• nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 6425
    geschrieben 1358358429000

    @knipsi8

    Sunny Cars ist ja nur ein Vermittler. Wenn du über diesen einen Mietwagen orderst,  dann unbedingt darauf achten, welcher Verleiher auf dem Voucher bestätigt wird. Ist es Goldcar, dann las dich umgehend auf einen anderen Vermieter umbuchen. Goldcar verlangt für die Tankfüllung fast doppelt so viel wie an der Tankstelle, für ein Dieselfahrzeug sollen noch extra Gebühren gezahlt werden und versucht Zusatzvers.  aufzuschwatzen, die bei Sunny Cars schon incl. sind. Google mal nach "Erfahrungen mit Goldcar". Wir konnten dann bei zwei weiteren Buchungen über Sunny Cars ganz unbürokratisch auf Hertz und Avis (dt. Mietvertr.) umbuchen, bei beiden war die Tankregelung voll/voll und unnötige Zusatzvers. waren gar kein Thema, Autos waren auch i.O.

    Gemäß meiner Erfahrungen war es bisher immer günstiger, von D aus über einen Broker zu buchen. Im Dez. 12 hatten wir einen Wagen über billiger-mietwagen.de, wir waren damit sehr zufrieden, kann ich ebenfalls nur empfehlen.

    - Schlimmer geht immer -
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2926
    geschrieben 1358459299000

    Tja, so unterschiedlich sind die Erfahrungen.

    Mit Goldcar habe ich nur ebste Erfahrungen gemacht. Neue, günstige Autos und freundliche Mitarbeiter.

    ich habe nun zum dritten Mal einn Auto von Record vermittelt bekommen und kann sagen das es echt schlecht dort ist.

    Alle drei male hatten wir Autos mt schlechtest möglicher Ausstattung (z.B. keine Zentralverrriegelung, keine Funkfernbedienung, kleinster Motor, etc) und jeder Wagen hatte zwischen 100.000 und 200.000 km runter und sh auch otsich übel aus. Vor Ort hat man dann aber keine Chance auf einen Wechsel, es sei denn man wartet 5-6 Stunden - so heisst es dann.

    So sind meine Erfahrungen.

    Grüße

    Düren

    Sie beobachten Dich
  • murma
    Dabei seit: 1222819200000
    Beiträge: 443
    geschrieben 1358516547000

    Hallo,

    gestern haben wir unseren Mallorca-Urlaub auf Mallorca in Colonia San Jordi gebucht - 10 Tage. Davon wollten wir für 6 Tage einen Mietwagen mitmieten - über Tui. Da wir noch nie auf der Insel waren, wollten wir den Mietwagen nicht am Flughafen in Empfang nehmen, sondern am 3. Tag zum Hotel gebracht bekommen. NEIN, das sei nicht möglich. Also haben wir die Aktion abgebrochen und kein Mietwagen gemietet. Ich fand das ziemlich unflexibel vom Reisebüro oder von Tui, das weiß ich noch nicht. Wir haben uns nun entschlossen, den Mietwagen vor ORT im Hotel, aber dann nicht mehr über Tui, denn nun bin ich "beleidigt" zu buchen. Ich denke, Anfang Mai werden noch genügend Autos zur Verfügung stehen und auch preislich wird das nicht viel teureur kommen. Dieses Auto - ein VW-POLO - hätte uns für 6 Tage 340 Euro gekostet.

    Gruß

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9352
    Verwarnt
    geschrieben 1358522081000

    Hallo murma,

    schau' doch bspw. auch mal auf check24.de - dort kannst Du Deine Wünsche eingeben (z. B. ohne Selbstbeteiligung, Abholung/Rückgabe in Colonia Sant Jordi etc.) - und Hotelzustellung (ggf. gegen Aufpreis) ist oftmals möglich... 

    Dass TUI Cars günstiger sind, habe ich übrigens noch nie festgestellt... ;)

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • leon6310
    Dabei seit: 1325894400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1358528609000

    Hallo, wir wollen im Juni einen Mietwagen buchen. Hat jemand Erfahrungen mit der Firma "Enterprise"? Soll  recht neu und irgendwie mit der alt ansässigen Mietwagenfirma Atesa "verbandelt" sein. Der Vermittler ist sunny cars. Müssten auch direkt am Flughafen einen Schalter haben.

  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1358530923000

    murma:

    Hallo,

    gestern haben wir unseren Mallorca-Urlaub auf Mallorca in Colonia San Jordi gebucht - 10 Tage. Davon wollten wir für 6 Tage einen Mietwagen mitmieten - über Tui. Da wir noch nie auf der Insel waren, wollten wir den Mietwagen nicht am Flughafen in Empfang nehmen, sondern am 3. Tag zum Hotel gebracht bekommen. NEIN, das sei nicht möglich. Dieses Auto - ein VW-POLO - hätte uns für 6 Tage 340 Euro gekostet.

    *******

    Ich will TUI bei weitem nicht rechtfertigen, nutze jedoch die Gelegenheit um zumindest zu versuchen eine logische Erklärung für dieses 'verhalten' seitens abzugeben:

    Colonia Sant Jordi ist - vom Volumen her - ein 'kleiner' Ort. Keine grosse Mietwagenfirma hat dort ein Büro, so dass diese Autos möglicherweise von Palma gebracht werden müssen (2 Mitarbeiter, eine Teilstrecke 2 Autos, Abwesenheit der Mitarbeiter für mindestens 2 Stunden, Benzin, etc., etc.). Dass macht wirtschaftlich keinen Sinn. Der Vermieter kann entweder einen Aufpreis verlangen der im Falle der Colonia de Sant Jordi so hoch sein würde (innerhalb der Stadt Palma sind das ca. € 45.- wenn dieser Dienst überhaupt angeboten wird) dass der Aufpreis in keinem Verhältnis zum Mietpreis stehen und der Kunde das schlichtweg als Abzocke bezeichnen würde, oder aber gleich 'nein' sagen (wie es hier der Fall war, und wie es alle anderen 'grossen' Vermieter auch gemacht hätten).

    TUI hat die eigene Mietwagenfirma (knappe 3.000 Fahrzeuge nur auf Mallorca) vor Jahren an die EUROPCAR-Gruppe verkauft, so dass TUI, heute, lediglich Vermittler ist bei dem der preisliche und betriebswirtschaftliche Spielraum noch geringer ist als beim Vermieter selbst.

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • murma
    Dabei seit: 1222819200000
    Beiträge: 443
    geschrieben 1358534599000

    DANKE für die Erläuterung, das kann ich verstehen. Wenn man uns dies gestern im Reisebüro so erklärt hätte, hätten wir vielleicht anders entschieden und wir hätten das Auto in PALMA abgeholt, dann wären wir gleich mal in der Stadt gewesen zur Besichtigung.

    Wir bleiben aber nun bei unserer Entscheidung, das Auto vor Ort bzw. im Hotel oder über die dortige Reiseleitung anzumieten. Ich denke, dass das so funktionieren wird.

    Wenn wir dann das Auto irgendwo abholen müssen, werden wir das schon geregelt kriegen.

    Danke und Gruß

  • Maraike113
    Dabei seit: 1358294400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1358542154000

    Hallo zusammen,

    wir fliegen im Juli für paar Tage in die Sonne  :D

    Meine Frage nun (da ich noch nie direkt am Flughafen,sondern immer nur in den Städten gemietet habe :? ) welche Autovermietungen sind Dirkt am Flughafen vor Ort? Bei wem kann ich von Deutschland aus Buchen und wo stehen diese Autos? Welcher Vermieter hat seine Autos Direkt am Flughafen und muss uns nicht erst mit einem Shuttel dorthin bringen????

    Danke euch :D

  • Bobbsi
    Dabei seit: 1113350400000
    Beiträge: 527
    geschrieben 1358584318000

    Soweit ich das noch in Erinnerung habe sind direkt am Flughafen folgende Verleiher vertreten: Sixt, Avis, Auriga, Europcar, Goldcar, Record, Hertz, National Atesa.

    Wir haben direkt bei Sixt gebucht und sehr gute Erfahrungen gemacht. Die haben Schalter im Ankunftsbereich und im Parkhaus und wir hatten in den Sommerferien im Juli NULL Wartezeiten. War gegen Mittag und unter der Woche. Bei Goldcar bzw. Record kann das durchaus auch mal ein paar Stunden sein. Wir hatten zudem ein upgrade und die Rückgabe war ebenfalls schnell und ohne Probleme. 

    Ich empfehle hier mal die Beiträge mit den Erfahrungen der letzten Monate zu lesen bzw. die Bewertungen bei mietwagen-check.

  • Medelon
    Dabei seit: 1209081600000
    Beiträge: 235
    geschrieben 1359033447000

    Hat jemand Erfahrung mit der Firma Blaurent an der Playa de Palma? Auf der homepage finde ich leider keine AGB’s. Wir würden den Wagen dort im Office abholen.

    Benötigt man eine Kreditkarte? Versicherungsregelung?  Wie ist es mit der Tankfüllung geregelt bei einer Mietdauer von 3 oder 4Tagen – (voll/voll z.B.)  - ?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!