• rueme
    Dabei seit: 1182729600000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1218797156000

    Es war einmal im Jahre anno 1995 alm mein Freund H. und ich mit den Motorrädern Mallorca besuchten.

    An einem Abend trafen wir uns mit anderen Bikern zu einem gemütlichen Umtrunk im Oberbayern. Nach einigen Stunden und noch mehr Gläsern eines

    alkoholhaltigen Gerstengetränks musste mein Freund H. ins Hotel zurück. Da seine Füsse nicht mehr so recht wollten setzte ich ihn in ein Taxi und der Fahrer brachte ihn wohlbehalten bis auf sein Zimmer. Meine Wenigkeit hatte sich mit den anderen Bikern in Regines Pub verabredet. Was tut man wenn man sich nicht auskennt. Man(n) nimmt ein Taxi. Vor dem Oberbayern stehen ja meist genug. Ich hinein in so eine Motordroschke und dem Fahrer meinen Wunsch geäussert in Regines Pub gebracht zu werden. Der Fahrer schaute mich ganz verdutzt an und fragte ob dies mein Ernst sei. Ich voller Inbrunst ja natürlich ich habe eine Verabredung dort. ( Diejenigen von Euch die diese beiden Lokalitäten kennen lachen schon). Der gute Mann im Taxi fragte mich noch zwei mal. Ich wurde schon langsam lauter und dann hat er endlich nachgegeben und mich zum Eingang von Regines Pub gefahren. Die Fahrt dauerte auch nicht lang (ca. 1,5 min), ich bezahlte braf meine 3DM (fand ich äusserst günstig) und ging die Stufen hinunter in Regines Pud. Auf der Suche nach den befreundeten Bikern lustwandelte ich so durch das Lokal. Mal links herum mal Rechts herum. Plötzlich fielen mir Leute auf die ich fünf Minuten vorher im Oberbayern getroffen hatte. Seltsam. Seltsam. Wenig später musste ich feststellen, dass die beiden Lokalitäten eine Verbindung hatten und quasi zusammengehörten. Danach konnte ich auch verstehen warum mich der Taxifahrer so komisch angesehen und so oft nach meinem Wunsch gfragt hatte. Aus diesem Grunde nichts gegen die Taxifahrer in fremden Ländern

    . Schwarze Schafe gibt es überall. Aber die Taxifahrer die ich kennengelernt habe waren immer freundlich und zuvorkommend und habem mich nie über den Leisten gezogen. :D

  • Mallorcafan
    Dabei seit: 1107648000000
    Beiträge: 148
    geschrieben 1224195521000

    Bei mir wars auch so, es war immer der 4€ Tarif eingestellt(ca 8:30)

    Als ich reklamierte nmeinte der fahrer das ist richtig, als ich nach dem beschwerdebuch verlangte wurde er richtig wütend , hat uns beschimpft, konnte plötzlich nicht mehr deutsch. Da wir zu zweit waren haben wir bezahlt vom Airport zum Riu Festival 18€

    :disappointed: :sad:

    Ab in den Süden
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2913
    geschrieben 1224244565000

    @Teoha sagte:

    Merke: Fahrt von und nach Flughafen zu Hotel (zwischen B1 und B17) darf höchstens 13.50€ kosten !!

    Holla, schade das ich das hier lesen muss. Wir haben vom Flughafen zum B4 ganze 28 Euro zahlen müssen. Dazu habe ich dann noch 2 Euro Trinkgeld gegeben. Der Fahrer sprach nur spanisch.

    Ich ahbe mich schon gewundert warum wir 10 Euro mehr zahlen mussten als auf dem Taxameter, aber ich wollte auch keinen Ärger.

    Jetzt weiss ich das der Mann es nicht so gut mit uns meinte :?

    Ich bin enttäuscht.

    Sie beobachten Dich
  • mpenzi
    Dabei seit: 1162598400000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1224246305000

    Wir fliegen in 3 Wochen nach Mallorca, unser Hotel befindet sich am B10. Wir sind 2 Mädels und wahrscheinlich wird man es auch bei uns mit ******* versuchen! Wenn der Preis vom Flughafen zu den Hotels am Ballermann ein Festpreis ist, kann man das nicht vor der Fahrt mit dem Taxifahrer klären?

    Wie verhalten wir uns wenn ich dem Fahrer 13,50€ (das ist doch der eigentliche Preis, oder?) gebe und er dann auf mehr besteht? Einfach aussteigen oder mit Polizei drohen? Bin nun etwas ratlos nachdem ich diesen Thread hier gelesen habe! :frowning:

  • Mallorcafan
    Dabei seit: 1107648000000
    Beiträge: 148
    geschrieben 1224248120000

    Ich würde vorher fragen was es kostet

    Ab in den Süden
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2913
    geschrieben 1224254247000

    Ab Flugahafen wird sich wohl kein Taxifahrer auf Festpreise einlassen - zumal man ja aus so ner Warteschlange ans Taxi kommt und nicht gut wechseln kann.

    Wenn man dann am Ende 15 Euro anstatt 13,50 Euro zahle und um 1,50 Eur/2 = 0,75 Euro ABGEZOCKT wird, dann kann man überlegen ob man die Polizei ruft - ich würds nicht.

    Sie beobachten Dich
  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1224255672000

    TEOHA hat in ihrem Beitrag in diesem Forum schon mehr als ausgiebig über die Presie/Konditionen der Taxis in Palma berichtet.

    Obwohl der Link noch stimmt, haben sich die aufgelisteten Preise seitdem geändert, und sind nun

    [url=http://www.palmademallorca.es/portalPalma2/fdes_d4_v1.jsp?tipo=6&contraste=0&contenido=4377&nivel=1400&language=de[[b] >>> HIER ZU FINDEN <<< [/b][/url]

    Des weiteren einfach den Tips hier folgen. Zum Beispiel könnt Ihr Euch ja die verlinkte Seite (SPANISCHE Version) ausdrucken und vor Antritt der Fahrt den Fahrer fragen ob diese Preise noch gelten und was die Fahrt zum B10 - más o menos - kosten kann.

    Das Problem der möglichen ******* entsteht doch dadurch: die am Flughafen stehenden Taxis haben möglichersweise STUNDENLANG in Schlange gestanden bis sie 'an der Reihe' sind. Und dann fängt eine Art Lotterie an: alle erhoffen eine Fahrt nach Cala Ratajada, Cala Millor oder 'nur' nach Andratx. Mit dieser Fahrt verdienen sie das selbe wie mit 20 Fahrten innerhalb Palmas am ganzen Arbeitstag ... und dann haben sie 'Pech' und bekommen nur eine Fahrt nach Arenal.... und lassen ihre Frust am Kunden aus (auch finanziell).

    Ist mir einmal in Madrid passiert: wir nahmen ein Taxi vom Flughafen zu einem Hotel etwas ausserhalb des Flughafengeländes (hatten Gepäck dabei). Während der gesamten Fahrt hat der Fahrer geflucht, lautstark und ununterbrochen, wohlwissend dass wir alles verstanden haben. Das kommt davon wenn man 'Lotterie' spielen will statt 'normal' Taxi zu fahren.

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2913
    geschrieben 1224257528000

    @Bernat sagte:

    Das Problem der möglichen ******* entsteht doch dadurch: die am Flughafen stehenden Taxis haben möglichersweise STUNDENLANG in Schlange gestanden bis sie 'an der Reihe' sind. Und dann fängt eine Art Lotterie an: alle erhoffen eine Fahrt nach Cala Ratajada, Cala Millor oder 'nur' nach Andratx. Mit dieser Fahrt verdienen sie das selbe wie mit 20 Fahrten innerhalb Palmas am ganzen Arbeitstag ... und dann haben sie 'Pech' und bekommen nur eine Fahrt nach Arenal.... und lassen ihre Frust am Kunden aus (auch finanziell).

    Ja, und das ist auch verständlich - auch wenn man als Kunde eigentlich nichts dafür kann.

    Aber im Urlaub oder gerade bei Taxitransfers vom Flughafen zum Hotel muss man doch nicht auf den allerletzten Cent gucken - man darf auch mal 2 Euro Trinkgeld geben und eine ******* ist nicht immer direkt ein Betrug

    Sie beobachten Dich
  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1224263036000

    Ich kenne Leute - gute Freunde -, die fahren regelmäßig wenn sie auf Mallorca sind, und das ist meistens 3 mal pro Jahr, mit der Taxe vom Flughafen nach Can Picafort und dann wieder zurück. Zu unterschiedlichen Tages- und Abendstunden, aber nie nach 17 bis 18 Uhr wegen der Landebeschränkungen in Deutschland.

    Zunächst hat das ein ortsansässiger Taxifahrer für 45 bis 48 € gemacht. Dann wurde er aus den unterschiedlichsten Gründen immer teurer von mal zu mal. da war er schon bei 55 €! Jetzt darf er angeblich seit einigen Jahren keine Gäste mehr zum airport und zurück transportieren; er bräuchte dafür eine besondere Zulassung, sagt er. Nun hat er sich einem Unternehmer angeschlossen, der am Flughafen ein Büro hat, mit natürlich der Genehmigung. Und der Fahrpreis - ein Freunschaftspreis für das Hotel - schwankt nun zwischen 72 und 75 € mit Transportvertrag ohne Uhr.

    Kann man da noch von einer gesunden Preispolitik reden?

    Da wird doch jeder Kunde misstrauisch! Auch wenn es hin und zurück nur um ein paar Euro Differenz geht!

    Gruß Dieter

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
  • mpenzi
    Dabei seit: 1162598400000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1224343949000

    @Bernat

    Erstmal Danke für deine Tipps!

    Wollte mir den Link ausdrucken, aber er funktioniert nicht :? Werde auf jeden Fall vorher nach dem Preis fragen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!