• Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9275
    Verwarnt
    geschrieben 1416772680000

    Nur mal so nebenbei bemerkt:

    Das von mir empfohlene Hotel Almudaina bietet Zimmer mit Blick auf's Meer + Kathedrale + Kreuzfahrtschiffe  :p  - die Promenade am Meer ist auch nicht weit entfernt und die Altstadt (ebenfalls perfekt zum Bummeln) liegt direkt vor der Haustür... 

    Und die Dachterrasse des Hotels eignet sich ganz hervorragend für ein Getränk (sofern es das Wetter zulässt) mit Blick auf's o. g.

    Also nix mit "gegen Mauern gucken" - vielleicht hatte Palme30 in Palma bisher nur immer die falschen Hotels?  ;)

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26187
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1416791264000

    Nein, hatte ich sicherlich nicht....beim letzten Palma-Aufenthalt hatte ich Ausblick auf den Pool und Garten - auch schön...aber nichts gegen einen Ausblick auf die schöne Playa de Palma, hier kann einfach kein Stadthotel - für mich - mithalten ;)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) November: Jamaika:) + Kuba:)
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9275
    Verwarnt
    geschrieben 1416813708000

    Das mag ja sein, dass es für Dich so ist, das ist aber nicht der Punkt. Vielmehr impliziert deine Frage

    also, @Moncherie - willst du vom Hotel aus eher gegen Mauern gucken oder einen traumhaften Ausblick vom Balkon aus genießen??

    in diesem Zusammenhang nun mal, dass man an der Playa de Palma (wo andere Leute übrigens nicht tot über'n Zaun hängen möchten) grundsätzlich die schönere Aussicht hätte... 

    Dem ist aber nicht so, denn ein Blick auf's Meer, Kathedrale u. Altstadt (gleichzeitig!) ist nun mal auch nicht so schlecht...  :p

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Silvia L
    Dabei seit: 1141084800000
    Beiträge: 1259
    geschrieben 1416816402000

    Hallo,

    da es im Februar durchaus passieren kann, dass es drei Tage lang regnet (was man natürlich niemanden wünscht) würde ich auf jeden Fall zu einem Hotel in Palma raten. Und der Ausblick von dem genannten Almudaina ist wirklich toll. Und wenn schönes Wetter ist kann man von hier aus auch über die Promenade zu Fuß oder mit dem Fahrrad Richtung Strand oder natürlich auch mit dem Bus.

    Viele Grüße Silvia

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17505
    geschrieben 1416819114000

    Tendiere ebenfalls - für 3 Tage im Februar - zu Palma und zum Almudaina.

    Was das auf Seite 1 erwähnte Grupotel Playa de Palma betrifft:

    Es hat einen guten Spa und Wellnessbereich - OK.

    Aber eben kein MB... und der Landblick reißt nun wirklich nicht vom Hocker. :?

    Blick auf die Poolanlage / den Innenhof ist voll OK.

    Weiterhin - Zimmereinrichung: Na ja, einige Teile sollten mal ausgetauscht werden.

    Größeres Manko: Es war kalt auf den Zimmern (Aufenthalt dort im Januar 2014).

    Zu Playa de Palma: Morgens / mittags waren im Januar stets viele Spaziergänger unterwegs. Gegen Nachmittag wurde es schon sehr viel ruhiger und mit Einbruch der Dunkelheit  herrschte tote Hose.

    Klar, du kannst jeden Tag nach Palma reinfahren, hab ich auch gemacht. Aber bei einem Aufenthalt von nur drei Tagen würde ich es auf jeden Fall vorziehen, direkt in Palma zu wohnen.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26187
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1416828213000

    Zu diesem Punkt geb ich dir recht, Kourion - der Ausblick vom Grupotel (Landblick) ist nicht sonderlich, aber dafür find ich persönlich den Spa- und Wellneßbereich - und auch die Zimmer an sich - sehr ansprechend....das Hotel ist auch grad im Winter sehr gut gebucht, da viele diese Punkte für diese Jahreszeit für wertvoll halten.....mein Favourit bei meinen vielen Mallorca-Aufenthalten ist aber definitiv die direkte Beachlocation an der Playa - es reicht mir, wenn ich beruflich immer direkt in Palma bzw. erhöht von Palma, wohnen "muß"....aber es gibt - wie auch hier - überall die Liebhaber und ich sehe das absolut entspannt - die einen lieben die Playa, die anderen die Stadt, was ich auch völlig ok finde.....und die TO ist alt genug um herauszufinden, was ihr persönlich mehr zusagt....wir geben hier nur gute Ratschläge und Empfehlungen als Starthilfe - was sie daraus macht, ist im Endeffekt dann eh ihr überlassen....und wird sie dann selber anhand des Budgets und Gefallens entscheiden...

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) November: Jamaika:) + Kuba:)
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17505
    geschrieben 1416831947000

    Na klar geben wir hier nur gute Ratschläge und Empfehlungen.

    Nichts anderes lag mir im Sinn, als ich meine "winterlichen" Erfahrungen von Januar 14  bezügl. des Grupotels Playa de Palma und der Playa de Palma als Ort geschildert habe.  ;)

    Auf jeden Fall wünsche ich der TO drei schöne Tage auf Mallorca. ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • moncherie77
    Dabei seit: 1176336000000
    Beiträge: 367
    geschrieben 1416839381000

    danke  :)

    jetzt blzt bin ich verwirrt und sortiere nochmal neu  :D

  • moncherie77
    Dabei seit: 1176336000000
    Beiträge: 367
    geschrieben 1416839816000

    Ich denke es bleibt trotzdem bei der playa. Auch bei Wind und Wetter lieben wir einen strandpaziergang ... Das letzte was wir wollen ist ein shoppingmarathon .... Einfach bisschen Wellness , spazieren, was trinken gehen... Und wenn Tote Hose ist kann ich aich abends noch wegfahren.

    das riu hat mir persönlich gut zugesagt und auch das grupotel. Da wir nicht zur hauptreisezeit fahren haben wir ja noch Zeit .

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!