• ArmaSteiner
    Dabei seit: 1304121600000
    Beiträge: 71
    geschrieben 1560151463003 , zuletzt editiert von ArmaSteiner

    Moin zusammen,

    laut Mallorca Magazin ist die Buchungslage bei Airlines und Hotels dieses Jahr sehr schlecht.

    Auch hier im Forum wird darauf hingewiesen.

    Hier der Beitrag:

    https://www.mallorcamagazin.com/nachrichten/wirtschaft/2019/06/09/70811/hoteliers-und-airlines-sorge-wegen-schlechter-buchungslage.html

    Aber ist das echt so?

    Bei den Airlines kann man sehr gute Schnäppchen abgreifen, das ist somit schon mal wahr.

    Wie sieht es aber bei den Hotels aus?

    Habe mal durch geschaut und konnte keine großartigen Preissenkungen erkennen.

    Für mich ist es wie im letzten Jahr. Teilweise finde ich es sogar teurer.

    Ich habe sogar das Gefühl, dass die Reiseveranstalter andere Preise weiter geben.

    Gerade die Preisschwankungen nerven. Wer kennt es nicht.

    Du findest nen tolles Angebot, reichst Urlaub ein, willst buchen und der Preis ist um ein vielfaches teurer.

    Wir sind in den Sommerferien Nutzer von Ferienhaus- oder Wohnung.

    Wir haben dieses Jahr auf den Familien-Urlaub verzichtet, da man für die selben Mietobjekte, die wir in der Vergangenheit schon genutzt haben, 1000 bis 1500 Euro mehr haben wollte.

    Für mich ist das alles eine Illusion.

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 27027
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1560151918093

    Lies mal einen aktuelleren Artikel:

    hier klicken

    hier klicken

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • hokahe0
    Dabei seit: 1191974400000
    Beiträge: 245
    geschrieben 1560154602989 , zuletzt editiert von hokahe0

    Bin gerade aus Can Picafort zurück,

    und habe mich über genau dieses Thema mit anderen Stammgästen der Hotelerie in Can Picafort in einem der Strandlokale unterhalten, und die bestätigten den Bericht von ArmaSteiner. Sie sagten das es gerade in diesem Jahr preislich wieder teurer geworden sei ihr Stammhotel zu buchen.

    Meiner Meinung nach wären die Preissenkungen, wenn es sie denn tatsächlich in diesem Jahr gegeben hat, auch zu spät gekommen, da viele Buchungen ja wohl schon bis Ende März getätigt wurden und dann nur noch die Last Minute Bucher in den Genuß der gesenkten Preise kämen.

    Manche Menschen treten in dein Leben ein, 
wie ein Segen,
 andere wiederum wie eine Lektion.
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9879
    Verwarnt
    geschrieben 1560155369399

    @hokahe0 sagte:

    Sie sagten das es gerade in diesem Jahr preislich wieder teurer geworden sei ihr Stammhotel zu buchen.

    Gebucht haben sie ja offenbar trotzdem - so schlimm ganz also nicht sein... :stuck_out_tongue_winking_eye:

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 18111
    geschrieben 1560157462066 , zuletzt editiert von Kourion

    Hab neulich mal nachgeschaut, wie es in den von mir schon besuchten Hotels an der Playa aussieht:

    Im Oktober immer noch unverändert teuer (saftig) , im November dann ähnlich 2016, nur wenig teurer.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 27027
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1560161210421

    Mein vor Monaten gebuchtes 5 Sternehotel an der Playa kostet immer noch genauso viel wie damals... Nix von Reduzierung zu sehen!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • ArmaSteiner
    Dabei seit: 1304121600000
    Beiträge: 71
    geschrieben 1560180708621

    Weiß nicht, die günstigen Hotels in Arenal sind schon nicht so günstig, wenn man sich die aktuellen Preise anschaut.

    Ohne Flüge und nur mit Frühstück, schon für 6 Tage (Vorsaison) bei 550 - über 600 Euro. Das ist schon krass, wenn man sich die alten Hütten teilweise mal anschaut. Da wären 50 Euro ohne Verpflegung pro Tag schon hart an der Grenze. Da gibt es schon Hostels, die qualitativ besser sind.

    Ich finde allgemein, dass Mallorca in den letzten Jahren unverschämt teuer geworden ist. Irgendwann platzt die Bombe und es bricht komplett ein.

    Es gab ja schon mal so eine Phase vor zig Jahren, als alles in die Türkei und nach Bulgarien gereist ist. Genau das passiert aktuell auch wieder, dazu kommt noch Ägypten.

    Sauftourismus hin oder her. Es ist nicht alles so toll, was die Balearenregierung da versucht. Auch in Punkto Urlauber gehobener Klasse an Land zu ziehen,

    Man muss sich mal überlegen, wie Mallorca zu dem werden konnte, was es ist. Was da in den letzten 20 Jahren aus dem Boden gestampft wurde, was Kohle ohne Ende bringt.

    Und ja, es muss nicht so extrem sein, mit dem Saufen wie es zur Zeit ist. Aber ne Luxusinsel machen zu wollen.... ob das was wird?

  • smacks
    Dabei seit: 1129680000000
    Beiträge: 873
    geschrieben 1560187772970

    Hallo,

    besonders Hotels in der 5* Sterne Liga haben die Preise scharf nach unten gesetzt. Durch den schwachen April 2019 gab es erhebliche Absenkungen im Mai 2019. Ich war selber vor Ort.

    Momentan beobachte ich die Preise ( eigene Anreise) für den Oktober 2019. Preisvergleiche lohnen sich über verschiedene Portale. Leider werden in den Suchmaschinen immer gerne nur 3* und 4* eingegeben, sehr häufig liegt der Preis eines 5* Sterne Hotels nur gering höher pro Nacht.

    Das letzte Hemd hat keine Taschen. 53 x Mallorca. Dubai, USA, Thailand, Kanada, Senegal, Dänemark, Österreich, Schweiz, Portugal, Frankreich, Ungarn, England und zahlreiche andere Länder.Hotelbewertungen 128 bisher.
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 27027
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1560189313711

    Kann ich leider bei meinem gebuchten Hotel nicht feststellen - im Gegenteil...hab grad durchgecheckt - der Preis geht im September und Oktober sogar nach oben, im Gegensatz zu Juni+Juli!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • ArmaSteiner
    Dabei seit: 1304121600000
    Beiträge: 71
    geschrieben 1560233713509

    Das was Palme30 festgestellt hat, ist bei mir ebenfalls der Fall.

    Wollte kurzfristig Ende Juni nochmal für ne Woche mit Freunden zum Ballermann.

    Wir kamen nur drauf, wegen den Hinweisen, das stark rabattiert wird.

    Da ist nichts Rabattiert. Es ist teuer. Und auch teurer wie letztes Jahr. Auch ab 4 Sterne. Wir waren letztes Jahr um die selbe Zeit in einem 4 Sternehotel.

    Dieses Jahr kommen 300 Euro drauf.

    Ich war letzten Monat da. Habe für 6 Tage AI für 2 Personen 620 Euro bezahlt.

    Jetzt würde ich für das selbe Hotel mehr als das doppelte blechen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!