• Rudi1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 826
    gesperrt
    geschrieben 1235952676000

    @ iser,

    toller Tip das Vanity Golf.

    Es gibt ja immer wieder Leute die keinen Plan haben und vorschnell den Fragesteller abraten bzw. dumme Antworten schreiben, zu einer bestimmten Zeit nicht nach Malle zu fliegen weil sich dort viele Fam. mit Kindern aufhalten.

    Dein Beweis und auch der Tip von mpenzi: Man kann doch noch zur Ferienzeit etwas finden wo man in Ruhe ohne Kindergeschrei verweilen kann.

    Tolles Haus und super Weiterempfehlung.

    Ich werde dort für September buchen.

    Rudi

  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2190
    geschrieben 1235953326000

    Ich hab das jetzt nicht vom Preis her überprüft (und ehrlich gesagt,will ich mir die Arbeit auch nicht machen), aber,mit Sicherheit ohne Kinder (weil erst buchbar ab 16Jahre) ist das Hotel "Marina Luz" in Can Pastilla (an der Playa de Palma). Hat zwar keinen direkten Meerzugang,ist aber vom schönen Strand nicht weit weg.

    Liegt nahe Palma,und wenn Ihr ein Zimmer bucht,mit Blick auf Palma,dann siehst du auch die Berge :laughing:

    Aber,ernsthaft:Eure beider Vorstellungen passen nicht so recht zusammen. Nehmt euch ein Hotel (wie oben) an der Küste,und für ein paar Tage 'nen Mietwagen,wo ihr in die Berge fahren könnt. Auf Mallorca findest Du alles,was Du suchst,wenn Du einigermaßen beweglich bist. Aber,tu Deiner Freundin den Gefallen,und nehme als "Basisstation" ein Hotel am Meer... ;)

    Aber,wenn Du den Anblick von Bergen und Zitrusbäumen gleichermaßen liebst,dann schau Dir auch mal die Hotels in Soller an . Landschaftlich wirklich reizvoll. Allerdings,zur "Kinderbelegung" kann ich Dir da keinen Tip geben :D

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1235957622000

    .... Und das im kinderlieben und -freundlichen Spanien?! Und dann noch solche Ansprüche an die Unterkunft und Umgebung! Vielleicht ja noch je nach Laune und Tagesform mit auswechselbarer Lage, Umwelt, Mitmenschen und sonstigen extensiven Wünschen, wie die Kulissen auf einer Bühne!

    Dazu fällt mir nichts mehr ein bei eurem Alter! Aber was geht mich das an?!

    Es gibt viele Hotels auf der Insel an denen ein Schild mit der Aufschrift "Für Hunde verboten", aber keines mit "Für Kinder verboten", angebracht ist. Duldet ihr wenigstens noch andere Gäste, natürlich nur die die euch angenehm sind, in der Unterkunft?

    Dann sucht mal schön weiter! Möglich, dass bis dahin noch etwas Entsprechendes für euch gebaut wird!

    Laßt das nur ja keinen Mallorquiner lesen!

    Oder sollte das nur ein Fake sein?

    Nichts für Ungut, aber euer Anspruchsverhalten ist einfach zu hoch und absolut unverständlich für mich!

    Dieter

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2190
    geschrieben 1235959702000

    @noki sagte:

    Es gibt viele Hotels auf der Insel an denen ein Schild mit der Aufschrift "Für Hunde verboten", aber keines mit "Für Kinder verboten" angebracht ist.

    Nein,so ein Schild gibt es nicht. Es gibt aber sehr wohl Hotels,wo man erst ab einem bestimmten Alter buchen kann. Und dem zu Folge sind diese dann auch "kinderfrei". Ob Du oder Ich das gut finden,steht doch auf einem ganz anderen Blatt. Hier hat jemand ganz konkret um Rat gefragt,und soll auch Hilfe bekommen. Ist doch für alle Urlauber gut,wenn wir mithelfen können,schon im Vorfeld einer Reise "Die Spreu vom Weizen"zu trennen -:)

    Um so weniger Konflikte und Unannehmlichkeiten gibts dann für alle Beteiligten im jeweiligen Hotel. Noki,jeder soll seinen Urlaub so verbringen,wie Er/Sie es mag...

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1235964402000

    noki, du hast selten unrecht!!! hier aber schon!

  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1235968821000

    Das Eingangsposting reizt und fordert doch geradezu Ironie heraus! Mich jedenfalls. Man will alles haben, und dann doch wieder nicht. Für mich sind das alles keine klaren Fragen, sondern eine Anhäufung von ziemlich ungereimten Wünschen, die sich dann noch gegenseitig ausschließen. Haben die beiden denn überhaupt keine Vorstellungen oder eine klare Linie?

    Mein Gefühl sagt mir, dass das ein Fake ist! Und so bleibe ich bei meinen Vorschlägen:

    :laughing:

    a. Ein Kloster mit taubstummen Nonnen und Mönchen, natürlich auch ohne Gebetsglocke. Ringsum üppige Citrus-Haine mit Palmen und schneeweißem Strand direkt vor der Tür an einer Felsenwand hinauf ins Gebirge. Nur züchtige Ordensmitglieder ohne Kinder, jedenfalls in den Tagen des Aufenthaltes.

    b. Ein Altenheim für Stumme, alles andere wie zu a.). Kein Aquarium, denn das bringt zu viel Unruhe. Jeweils pro Person einen stummen Hausneger. Wird darauf verzichtet, so ermäßigt sich der Preis. Kinderlos Garantie!

    c. Die Sommerresidenz des spanischen Königshauses ohne die Enkelkinder, denn die weiblichen Königskinder sind ja nur unerheblich älter als diejenigen, die diese Wünsche haben! Ohne Buttler reduziert sich der Tagessatz dann von 5900,- Euro auf 5880,- Euro, weil stumme Neger so schlecht zu kriegen sind!

    Sorry, hier könnte man ein Diplom in Ironie machen, ergiebig genug wäre der Stoff. Mich reizt das ungemein. Zumal doch die Threaderöffner ein völlig leeres Blatt als Profil aufweisen.

    So, nun ist Schluß!

    Haltet das für ernsthaft, ich tue es nicht, selbst auch dann nicht, wenn ich Unrecht habe!

    Gruß Dieter

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1235995048000

    Ok, wenn Du einen Fake vermutest, ist alles was Du schreibst richtig.Vielleicht meldet sich der To nochmal. Gruß Marcel

  • lucca34
    Dabei seit: 1200873600000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1236025032000

    Hallo

    Ich weiß das wir hier vom Thema völlig abweichen,aber ich gebe Dieter auf jeden Fall recht.An jedem Strand von Malle findet man Kinder und an fast jedem Ausflugziel ebentfalls.Kinder sind ein Teil unserer Gesellschaft und die muß man nicht dulden sondern schätzen.Ich denke auch das sich hier jemand nur einen Joke erlaubt hat und für heiße Diskusionen sorgen wollte .Ich muß mich auch wundern ,das es hier wirklich Leute gibt ,die noch irgendwelche Hotels empfehlen,die da zu passen sollen.

    Entschuldigung aber meine Empfehlung nochmal: Indonesien hat weit über1000 Inseln und da wird sich mit Sicherheit ein ruhiges Plätzchen finden.

    Gruß Mirko

  • Karin30
    Dabei seit: 1150502400000
    Beiträge: 276
    geschrieben 1236079159000

    Hallo!

    Hab da noch einen Tipp für dich, obwohl ihr da den Abstrich machen müsstet, dass es nicht direkt am Strand ist sondern ca. 150 m entfernt (also nur ein paar Schritte zum Sandstrand): Die Villa Columbus, müsst euch eigentlich gefallen, ist ein sehr nettes kleines schön angelegtes Hotel mit sicher sehr wenigen kleinen Kindern (weil viele Stufen in der Anlage).

  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1236081395000

    "DEJA VU". Dieses Thema hatten wir doch schon einmal, und zwar HIER:

    >>> HOTELS WO KINDER UNERWÜNSCHT SIND <<<

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!