• puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1277712226000

    ich wünsch dir gutes Durchhaltevermögen auf deiner Schattenliege, wenn du echte Probleme im Magen-Darm-Trakt bekommen solltest, was ja in Ägypten im Bereich des Möglichen ist. :laughing:

    Guter Rat: schau immer vorher, wo die nächste Toilette ist.

  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5757
    geschrieben 1277813780000

    Wir waren 2008 erstmals in Ägypten und niemand in unserer Familie hatte ernsthafte Durchfall-Probleme. Wir haben ganz normal gegessen, auch Gemüse und Salate. Auf Eiswürfel in den Getränken haben wir größtenteils - aber nicht generell verzichtet.

    Falls wirklich jemand "Magengrummeln" hatte, lag es sicher an dem anders zubereiteten Essen und diese Erfahrungen haben wir auch in anderen Ländern gemacht (Türkei, Griechenland usw.). Mit Antinal haben wir wirklich gute Erfahrungen gemacht und das werden wir uns auch für diesen Urlaub schon vorsorglich besorgen.

     

     

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • ridel
    Dabei seit: 1187049600000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1279152594000

    Wenn man Antinal vorbeugend nimmt,verträgt sie sich mit der Pille????

    Es gibt ja so einige Medis,wo die Pille dann nicht mehr schützt  :?

    Ridel
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18347
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1279168432000

    warum denn vorbeugend? Was soll das bingen?

    lese doch mal den Thread, darin findest Du die Inhaltsstoffe von Antinal......ist kein Lutschbonbon, welches man auf längere Zeit nimmt.

    Zur Vorbeugung nimm Perenterol ;)   Erst wenn es Dich erwischt, nimm Antinal.

    Sabine

  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1279185762000

    Antinal ist ein Medikament für den Akutfall, und nicht zur Vorbeugung geeignet.

     

  • hessenmaid
    Dabei seit: 1195171200000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1279269834000

    @ridel,

    schau mal auf der Seite www.linden-arzneimittel.de/produkte.html nach das Medikament gibt es ja auch in Deutschland unter dem Namen Pentofuryl.

    Dort kannst du nachlesen ob  sich das Medikament mit der Pille verträgt oder du

     fragst deinen Arzt oder den Apotheker.

    Aber zur Vorbeugung ist Antinal nicht geeignet.

     

     

     

  • utajuli
    Dabei seit: 1235433600000
    Beiträge: 269
    geschrieben 1280145031000

    waren letztes Jahr zu sechst in Ägypten,fünf haben  im vorraus Okoubaka D3 globuli genommen und haben keinen Durchfall bekommen.Die globulifreie Person hat Durchfall bekommen und von mir als Behandlung Pentofuryl/Wirkstoff Nifuroxazid wie im Antinal) bekommen :laughing: das hat auch schnell geholfen.Ich selber hatte in Ägypten noch nie Probleme mit dem essen  :-)

  • Dahabfan
    Dabei seit: 1263081600000
    Beiträge: 826
    geschrieben 1280154343000

    Die gleiche Ratio von 5 : 1 gibts auch bei Urlaubern, die gar keine Globuli nehmen. Und da der eine "von dir als Behandlung" Pentofuryl bekam, vermute ich mal, dass du Ärztin sein könntest. Dann weißt du auch, dass eure Sechsergruppe alles andere als eine statistisch signifikante Gruppe ist.

    Ich kenne viele Leute, die auf die Bekämpfungsstrategie "jeden Morgen einen großen Schluck Whisky vor dem Frühstück setzen", aber einer von zehn reagiert darauf mit spontanem Erbrechen.

     

    Gerade Reisedurchfallursachen haben so viele verschiedene und individuelle Gründe, dass dazu bestimmt 2010 die 12583. Dissertation geschrieben wird.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1280155533000

    ...und von drei völlig Globudingsbumsfreien Urlaubern, die Salate, eisgekühlte Getränke (auch mit Eiswürfeln) und diverses andere quer durch Lang gegessen haben bekam niemand Durchfall. Soviel zur Statistik, also alles essen und trinken... ;)

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1280156646000

    ........statistisch gesehen, ist Ägypten, das Land mit den meisten "Durchfallbeiträgen" :laughing: :p

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!