• Betaeuber
    Dabei seit: 1147132800000
    Beiträge: 54
    geschrieben 1238078097000

    Zugegeben, ich bin echt ein Schisser wenn es im Spritzen geht.

    Ist die Gefahr viel höher als in der Türkei?

  • Silke27
    Dabei seit: 1122508800000
    Beiträge: 116
    geschrieben 1238086126000

    @Betaeuber sagte:

    Zugegeben, ich bin echt ein Schisser wenn es im Spritzen geht.

    Ist die Gefahr viel höher als in der Türkei?

    @betaueber

    Hab ich auch :p . Die Ärtzin hat uns regelrecht verarscht, als wir auf unsere Spritze gewartet haben. Aber ich kann Dich beruhigen. Es tut nicht weh und Nebenwirkungen hatten wir auch keine :laughing:

    Ich denke egal wohin, verkehrt ist es nicht. Vorsicht ist besser als Nachsicht. Also Augen zu uns durch.

  • Samanu
    Dabei seit: 1236902400000
    Beiträge: 109
    geschrieben 1238590026000

    Für Twinrix (A+B) gibt es auch den Schnellimmunisierungsschema 0-7-21 (Tage). Gute Infos zum Thema Hepatitis, bzw. Hepatitis B gibt es hier und fragt auch den Arzt Eures Vertrauens.

  • battenfe
    Dabei seit: 1137628800000
    Beiträge: 1284
    geschrieben 1239104465000

    BEK NRW erstattet die Kosten für Twinrix. :D :D 1. Spritze gerade erhalten. 5,-- € pro Spritze muss man selbst tragen (wie bei den meisten Rezepten) :laughing: :rofl:

    Weinkoenigin
  • melli43
    Dabei seit: 1212969600000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1246127856000

    Mir wurde am Telefon von der BEK gesagt das müsse die Geschäftsstelle entscheiden ob die Impfung bezahlt wird oder nicht. Geschäftsstelle sagt: nein.

    Denke da müssen wir echt noch ein bisschen härter auftreten, wenn die das so unterschiedlich handhaben.

    Ansonsten wird die Krankenkasse halt gewechselt.

  • kurig
    Dabei seit: 1223424000000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1246735169000

    Vielleicht hilft dieser link: http://www.digitalvoodoo.de/blog/archives/reisen/kostenerstattung-reiseimpfung-barmer-aok-bkk-dkk-erstatten-kosten-fur-reiseimpfung.php

  • battenfe
    Dabei seit: 1137628800000
    Beiträge: 1284
    geschrieben 1246973417000

    Also, Twinrix hat bei mir die BEK bezahlt. Vorher immer brav u. regelmäßig Polio, Diphtherie, Tetanus - auf allg. Anfrage bei der BEK hin (-ohne Preisgabe irgendwelcher Urlaubspläne-) Zusage der Kostenübernahme für Hep.A/B.

    1. Impfe am 07.04.09 - Urlaub ab 17.04.09 - 05.05.09

    2. Impfe am 07.05.09 - (darf frühestens 3 Wochen, besser 4 Wo. nach Nr. 1 erfolgen)

    3. Impfe darf frühestens 6 Monate  nach Nr. 2 erfolgen

    Die BEK wollte bei meiner Freundin die Auffrisch-Impfe (nach 5 - 10 Jahren, je nach Antikörper) zunächst nicht bezahlen. Hat sich erfreulicherweise aber geregelt. TK hat bei meinem Mann sogar direkt abgerechnet, ohne dass er in Vorkasse treten musste. Also, scheint alles Verhandlungssache zu sein.

    Weinkoenigin
  • helvetia123
    Dabei seit: 1224028800000
    Beiträge: 573
    geschrieben 1247421382000

    @kurig

    Dein Beitrag ist sein Geld wert.......................wenn er denn stimmt. Werde mich gleich morgen bei der AOK erkundigen.

    DANKE!!

    Freundliche Grüße aus Baden Württemberg sendet Horst
  • helvetia123
    Dabei seit: 1224028800000
    Beiträge: 573
    geschrieben 1247422075000

    @kurig

    Ich denke, Dein Beitrag geht für alle AOK-ler in die Hose. Schau mal hier!, dann sieht es nicht mehr so gut für eine Kostenübernahme aus......................und das sagt dann auch noch der Gesetzgeber.

    Freundliche Grüße aus Baden Württemberg sendet Horst
  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1247422949000

    @ helvetia123,

    wenn Du Dir den, von kurig, eingesetzten Link genau angeschaut hättest, dann wäre Dir aufgefallen, dass die AOK nicht in der Liste erscheint. :kuesse:

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!