!

    Mit einem solchen Flüssigkeits- und Elektrolytverlust sollte man nicht spaßen, da weitergehende Folgen entstehen können.

    Die Bemerkung Deines Arztes: "Das wird schon wieder", halte ich für bedenklich und leichtfertig. Sicherlich war das wohl auch kein Internist, denn der hätte das nach einer Woche dieser Beschwerden wohl kaum gesagt.

    Also folge dem Rat von Jörn und laborier nicht weiterhin an Dir herum!

    Mein damals einjähriger Sohn wurde nach zwei Tagen Erbrechen und Durchfall sofort in eine Kinderklinik eingewiesen. Da sagten die Ärzte ganz was anderes, nämlich: "Das wird aber auch höchste Zeit!"

    Gute und schnelle Besserung!

    Dieter (noki)

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
  • tweetymady
    Dabei seit: 1179619200000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1192271536000

    Vielen Dank für den Rat. Dieter, kam der Durchfall von deinem Sohn auch vom Urlaub? Soll ich auf die Stuhlprobe warten oder lieber gleich ins Krankenhaus fahren?

  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1192273644000

    @tweetymady sagte:

    Vielen Dank für den Rat. Dieter, kam der Durchfall von deinem Sohn auch vom Urlaub? Soll ich auf die Stuhlprobe warten oder lieber gleich ins Krankenhaus fahren?

    Nein, mein Sohn bekam das so aus heiterem Himmel! Und außer seiner Kleinkindnahrung war nichts Weiteres im Spiel.

    Zugegeben, dass eine solche Sache bei Kleinkinder viel gravierendere Auswirkungen hat, aber das ändert nichts an der Tatsache, dass auch bei Dir solche Verluste aufgetreten sind!

    Wenn bei Dir bis jetzt noch keine Besserung eingetreten ist, dann würde ich nicht auf die Analyse der Probe warten. Bedenke doch, dass Du damit schon über eine Woche zu tun hast, und dementsprechend wird der Verlust an Flüssigkeit und Elektrolyten sein!

    Dein Kreislauf und Deine körperliche Konstitution werden sich doch nur noch verschlechtern.

    Ich würde da nicht lange zögern, denn jetzt ist Wochenende und da zählen die Tage schon bis zum effektiven Behandlungsbeginn!

    Viele Grüße

    Dieter

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1192279730000

    @tweetymady

    wie Dieter und Jörn sagten, nicht lange warten u. ab in die Klinik.

    LG u. gute Besserung

  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1192296048000

    @tweetymady

    Ich denke, dass Du unsere Ratschläge sehr schnell befolgen solltest, bevor Du nicht mehr in der Lage bist Dich kontrolliert zu bewegen, oder schon gar nicht mehr ein Fahrzeug sicher führen kannst!

    Die Elektrolyte und die Spurenelemente sind das A und O für den Stoffwechsel; ohne diese kann keine Körperzelle leben und funktionieren!

    Vor allem die empfindlichen Gehirn- und Organzellen nicht!

    Weißt Du eigentlich, dass wenn jemand auch nur 1 Liter destilliertes Wasser trinkt er in Lebensgefahr ist? Und das alleine wegen der Ausschwemmung eben dieser Elektrolyte per Osmose durch die Zellmembrane.

    Bitte, bitte begib Dich schnellstmöglich in eine qualifizierte Behandlung!

    Bisher habe ich die möglichen Folgen verschwiegen, die auftreten können, bei einem extremen Elektrolytmangel, aber nun möchte ich Dich zur Eile drängen!

    Viele Grüße und Wünsche

    Dieter (noki)

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
  • gobo0101
    Dabei seit: 1121904000000
    Beiträge: 421
    geschrieben 1192317696000

    gehe in die Klinik und lasse dir ne infusion Sterofundin geben, damit dein Elektrohaushalt wieder in Takt kommt. Von der Stuhlprobe erwarte bitte nichts zu viel, sie werden mit größter wahrscheinlichkeit nichts finden. Du wirst die Bakterien mit eingeschleppt haben und da hilft meist kein europ. Mittel. Mußt das halt aussitzen . bitte viel trinken

    Ich hoffe für dich das das wieder was wird. kopf hoch

    Dont worry be happy----denk nicht darüber nach, sei einfach glücklich
  • Indigo-Girl
    Dabei seit: 1184025600000
    Beiträge: 348
    geschrieben 1192716393000

    @tweetymady sagte:

    FÜR MICH: NIEMALS WIEDER ÄGYPTEN!!!!!!!!!!!! NEVER

    Ach, mich hat im ersten Ägypten-Urlaub auch der "Fluch des Pharao" schlimm getroffen und ich fliege trotzdem immer wieder gerne hin ;) Das mit dem schlimmen Durchfall hatte meine Mutter im letzten Jahr auch, letztendlich lag es am Essen im Hotel (Fisch in Sahnesoße ist dort unten nicht gerade empfehlenswert).

    Gruß

  • Mel4477
    Dabei seit: 1120953600000
    Beiträge: 328
    geschrieben 1192792365000

    @tweedymady:

    Wie geht es Dir denn???? Wäre schön zu hören, ob wieder alles o.k bei Dir ist.

    LG

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!