• nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 5010
    geschrieben 1472978156000

    @Nadine:

    ...Das große erwachen ... Park Ticket in den Automaten gesteckt ... 20.30 Euro für ca. 7Std 

    ==================

    Warum Erwachen? Es wird doch eindeutig darauf hingeweisen, wie hoch die Preise sind. Wenn man darauf natürlich überhaupt nicht geachtet hat, hat man halt einfach Pech gehabt.

  • *mega*star*
    Dabei seit: 1299542400000
    Beiträge: 56
    geschrieben 1473415365000

    Gibt es akutelle Tipps zum Parken für Palma oder Ausflugsziele/Sehenswürdigkeiten auf Mallorca allgemein?

    Sind Anfang Oktober auf der Insel.

  • lanza38
    Dabei seit: 1179100800000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1475770291000

    am besten am Sa mittag oder sonntags am Hafen. Da kostet es nix!

  • phil_h
    Dabei seit: 1476057600000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1476113233000

    Hallo erstmal,

    also wir parken eigentl. immer im Parkhaus der Markthalle. Dort sind die Mietwagen wenigstens auch geschützt und nicht der Hitze ausgesetzt :-)

  • Teddy55
    Dabei seit: 1142812800000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1476364863000

    Hallo,

    wir haben letztes, wie auch dieses Jahr 6 EUR Parkgebühren auf dem Parkplatz Kloster Lluc bezahlt. Egal wie lange. Wenn ich nicht irre, gab es etwas Rabatt, wenn man auch noch in das Kloster ging und Eintritt zahlte. In Ses Covetes ganz dicht beim Strand - wenn man rechtzeitig kommt - kostet es für ein Tagesticket am Automaten 5 EUR. Ab 1.10. ist es kostenlos.

    Teddy55
  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2143
    geschrieben 1476383461000

    Das mit den "Tagestikets" (vielerorts) ist leider auch so eine Unsitte. Wer den ganzen Tag dort verbringt,kann mit 5 oder 6 Euro gut leben. Wer aber nur mal zum "Schauen" hinfährt,und i.d.R. weniger als eine Stunde braucht,steht einfach ohne Parkplatz da...

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • wattenlöper
    Dabei seit: 1292198400000
    Beiträge: 150
    geschrieben 1476978396000

    Grundsätzlich haben wir die Erfahrung gemacht, dass man an vielen Orten auch einfach kostenfrei parken kann, wenn man einen kurzen Fußweg in Kauf nimmt. Man sollte nur darauf achten, dass der Bereich zum Bürgersteig hin blau gekennzeichnet ist.

    Im Yachthafen von Palma hatten wir sogar Glück und eine spanische Familie, die gerade den kostenpflichtigen Parkplatz verließ, vermachte uns ihren Parkschein, der noch eine knappe Stunde gültig war. Sehr nett!

  • schönerurlaub12
    Dabei seit: 1353283200000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1476983944000

    @ wattenlöper

    Bist du dir mit den blau gekennzeichneten Flächen sicher, diese kostenfrei nutzen zu dürfen? Oder habe ich das falsch verstanden?

    Mein letzter Wissensstand:

    Es muß ein Parkschein gekauft werden, Höchstparkdauer 2 Stunden (manchmal auch 3 Stunden). Nachts, über Mittag und an den Wochenenden sind die blauen Bereiche kostenfrei.

    Einen letzten aktuellen Bericht dazu konnte ich im Web bei "mallorcareisetipps" vom 

    18. APRIL 2016 lesen.

  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 5010
    geschrieben 1476985063000

    @wattenlöper hat unrecht. Für ganz Spanien gilt: blau kostet, weiß umsonst, gelb verboten. ;)

  • wattenlöper
    Dabei seit: 1292198400000
    Beiträge: 150
    geschrieben 1477173209000

    Tatsächlich waren wir die letzten Male immer Sonntags in Palma. Lag dann wohl daran :?

    Ich meinte aber auch generell andere Orte. Zum Beispiel an den Markttagen in Sineu, Felanitx und Son Servera konnten wir immer kostenfrei parken. Okay hier geht es um das Parken in Palma, aber ich wollte eigentlich mehr dem Abzocken mit Parkgebühren widersprechen. In deutschen Städten ist es viel schlimmer...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!