• Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1248259055000

    Es freut mich ganz besonders zu sehen wie allmächlich auch in diesem Thread die richtige Urlaubsstimmung aufkommt.

    Wenn es wirklich schlimmer werden sollte - hier und überall anders - werden wir alle noch genug Zeit haben uns darüber Sorgen zu machen, aber warum jetzt schon?

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • brujera
    Dabei seit: 1147651200000
    Beiträge: 3918
    geschrieben 1248264171000

    Hat Recht Bernat. Wir lassen uns den Urlaub nicht vermiesen.

    Ich freue mich auch schon auf ein paar erholsame Tage in Paguera und Umgebung. Bin schon zum 8. Mal auf der Insel und bis jetzt immer gesund zurück gekommen.

    Fange jetzt an zu leben und zähle jeden Tag als ein Leben für sich (Seneca, römischer Philosoph)
  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2187
    geschrieben 1248266415000

    Ich flieg fast jedes Mal mit ner Erkältung nach Hause,aber darin ist nicht die Schweinegrippe schuld,sondern die oft viel zu kalt eingestellten Klimaanlagen ;)

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • Martinche
    Dabei seit: 1141516800000
    Beiträge: 422
    geschrieben 1248267053000

    Um eins gleich zu sagen: Ich würde mich bei einem geplanten Mallorca-Urlaub auch nicht verrückt machen (lassen) und meinen Urlaub geniessen.

    Dennoch glaube ich nicht, dass es sich rein um Panikmache oder um von der Bild erfundene Geschichten über Mallorca handelt.

    Ich komme aus dem Saarland und wir sind das Bundesland, welches am längsten KEINEN Fall von Schweinegrippe in Deutschland vermelden konnte. Von den ersten 21 Infizierten hatten sich 18 auf Mallorca angesteckt, 1 Person in Lloret de Mar..... :shock1:

    Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zuviel Zeit, die wir nicht nutzen.
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2926
    geschrieben 1248269182000

    @Martinche sagte:

    Von den ersten 21 Infizierten hatten sich 18 auf Mallorca angesteckt, 1 Person in Lloret de Mar..... :shock1:

     

    Die Info alleine sagt aber doch nichts aus. Waren es Eimertrinker vom Ballermann oder Familien mit Kleinkindern die Ihren Urlaub nomal  verleben?

    Sie beobachten Dich
  • MaJaWa
    Dabei seit: 1221177600000
    Beiträge: 78
    geschrieben 1248269557000

    Mir ist die Panikmache jetzt auch Schnuppe! Ich fliege am 15.08. und freu mich auf 12 wunderschöne Tage in Cala Millor und auf das Hipocampo Playa.

    Ich fahre das erste Mal nach fast 20 Jahren wieder dort hin und lasse mal ordentlich ein paar Kinderheitserinnerungen wach werden . Die erste Sandburg, der erste Sonnenbrand etc.

  • Martinche
    Dabei seit: 1141516800000
    Beiträge: 422
    geschrieben 1248269639000

    Was ist schon "normal"..... ;)

    Nee, natürlich weiss ich nicht mehr über die Gepflogenheiten der Erkrankten, man findet auch im Internet kaum etwas davon. Hier eine Meldung aus dem Volksfreund vom 17.07.09:

    Bis auf zwei Fälle sind die Infizierten jünger als 30 Jahre.

    Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zuviel Zeit, die wir nicht nutzen.
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2926
    geschrieben 1248270121000

    Siehst Du - das relativiert die Meldung doch schon wieder. So was taugt einfach nicht als Grundlage einer Beunruhigung.

    Sie beobachten Dich
  • bobbele1988
    Dabei seit: 1243209600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1248277324000

    halle..

    also ich muss sagen ich habe etwas angst nach malle zu fliegen.. ich fliege mit meinem freund.. nicht als partyurlaub .. sondern einfach so hin .. und wir sind am überlegen.. die grippe wird doch über tröpfen infektion übertragen .. das heißt meistens in der disco durch den schweis und alles..

    habe aber auch schon von vielen bekannten gehört, das welche dort waren die es hatten , aber einfach nur zuhause bleiben mussten , alle die mit ihn kontakt hatten auch und nach ein paar wochen durfte er wieder raus, weil es nicht mehr ansteckend war.

    mich würd jetzt interessieren, ob jemand von euch schon dort war udn wie es dort ist.. das heißt wie die leute dort damit umgehen.. wie die lage aus sieht.. ob es chancen gibt das es in 3 wochen nicht mehr so heftig ist..

    grüßle

    Wer zu spät kommt hat die Chance aus den Fehlern der anderen zu lernen.
  • MaJaWa
    Dabei seit: 1221177600000
    Beiträge: 78
    geschrieben 1248278846000

    und nach ein paar wochen durfte er wieder raus

      du meinst tage oder?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!