• detlevundjutta
    Dabei seit: 1188691200000
    Beiträge: 120
    geschrieben 1232388757000

    Hallo,

    ich war gerade beim Arzt. Dieser hat mehrere Impfen empfohlen, unter anderem Hep. A und B/Typhus/Malaria. Von der DAK werden diese Impfen nicht übernommen. Kosten liegen bei ca. 280,00 Euro pro Person. Sind diese Impfen umbedingt erforderlich????oder kann man ev. auf die eine oder andere verzichten. Wir fliegen in den Osten der Dom.-Rep.

    Für Eure Antworten bin ich dankbar.

    Detlev

    15.11.15 - 06.12.15 Brisas Guadelavaca, Kuba
  • rene1103
    Dabei seit: 1112745600000
    Beiträge: 317
    geschrieben 1232388905000

    Hey ihr Beiden,

    sind vor 3 Tagen auch aus dem Osten, Punta Cana, zurück gekommen. Haben uns nur Hep A / B impfen lassen. Reicht glaub ich völlig aus. Gegen Malaria würde ich nichts unternehmen oder mitnehmen. Die örtlichen HKK´s übernehmen Reiseimpfkosten komplett. Vorher schnell wechseln und du bekommst alles wieder :-)

  • larimar
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1232390267000

    Hallo Detlev,

    versuch noch die 10-Jahres Impfung für HepA+B hinzubekommen. Die ist nach

    meiner Meinung die wichtigste, außer dem Üblichen. Malaria nur bei Bedarf vor Ort

    zum Arzt, haben dann auch die entsprechenden Medikamente (bei uns in D sind die oft hintendran was das anbetrifft-Art der Malaria - sich unbedingt vorher über Anzeichen informieren- googeln. Mit Typhus würd ich genauso verfahren - bin da aber nicht so ganz auf dem Laufenden.

    Wegen den Krankenkassen, nicht unbedingt auf die Meinung des Arztes verlassen sondern direkt an die KK wenden. Hat sich ordentlich was getan das letzte Jahr.

    Ansonsten bin ich auch der Meinung wechseln.

    Bin bei der BKK und würde das bez. bekommen.

    Liebe Grüße

    Conny

    Lebe jetzt!!!
  • _la_martina_
    Dabei seit: 1231977600000
    Beiträge: 181
    geschrieben 1232390494000

    ich habe bereits eine Impfung aber nur gegen B ist A eine extraimpfung?

    ich fliege im April.

    Habe mir am 02.02. einen Termin gemacht um mich beraten zu lassen zwecks den impfungen...na mal sehen was bei raus kommt.

    Werde euch auf dem laufenden halten!

    Lg Martina

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1232391367000

    Hep A u. B gibt es in getrennten Formen, als auch zusammen. Zu empfehlen ist die Kombination in beidem (z. B. Twinrix), rein kosten-nutzentechnisch gesehen. Jedoch bedenke man die Vorlaufzeit, die man braucht, bis die Prophylaxe adäpuat wirksam ist.

    Bei Malaria gehen die Meinungen auseinander. Sicherlich liegen die letzten Malaria Fälle der Dom. Rep. zurück. Wir persönlich handhaben es so, daß wir keine Prophylaxe mehr nehmen, da wir uns dort überwiegend in der normalen Zivilisation aufhalten. Sollte man Ausflüge ins Landesinnere machen, wird es von einigen empfohlen. Genaue Auskunft hierüber kann einem ein Tropeninstitut/Tropenmediziner liefern.

    LG

  • detlevundjutta
    Dabei seit: 1188691200000
    Beiträge: 120
    geschrieben 1232392800000

    Ich habe nochmals mit der KK telefoniert. Keine Chance auf Übernahme der Kosten. Meine Partnerin ist bei der IKK versichert. Sie bekommt alle Kosten mit einer Bestätigung des Arztes ersetzt. Werde wohl nicht unhin kommen, dass ganze selbst zu zahlen....zumindest Hep. A und B. Das ist allerdings auch die teuerste Impfe.

    15.11.15 - 06.12.15 Brisas Guadelavaca, Kuba
  • detlevundjutta
    Dabei seit: 1188691200000
    Beiträge: 120
    geschrieben 1232392903000

    ...ach mir fällt gerade noch ein. Der Arzt hat extra in einem dicken schlauen Buch nachgesehen und hat dann gesagt, die Impfe wäre an der Grenze zu Haiti und an der Ostküste wichtig. Da liegen wohl die Schwerpunkt.

    15.11.15 - 06.12.15 Brisas Guadelavaca, Kuba
  • PeterHilden
    Dabei seit: 1194220800000
    Beiträge: 150
    geschrieben 1232393779000

    Hep.A ist die wichtigste,alles andere wie Malaria und Typhus sind lt. meinem Doc nicht notwendig.

    Wer allerdings ins Landesinnere will,sollte anders bewerten.

  • ZPüppi
    Dabei seit: 1164067200000
    Beiträge: 1429
    geschrieben 1232401286000

    Guten Abend,

    wir haben uns vor unserem Cuba Urlaub 2006 gegen Hepatitis A+B (Twinrix) impfen lassen. Was nicht bezahlt wurde. Wir haben Twinrix aus der Schweiz bekommen und dort kostet die komplett Immunisierung (3 Dosen) 90 cfh

    Gruss Püppi

    Die größte Sehenswürdigkeit die es gibt, ist die Welt - sieh sie dir an (Kurt Tucholsky)
  • as74
    Dabei seit: 1137196800000
    Beiträge: 285
    geschrieben 1232401988000

    Hallo, ja die Twinrix solltest Du auf jedenfall machen. Ansonsten habe ich noch eine Malariaprophylaxe dabei aber bis dato nicht gebraucht, vor 3 Jahren war mal fuer Punta Cana eine Warnung und da habe ich diese gekauft!.In Holland wuerdest Du die Twinrix auch guenstiger in der Apotheke zu kaufen bekommen. Vielleicht wohnst Du ja in der Naehe. Twinrix wirklt ab dem ersten Monat wenn Du die 2 Impfungen erhalten hast. Die 3 Impfungen kommt 1 Jahr spaeter. Darauf wuerde ich auf keinen Fall verzichten, ich habe meine ersten Impfungen vor 12 Jahren erhalten als wir nach Jamaika flogen. Damals war ich noch in der Ausbildung somit kannst du Dir vorstellen das dies fuer mich auch viel Geld war. Aber wer in urlaub fliegen kann sollte auch nicht an seinen Gesundheit sparen. Vg Anja

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!