• Soluna81
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 976
    geschrieben 1168237445000

    @'Metrostar' sagte:

    @Soluna81

    So geht es sicherlich vielen, die ihre Urlaube immer in 4- oder 5-Sterne-Hotels verbracht haben, die von Mama und Papa bezahlt wurden. ;)

    @Metrostar:

    Warum so zynisch? Ich persönlich arbeite seit ich 16 bin, und habe mir all diese Urlaube ALLEINE bezahlt. Damals, als es den Euro noch nicht gab, war es recht günstig in die Türkei zu kommen. Ich habe mir das nochmal angeschaut, die Hotelpreise sind nun bis zu 30% teurer. Bitte solche Bemerkungen in Zukunft verkneifen, denn sie nutzen niemaden etwas, oder? *kopf-schüttel*

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1168244225000

    @Soluna81

    Ich habe dich nicht persönlich gemeint. Das war allgemein. Schau dir doch mal an, mit welcher Angst die junge Dame nach Mallorca fliegt. Das ist keine Insel im hinterletzten Teil der Welt, sondern eine Insel im Mittelmeer, die zu einem Land gehört, in dem das Leben recht teuer ist.

  • holunder59
    Dabei seit: 1162944000000
    Beiträge: 413
    gesperrt
    geschrieben 1168247615000

    @ noki

    ich hatte nie das Gefühl, dass ich in Fettnäpfchen war. Ich selbst habe gerne reifen und entwickeln lassen. Ausbau von Ansichten hören bis heute auch nicht auf.

    Man kann mit ca. 20 Lebensjahren nicht einen Erfahrungswert haben wie mit fast 50 Jahren.

    Das Reisen beginnen, heisst auch Gleichzeitig dessen Werte zu sammeln.

    Man kann nichts falsch machen. Ausser man bleibt vor lauter "Schisse" zu Hause.

  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1168251940000

    @holunder59,

    mit den Fettnäpfchen meinte ich einfach nur Mißverständnisse, die meistens sehr spaßig sind. Sie entstehen leicht dadurch, und das ist ganz natürlich und ungewollt, weil man oft die Lebensgewohnheiten und Gebräuche der Gastgeber nicht kennt.

    Für die weiteren Aussagen Deines Postings gebe ich Dir vollkommen Recht. Meistens arbeitet man viele Eindrücke ja noch zuhause auf. Das ist dann die "Reha" nach der Expedition, und ist ebenso ertragreich wie diese selbst. Mir geht es jedenfalls so!

    Dieter

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
  • stephanieauswinkel
    Dabei seit: 1167868800000
    Beiträge: 212
    geschrieben 1168253406000

    @'Soluna81' sagte:

    @Metrostar:

    Warum so zynisch? Ich persönlich arbeite seit ich 16 bin, und habe mir all diese Urlaube ALLEINE bezahlt. Damals, als es den Euro noch nicht gab, war es recht günstig in die Türkei zu kommen. Ich habe mir das nochmal angeschaut, die Hotelpreise sind nun bis zu 30% teurer. Bitte solche Bemerkungen in Zukunft verkneifen, denn sie nutzen niemaden etwas, oder? *kopf-schüttel*

    Puh jetzt muss ich mich auch mal wieder einmischen.. Meine Eltern haben meinen letzten Urlaub nicht bezahlt keinen Pfennig..mit 18 denk ich bin ich aus dem Alter heraus, dass meine Eltern mir mein privates Vergnügen bezahlen..so

  • stephanieauswinkel
    Dabei seit: 1167868800000
    Beiträge: 212
    geschrieben 1168253694000

    Trotzdem danke ..für Verständnis und die vielen Ratschläge,

  • holunder59
    Dabei seit: 1162944000000
    Beiträge: 413
    gesperrt
    geschrieben 1168255198000

    @ stephanieauswinkel

    Metrostar hat ihren Satz mit einem Zwinker-Smily unterstrichen... ;)

    Es ist hier alles ein Dialog von Reisen...in diesem Thread von Mallorca.

    Nichts soll Dich in Deiner Planung durcheinanderbringen. Und Rechtfertigen, für Dein Leben, musst Du Dich auch nicht.

    Ich selbst habe meinen 18 jährigen Sohn jetzt im Urlaub dabei gehabt. Wir sind vor 2 Tage zurückgekommen. Ich durfte es mit ihm zusammen geniessen und habe es ihm auch voll bezahlt. (er ist noch Schüler). Nur so als Info nebenbei.

    Wir "zwiebeln" Dich hier nicht. Wollen nur Ängste reduzieren.

    Die Welt ist gross....es gibt viele Länder...kein Hotel gleicht dem Nächsten...überall wo man neu ankommt, lernt man auch neu

    Wünsche weiterhin eine angstfreie Planung für nächsten Urlaub

  • stephanieauswinkel
    Dabei seit: 1167868800000
    Beiträge: 212
    geschrieben 1168268634000

    Weiß ich ja :D.. wie gesagt ich war auch schon im 2 Sterne Hotel in frankreich in einem "üblen" Viertel und auch in Italien und Tschechien wars nicht so wie in der Türkei, vollkommen klar und richtig.. aber dies waren reine Studienreisen.. in denen ich das Land auf seine ursprüngliche und eigene Art kennenlernen wollte und aus dem Grund in Städtehotels war und viel Sightseeing gemacht habe..

    Mallorca soll zum Erholen und entspannen sein und sicherlich möchte ich versuchen dort ebenfalls kulturelle Eindrücke sammeln..

    Aber ich muss sagen viele eurer Statements haben mir die Angst ins Fettnäpfchen zu treten recht deutlich genommen und meine Mädels freuen sich auf den Urlaub..und mittlerweile bin ich auch relativ beruhigt.. :D

  • holunder59
    Dabei seit: 1162944000000
    Beiträge: 413
    gesperrt
    geschrieben 1168275820000

    @ Urlaubsplanerin

    Oft sagt man im Leben : "Augen zu und durch"

    Für Mallorca empfehle ich: "Augen auf und geniessen"

  • Soluna81
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 976
    geschrieben 1168280851000

    Stephanie, ich verstehe Dich ein bisschen. Man kann noch so viel lesen und lesen und lesen... und dann tritt man doch in`s Fettnäpfchen! :|

    Aber so was kann immer wieder passieren. Ich denke Ihr werdet viel Spaß haben!

    LG

    Soluna

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!