• curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53035
    gesperrt
    geschrieben 1302084766000

    gcmv, es werden nur überflüssige bzw. sinnlose Zitate entfernt. Schau einmal in die 1. Schritte/Forenregeln, dann entbehrt sich Deine obige "Bemerkung". ;)

  • sabika
    Dabei seit: 1269820800000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1302100223000

    Überflüssiges Zitat entfernt.

    hallo heike,

    hab über ×Werbung× gebucht. die haben mir das jetzt storniert, habe nur so schwammige auskünfte bekommen, von wegen, auriga hätte das mit dem zweiten fahrer geändert, bedingungen noch nicht u. daß deren programm zum kostenlosen stornieren noch nicht klappt...... naja.....muß jetzt nochmal schaun.

    gruss

  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1302113457000

    Dass der zusätzliche Fahrer kostenpflichtig ist oder wird scheint momentan auf Mallorca ein gängiges Procedere zu sein. Bisher war dieses bei " meinem " Vermieter auch nie der Fall. Die vorgestrige Buchungsbestätigung brachte allerdings anderes zu Tage. Somit entpuppt sich ein vorher lukratives Angebot hinterher als " Mogelpackung ". :disappointed: Rechnet man nämlich diese zusätzlichen Kosten auf das bestehende Angebot ist das längst nicht mehr so günstig, wie das womit der Vermieter " gelockt " hat.

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1302169655000

    Das ist eine 'trügerische' Folge des Konkurrenzkampfes. Bis vor einigen Jahren war alles inklusive, voll/voll war die Norm. Dann wurden die Preise immer billiger, es gab mehr Angebot, Mietwagen standen (fast) unbeschränkt zur Verfügung, Billigangebote überschlugen sich ... und die Vermieter verloren Geld.

    Dann musste man 'erfinderisch' werden um die Kasse aufzubessern. Dies ist inzwischen so extrem der Fall, dass die Vermieter heute mehr mit den 'erfundenen' Zusatzleistungen verdienen (müssen?) als mit der eigentlichen Miete. Scheiben - und Unterbodenversicherung, Reifen, Tankregelung. Eigentlich absolut 'hirnverbrandt'. Das mieten von Autos in touristischen Zielgebieten in Spanien ist inzwischen fast so undurchschaubar wie die Angebote von Handytarifen.

    Ich glaube wenn man das echte Preis-Leistungsverhältnis analysiert (wenn man dazu in der Lage ist) ist hier bestimmt 'teuer' im Endeffekt manchmal 'billig'.

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • gcmv
    Dabei seit: 1124064000000
    Beiträge: 131
    geschrieben 1302179303000

    Falsch, Bernat - nicht "billig" sondern "preiswert"! ;)

  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1302206324000

    @ bernat,

    mit Deiner Vermutung könntest Du richtig liegen. ;)

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1302207929000

    @gcmv sagte:

    Falsch, Bernat - nicht "billig" sondern "preiswert"! ;)

    Korrektur gerne akzeptiert. Da kann man sehen was fast 50 Jahre im Ausland für Folgen für die eigene Muttersprache hat.

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • Cliffideo
    Dabei seit: 1226707200000
    Beiträge: 797
    geschrieben 1302466604000

    Wenn man ganz spontan an der Playa de Palma ein Auto mieten möchte, habe ich bei einem lokalen Anbieter namens "blaurent" ein Auto für drei Tage gemietet.

    Für einen 4-türigen Nissan Micra, 2 Jahre alt mit ca 60.000 km auf dem Tacho wurde ein 3-Tage-Preis von 72 EUR mit VK o. SB. aufgerufen, dazu kam noch eine Glas-, Spiegel- und Reifenversicherung von 2 EUR pro Tag. Tankregelung: wie geholt, so wieder abgegeben(ca 1/4 voll).

    Das Fahrzeug war sauber, technisch ok, Radio/CD MIT vorhandener Antenne.

    Eine Kreditkarte war nicht notwendig, es konnte bar bezahlt werden.

    Bei der Rückgabe wurde nur der Autoschlüssel entgegengenommen, eine Kontrolle des Fahrzeugs fand nicht statt.

    Das Büro dieses Vermieters befindet sich zwischen Riucenter und Megapark in Fahrtrichtung El Arenal auf der rechten Seite, 

    Adresse C/ Llaüt, 22, hierzu gibt es auch eine positive Bewertung bei den HC-Reisetipps

    Nur 10% aller historischen Zitate im Internet hat es wirklich gegeben (Abraham Lincoln)
  • meinapollo1
    Dabei seit: 1268956800000
    Beiträge: 526
    geschrieben 1302615167000

    [url=http://www.holidaycheck.de/thema-Aktualisierte+Forenregeln+und+Nettiquette-id_118105.html][size=9px][color=darkblue]Die Forenregeln sollten Dir geläufig sein, also unterlasse bitte diese Werbung hier![/size][/color][/url]

  • IsabelM
    Dabei seit: 1298160000000
    Beiträge: 138
    geschrieben 1302635912000

    Hallo zusammen,

    weis jemand von euch ob eine VISA oder eine Mastercard angenommen wird? Haben uns jetzt für eine Mastercard entschlossen für den Mietwagen- uns sagte die Frau von der Bank das heutzutage alles angenommen wird.

    Sind wir da jetzt auf der sicheren Seite?

    LG

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!