• joane
    Dabei seit: 1201564800000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1202316329000

    Hallo ihr lieben

    Habe eine etwas seltsame Frage, aber vielleicht kann mir trozdem jemad helfen.Fliegen im August mit Familie nach Mallorca.Da meine Schwiegermutter unter einer Lungenkrankheit leidet, braucht sie Sauerstoff.Wir suchen eine Adresse bzw.Firma auf Mallorca, an die wir uns von Deutschland aus wenden können.Damit sie während des Urlaubs diesen Sauerstoff hat.Wäre super, wenn mir jemand helfen kann.Liebe Grüße Joane

  • kgevert
    Dabei seit: 1107561600000
    Beiträge: 1797
    geschrieben 1202316648000

    Versuche doch einmal beı Linde Gas ın München.

    Corporate Heritage

    Linde AG

    Leopoldstr. 252

    80807 München

    Die helfen Dir bestimmt weıter. Haben auch meiner Frau in Dresden geholfen. Am besten, Du rufst da einmal an. Soweit ich weiss, haben die auch auf Mallorca eine Vertretung.

    Um weitere İnflormation würde ich mich auıch freuen.

    MfG, Klaus

    Entschuldigung, so wichtig das Thema auch ist, aber auch die möglichen Ansprechpartner haben Persönlichkeitsrechte und deren Spam-Filter erfreut sich sicher nicht daran, wenn man die mail-adresse öffentlich postet.

    Bitte gib solche Informationen via PN weiter, dazu gibt es diese Funktion hier bei HC.

    Danke für Dein Verständnis

  • joane
    Dabei seit: 1201564800000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1202317786000

    Vielen Dank für Deinen Tipp, werde mich dort mal informieren!

  • kgevert
    Dabei seit: 1107561600000
    Beiträge: 1797
    geschrieben 1202318023000

    O.K, curiosus, hatte ich vergessen. Bin im Urlaub. :D

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1202318520000

    ...zu irgendwas müssen wir ja auch da sein. :laughing:

    Weiterhin schönen Urlaub... ;)

  • demi
    Dabei seit: 1130889600000
    Beiträge: 1340
    geschrieben 1202320588000

    Hallo Joane,

    vielleicht hilft dir ja diese Seite weiter: klick

    Grüße

    demi

    Gegenseitiges Schulterklopfen erhöht die Gefahr von bleibenden Haltungsschäden.
  • jaykayham
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 2403
    geschrieben 1202326034000

    @joane sagte:

    Wir suchen eine Adresse bzw.Firma auf Mallorca, an die wir uns von Deutschland aus wenden können.

    Wende dich an deine Krankenkasse. Einige Krankenkassen haben Listen von Dialyse, Sauerstoff-etc. "Partnern" im Ausland! ;)

    LEBEN IST, WAS EINEM BEGEGNET, WÄHREND MAN AUF SEINE TRÄUME WARTET!
  • Orchidee
    Dabei seit: 1113177600000
    Beiträge: 455
    geschrieben 1202326279000

    Hallo!

    :D

    Was auc hilft ist, sich von Deutschland mit den entsprechenden (deutschen) Kliniken oder Ärztern auf Mallorca in Verbindung zu setzen, die stellen entsprechende Hilfsmittel zur Verfügung.

    Es lohnt sich vorher von Deutschland aus den Kontakt herzustellen, damit alles vorbereitet werden kann!

    Die ärztliche Versorgung ist hervorragend und man muss nichts entbehren!

    Viel Erfolg und Spaß im Urlaub.

    :laughing:

    Gruß

    Tanja

    Man lebt nur einmal, mach das Beste daraus....
  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1202334864000

    @Joane,

    das ist überhaupt keine seltsame Frage! Ich finde sie sogar sehr wichtig.

    ... ich schließe mich allen denen an, die Dir empfehlen Kliniken oder Ärzte zu befragen und um Rat und Hilfe zu bitten.

    Immerhin ist med. Sauerstoff etwas verschieden in seiner Reinheit und der Zusammensetzung mit anderen Gasen von demjenigen der allgemein für techn. Anwendungen, z. B. Löten, Schweißen etc benutzt wird. Das ist sehr wichtig!

    Überall auf Mallorca ist dieser Sauerstoff auch zu bekommen.

    Übrigens müssen alle Hotels, die einen Pool betreiben, selbst auch größere Privathäuser mit Vermietung , solche Sauerstoffbeatmungsgeräte jederzeit greifbar und parat haben! Das ist Pflicht, ebenso wie eine Ersthilfe-Mannschaft daran ausgebildet sein muß!

    Diese Geräte heißen dort OXYDOC! Es ist ein roter Koffer, in dem sich u. a. dieses Gerät samt Armatur befindet.

    Ich darf hier keine Anbieter namentlich nennen, aber es sind die gleichen, die auch unsere Kliniken und alle med. Einrichtungen mit diesem Sauerstoff versorgen. Taucheratmungs-Flaschen haben noch eine andere Zusammensetzung.

    Ganz nebenbei gesagt: tötlich, zumindestens mit irreversiblen Schäden als Folge, ist ein Sauerstoffmangel unterhalb von ca. 14-12%vol Sauerstoff. Das liegt daran, dass unser Körper keinen Sensor für diesen Mangel hat. Der "Atemnotreflex" wird nur duch die Konzentration von Kohlendioxid im Blut ausgelöst. Das weiß jeder Taucher! Und für ihn könnte es tötlich sein, diesen Zusammenhang nicht zu wissen.

    Gruß Dieter

    P.S Ich füge hier mal einen Link ein, der sich mit diesem doch so bedeutungsvollen Thema befasst.

    Das ist keine Werbung, liebe Admis, sondern eher eine Warnung!

    http://www-mksneu.desy.de/mks/content/e42/e95/Sauerstoffmangel_Folien_ger.ppt

    Du kannst diesen Link öffnen, er ist absolut clean!

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
  • jaykayham
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 2403
    geschrieben 1202375898000

    @joane sagte:

    Da meine Schwiegermutter unter einer Lungenkrankheit leidet, braucht sie Sauerstoff.

    Da fällt mir noch ein, dass man bei einigen Airlines seinen "medizinischen" Sauerstoff auch im Handgepäck mitnehmen kann- z.B. AirBerlin. Viele nehmen das Angebot an und lassen dann nur noch bei Bedarf auf Malle die Flaschen auffüllen. Einfach bei der Airline nachfragen... ;)

    LEBEN IST, WAS EINEM BEGEGNET, WÄHREND MAN AUF SEINE TRÄUME WARTET!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!