• Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1286208240000

    @Colibri sagte:

    Hallo Gina,

    danke für deine Antwort.

    Ich denke, ich werde es auch so handhaben.

    Wenn man die Brille reinigt, kommt sie ja auch mit Wasser in Kontakt. Daher wird es ihr auch nicht schaden, wenn ich sie zum Schwimmen aufsetze und sie mal den einen oder anderen Spritzer abbekommt.

    Schaden wird ein Spritzer sicherlich nicht, aber es nervt. Wieso wird eine Brille beim Reinigen nass? Meine nicht, die wird morgens mit einem Microfasertuch gereinigt, und das wars. Bis jetzt kann ich noch durchgucken, ohne Kleckse und Geschmier.

  • mannige
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 1986
    gesperrt
    geschrieben 1286210733000

    @Metrostar

    Schon mal beim Optiker gewesen?

    oder mal nachgeschaut was es für Möglichkeiten gibt eine Brille zu reinigen ??

    Microfaser ist nicht schlecht, aber das ist nicht die einzige Reinigungsmöglichkeit ;)

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1286232098000

    @mannige

    Korinthenka.... 

  • mannige
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 1986
    gesperrt
    geschrieben 1286268711000

    @Metrostar

    jetzt haste mich auf dem falschen Fuß erwischt :laughing:

    Brillenreinigung kann man doch mit Wasser durchführen, oder ??

    habe mal gegoogelt aber von dem Brillenreinigungsmittel:

    Korinthenka habe ich nichts gefunden :frowning:

    Ist das neu auf dem Markt ????

  • Colibri
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 186
    geschrieben 1286303373000

    @chriwi sagte:

    Ich versteh das Problem nicht. Selbst bei 4 od. 5 Dioptrien sollte man beim Schwimmen eigentlich auch ohne Sehbehelf auskommen. Was anderes ist, wenn man die Stufen in den Pool nicht mehr sieht.

     

    Weiche Tageslinsen haben sich für mich vor allem im Urlaub bewährt. Ich brauche  keine Pflegemittel mitzunehmen, und wenn eine Linse abhanden kommt, dann hält sich der Verlust in Grenzen (ca. 50 Cent).

     

    Ohne Brille ist irgendwie ganz komisch. Mir wird total schwummerig im Kopf, wenn ich alles nur verschwommen sehe.

    Kontaktlinsen ist auch so eine Sache. Ich habe mal einige Monate welche getragen und kam am Anfang auch sehr gut damit zurecht. Doch irgendwann haben sie mich doch arg im Auge gestört.

    @ Metrostar:

    Ich reinige meine Brille immer mit Wasser und Spüli. Mit allem anderen ist es pures Geschmiere auf der Brille :disappointed:

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8253
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1286306859000

    @mannige sagte:

    @Metrostar

    habe mal gegoogelt aber von dem Brillenreinigungsmittel:

    Korinthenka habe ich nichts gefunden :frowning:

    Ist das neu auf dem Markt ????

    :laughing: :rofl:

    verlänger das "Brillenreinigungsmittel Korinthenka" mal mit "cker" ;)

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • mannige
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 1986
    gesperrt
    geschrieben 1286307460000

    @reiselilly

    Danke für die Info,

    da wäre ich  im Leben nie alleine drauf gekommen.!! :laughing:

    LG

    Manne

    PS: bin schon groß, 16 und nen Teller Erbsensuppe alt :rofl:

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17690
    geschrieben 1286309941000

    @mannige

     

    Na, dann pass aber mal auf, dass dir beim nächsten Erbsensuppenessen nicht die Brille in den Teller fällt.

    Da hilft dann nicht mal mehr das Korinthenka  :disappointed:

     

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Seh-Pferdchen
    Dabei seit: 1261872000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1290361853000

    Schwimmen für Brillenträger,

    bin seit Jahrzehnten kurzsichtig und habe unter Wasser früher nie "durchgeblickt". Vor 4 Jahren habe ich aber beim Optiker eine Schwimmbrille (Firma Gator) für 30 EUR erworben - war super, z. B. in einem Pool endlich die Fliesen, Wände etc. sehen zu können. Sitzt auch prima (ohne Wassereinlauf) - möchte nicht mehr drauf verzichten!

  • Mazda-Kathrin
    Dabei seit: 1279411200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1313099317000

    Colibri:

    Ach,...wie schwer kann Genuss sein,...wozu, zum Geier, gibt es Schwimmbrillen ?Ich trage Brille, meistens aber Linsen, bin auch im wasser mit denen unterwegs.

    Mit offenen Augen tauchen wäre unklug, da könnten die abhanden kommen,aber sonst,zum Schnorcheln eh`mit Schwimmbrille,den Rest hält jede vernünftige Linse aus.Und es paßt jede Sonnenbrille davor,die eh`nötig ist (Sand ,Wind, Licht...).

    Anzuraten evtl.paar Tropfen für Tränenflüssigkeit, durch die Bedingungen trocknen "Linsenaugen"gern aus. Schöne Zeit!!!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!