• martinagans
    Dabei seit: 1158364800000
    Beiträge: 1446
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1278672893000

    Hallo Bernat,

     

    ich verstehe die Problematik, die Du schilderst sehr wohl. Wir hatten auch nicht vor spät in der Nacht diese Lokalitäten aufzusuchen, sondern eher am Nachmittag oder am frühen Abend. Gibt es vielleicht andere "ruhigere" Discos, die Ihr uns an der Playa de Palma empfehlen könnt ?

     

    LG

    ruth

    Nil admirari!
  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1278673876000

    An der PLAYA DE PALMA kenne ich keine .... die wetteifern alle um das selbe Publikum, und dieses Publikum verlangt/fordert immer grössere/extremere 'Thrills' (siehe PARADIES BEACH, wo man es inzwischen geschafft hat die Kunden/Kundinnen in die Pornoshows zu integrieren - billig und wirkungsvoll)  .....

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • Sandra0404
    Dabei seit: 1312156800000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1363729475000

    Ich lese jetzt schon ein paar Tage hier rum,und bin jetzt auf diesen Thread gestoßen,den ich selbst sehr Interessant finde....ich habe nämlich über diese Frage auch schon nachgedacht....nur ist unser Sohn erst 13, und da geht es wirklich nur drum, tagsüber mal den Ballermann zu besuchen, weil er wissen will, wie es da so ist, wo der Onkel immer Urlaub macht.....da ich aber mir nicht vorstellen konnte,dass man mal eben schnell ne Runde durch den MegaPark machen kann,haben wir ihm den Gedanken eigentlich schon wieder ausgeredet.....jetzt ist das Thema ziemlich schnell beendet worden. Wie seht ihr das? Geht das, da mal eben schnell durchflitzen und gucken,was da so abgeht? Ansonsten lohnt es nicht wirklich, weil wir das Alles schon zu genüge kennen, auch Palma,Altstadt usw. wir wären wirklich nur wegen dem Junior nochmal hin.... :laughing:

  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1363733254000

    Ich sehe das einzig und allein als eine Entscheidung der Eltern. Wenn Ihr die 'Show' am/um den Ballermann kennt müsst Ihr - und nur Ihr - wissen ob das das 'angebrachte' für Euren Sohnemann ist. Nur Ihr wisst welchen Eindruck der Ballermann (sprich Megapark) auf Euren Sohn macht, und wie er das 'verdaut' bzw. wie das in Euro Erziehungsphilosophie passt.

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • Sandra0404
    Dabei seit: 1312156800000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1363772162000

    Das stimmt schon, da hast Du Recht.....ich habs schon so und so dort erlebt, ich war schon morgnes dort,es war eher ruhig, ich habs aber auch schon anders erlebt..... ich denke wir entscheiden das spontan.....und die Mama kann ja mal vorgehen und gucken :D und wenns dann nicht allzu grob ist, huschen wir mal durch...... ich denke in dem Alter ist es eher noch die Neugier, ob das was man im TV so sieht auch wirklich so ist, die Bilder,die der Onkel Via I-Net schickt usw. ich selbst finde es nicht so schlimm, wenn dort so gefeiert wird.....kann aber auch die Meinungen verstehen, die ich hier so gelesen habe.

  • olenils
    Dabei seit: 1232755200000
    Beiträge: 80
    geschrieben 1364753049000

    also wir waren im Oktober mal dort mit 3 Kids (12,14 und 8 Jahre) sind mal schnell rein. Hatten vorher gefragt, da ja die Schilder besagen, dass selbst die Kinder in Begleitung Erwachsener nicht reindürfen. Der Order hat nichts dagegen gehabt, es war Nachmittags und nicht viel los. 

    Für die Kids war es halt interessant, das mal zu sehen. Ich denke mal, ich für meinen Teil hätte sie nicht mit reingenommen, wenn allzuviel Halligalli gewesen wäre und sämtliche Damen auf den Tischen getanzt hätten und Kegelclubs gegröt hätten.

    Bei uns war Oktoberfest und viele Rentner hatten sich ihre Maß gegönnt :-)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!