• Niederrheiner
    Dabei seit: 1188000000000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1188404471000

    Hallo Anna !

    Schau Dir mal an der Playa de Palma das "El Cid" an. Super Hotel, man schaut vom Pool auf den schönen Strand, der nur von einer Promenade vom Hotel getrennt ist. Man kann Abends lange Spatzieren gehen, da reihen sich Geschäfte, Cafes und Bars aneinander. Bushaltestelle um die Ecke, central gelegen. Nähe Flughafen, aber es ist NICHT laut !!!

    Wir waren in diesem Jahr dort, bestimmt nicht zum letzten mal. Aber Alcudia ist auch schön, gerade wenn man kleinere Kinder hat ( gaaaaaanz flach abfallender Strand)

    l.G.

    Astrid

  • MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1188410300000

    @Mäusezähnchen sagte:

    Hola Mujer!!! :D

    Du bist eine kleine Spanienexpertin!!! ;)

    klein bin ich mit 1.75m sicher nicht ;) und eine Spanienexpertin auch nicht ... nur auf Mallorca kenn ich mich aus wie in meiner Westentasche ;) ;)

    @Mäusezähnchen sagte:

    Ich war vor ca. 2 Jahren in Sa Coma!!!

    Warst du auch schon in diesem Ort??? :frowning:

    Wenn ja, in welchem Hotel und wann???

    Sa Coma kenn ich. Aber ich bin kein Freund von diesen Orten, wegen denen ganze Küstenabschnitte zubetoniert wurden. Mittlerweilen werden dort 2. und 3. Reihe zugebaut und die Hotels und Anlagen sind immer weiter weg vom Strand. Das schönste an Sa Coma ist, dass man von dort aus nicht weit hat in das talayotische Dorf bei S`Illot und auf die kleine Halbinsel Punta n`Amer (Naturschutzgebiet). Das ist traumhaft.

    @Mäusezähnchen sagte:

    Wie ist es in Cala Millor???

    Freu mich schon auf deine Antwort!!! :laughing:

    L.g. Mäusezähnchen. :kuesse:

    Bei Cala Millor ist das was anderes. Mit dem Ort bin ich "aufgewachsen" ;) Dort war ich schon vor über 20 Jahren und hab so die Verwandlung mitgemacht. Es ist zwar auch ziemlich bebaut aber der Ort hat in meinen Augen noch Flair.

    Cala Millor war früher eine Hauptstrasse und links und rechts Lokale und Läden. Jetzt ist es hauptsächlich (schöne) Fußgängerzone und alles ist verzweigt. Nach Cala Bona mußte man früher 1km am Meer entlang laufen. Jetzt geht alles ineinander über.

    Trotzdem würde ich da sowieso erst Mitte/Ende September hinfahren wenn der größte Trubel vorbei ist. In der Hochsaison verkriech ich mich lieber in Cala d`Or. ;)

  • svabri
    Dabei seit: 1125187200000
    Beiträge: 407
    geschrieben 1188412511000

    Sa Coma ist für mich persönlich der schrecklichste Ort auf Mallorca. Ein Ort ohne jeden Charakter und ohne jedes Flair. Auf C. Millor trifft das teilweise auch zu.

    Cala D´or ist auch mein Lieblingsort.

    Obwohls mir in Paguera auch nicht schlecht gefällt, vorrallem weil man von dort schnell die Westküste hoch kann...

  • SaLa75
    Dabei seit: 1185235200000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1188596695000

    Hallo,

    bis jetzt hab ich ja immer "nur" selbst Fragen gestellt, aber zu diesem Thema melde ich mich mal.

    Also wir waren bisher 2x auf Mallorca (einmal Mai, einmal Oktober). Jedesmal in Cala Millor (RIU Cala Millor) und fanden zu dieser Jahreszeit den Ort sehr erholsam und das Hotel war auch gut (RIU eben). An C. Millor gefiel mir besonders, dass viele Hotels direkt am Strand lagen (sieht zwar nicht toll aus, aber die meisten Urlauber wollen ja nun mal eine direkte Strandlage, oder) und dass man bummeln konnte. Ist halt ein typischer (zugebauter) Urlaubsort. Das sollte man vorher wissen. Wer Natur pur sucht, sollte woanders hin. Aber wir haben den Ort als Ausgangspunkt für "Erkundungsfahrten" genutzt, und dazu war es echt praktisch.

    Wir haben uns dieses Jahr (erster Urlaub mit Kids) für Alcudia/Playa d. Muro entschieden. Sind nur noch auf der Suche nach einem geeigneten Hotel - günstig, gut, famielenfreundlich, Strandnah, kompfortabel.

    Allerdings hab ich gerade ein Super Angebot gesehen und dieses Hotel liegt in C. Bona. Also doch wieder fast C. Millor. Wir sind halt "Wiederholungstäter.

  • DonWollo
    Dabei seit: 1172448000000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1188745172000

    bin erstaunt, das cala dor so gut wegkommt...finde der ort hat bis auf die gelungene baustruktur nich allzuviel zu bieten...naja, geschmackssache halt ;)

  • sonne25
    Dabei seit: 1166745600000
    Beiträge: 71
    geschrieben 1188747874000

    Hallo,

    ganz eindeutig Paguera. Wir waren im Juni dort und überlegen nächstes Jahr wieder dort hin zu fahren.

    Super Strand, türkises Meer, lange Promenade zum shoppen, zum spazieren gehen auch ideal, für Ausflüge auch, Preise sind auch in Ordnung. Einfach alles perfekt!

  • pfronie
    Dabei seit: 1176681600000
    Beiträge: 297
    geschrieben 1188751653000

    Ich war in Calla Millor und da hat es mir super gefallen.Das Hotel war etwas ausserhalb aber wir sind jeden Tag in die City mit dem Bus gefahren.Also die Prominade und die Kneipen waren einfach toll aber direkt am Strand von Calla Millor wäre nicht mein Ding da ist immer ziemlich viel los.Es war zwar ein reines Familienhotel in Playa Port Vell aber das hat uns nicht weiter gestört.

    Waren auch schon am Ballermann 6 in der Nebensaison aber in der Hauptsaison würde ich dir das nicht empfehlen.

    gruss Vroni

    Das Glück Deines Lebens hängt von der Beschaffenheit Deiner Gedanken ab.
  • MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1188762306000

    @DonWollo sagte:

    bin erstaunt, das cala dor so gut wegkommt...finde der ort hat bis auf die gelungene baustruktur nich allzuviel zu bieten...naja, geschmackssache halt ;)

    Cala d`Or ist halt nicht so DAS Partyzentrum, eher für die gediegenere Art Party zu machen ;) ;) ;)

    Es gibt eben nicht die riesen kilometerlange Flaniermeile, dafür ist alles eher etwas verwinkelt und wie Du schon geschrieben hast architektonisch sehr ansprechend.

    Man kann dort super gut essen, gut einkaufen, in sonnigen Cafes sitzen, schön spazieren gehen und abends in tollen Clubs die Nacht zum Tag machen. Die zentrale Lage macht es einfach schnell überall hinzukommen und einen tollen Yachthafen gibts auch.

    Ich denke mal den Ort schätzt eher die "ältere" Generation ab 40 aufwärts ;)

    Eben Geschmacksache ;)

  • Bennos
    Dabei seit: 1188432000000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1188841964000

    War bisher leider erst 3x auf Mallorca, trotzdem hat mir Can Picafort am besten gefallen..

  • Angeldeluxe81
    Dabei seit: 1107043200000
    Beiträge: 165
    geschrieben 1189414139000

    Also wir waren vor 2 Jahren in Cala Millor - es ist schon schön dort, ich würde aber nicht nochmal für 2 Wochen dort hinfahren, dazu ist es nun nicht schön genug ;) In Cala Millor wird einem echt alles geboten, der Strand ist lang und schön aber 1 Mal dort gewesen reicht uns dann auch.

    Sa Coma kennen wir von verschiedenen Kurzbesuchen - der Ort ist nicht sonderlich toll, da würde ich dann doch Cala Millor vorziehen. Sa Coma ist klein und wie ich finde langweilig.

    Sehr sehr schön finde ich Cala Radjada!!!

    LG, Katrin

    - Das Leben ist viel kurz um sich nicht die ganze Welt anzuschauen -
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!