• Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2384
    geschrieben 1461159810000

    Die Wasservillen von Thudufushi und Athuruga werden ja immer sehr

    gelobt. Ob es die allerdings für 3 Wochen in der Hauptsaison gibt mußt

    Du prüfen.

    Paradies ist wenn einer aufpasst, dass kein Depp reinkommt.
  • daniaufreisen
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 953
    Zielexperte/in für: Malediven
    geschrieben 1461161978000

    An die hatte ich auch zuerst gedacht, aber das kommt preislich nicht hin und die Terrassen sind nicht so sonderlich sichtgeschützt. Ansonsten würde es sehr gut passen.

  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1693
    geschrieben 1461164812000

    @Zausel

    welche häßliche Mauer mieist du denn da? Kann mich an keine erinnern :frowning: .

    Mal abgesehen davon, dass man da keine 3 Wochen das doch recht eintönige Essen in (nur einem möglichen)  Ressaurant keine 3 Wochen durchhält mit AI..war uns doch 1 Woche  zu kurz.. aber Mauer war da nicht.. 

    Kandolhu war auch mein erster Gedanke, aber wird sicher zu teuer für den Zeitrahmen.. 

    LG Aida3

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** 09/2018 - Rom, die ewige Stadt --- 10/2018 - Amari Havodda Malediven --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand ---
  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2384
    geschrieben 1461175474000

    Stimmt dani, selbst im August sind die bei 3 Wochen nicht unter 6200 Euro zu

    haben.

    Paradies ist wenn einer aufpasst, dass kein Depp reinkommt.
  • bärchen50
    Dabei seit: 1306713600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1461190467000

    Kuramathi fand ich laut Inselplan sehr eng bebaut. Safari Island ist auch in meiner engeren Wahl. Rethi Beach muss ich mir mal anschauen. Danke für eure Tipp`s.

  • Joey1982
    Dabei seit: 1462060800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1462119655000

    Hallo allerseits, 

    mein Mann und ich möchten gerne dieses Jahr im Oktober/November auf die Malediven (alternativ im Februar/März nächstes Jahr). Wir waren vergangenes Jahr auf Thulhagiri, was uns sehr gut gefallen hat (obwohl die allgemeine Meinung da scheinbar anders ist?). Wir benötigen keinen Luxus und keinerlei Trubel, es sollte wieder eine kleine Insel sein, aber mit nettem Hausriff das für ein bisschen Schnorcheln ausreicht. Budget liegt bei 2000 Euro p.P. für etwa 8-10 Tage.

    Was sagt ihr? Utopisch oder machbar für den Preis? Welche Inseln würdet ihr empfehlen? 

    Ich danke euch!

  • caribien
    Dabei seit: 1206489600000
    Beiträge: 191
    geschrieben 1462184920000

    Oktober/ November und Februar/ März ist schon ein gewaltiger Unterschied -auch im Preis. Aber bei 8 -10 Tagen sollte schon einiges gehen. Einfach Reisezeit eingeben und schauen was rauskommt und dann noch mal nachfragen

  • Timily
    Dabei seit: 1310342400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1462305579000

    hallo caribien ,

    wenn es keine Luxus-Insel sein soll , kann ich Fihaholhi empfehlen , wir haben diese Insel drei mal von insgesamt 7Malediven-Inseln besucht . Wir bewohnten immer ein Beach-Bungi . Die Einrichtung ist ordentlich , nur die Erneuerung des Bades wäre nötig . Trotzdem ist alles sauber . Das Essen ist abwechslungsreich und gut , allerdings hatten wir kein All . Das Hausriff hat uns immer wieder dort hin gezogen , es liegt nur 10 mtr. vom Strand . Selbst in der davor liegenden Lagune ist die Unterwasserwelt selbst für Nicht-Schnorchler ein Erlebnis .

    Die Reisezeit ist natürlich ab April -Mai billiger weil da die eigentliche Regenzeit auf den Malediven beginnt , aber Angestellte erzählten uns , daß man sich nach den gewohnten Wetter-Regeln nicht mehr richten kann , durch die globale Wetterveränderung .

    Leider ist mein Mann verstorben , aber mein Sohn möchte die Malediven nächstes Jahr besuchen , leider kann er nur in den Schulferien buchen , ich darf mich anhängen und habe nach gründlichen Durchsuchen per online  die Insel " Vilamendhoo " als meine Wunschinsel ausgesucht .

    Würde mich freuen , wenn ich zu Ihrer Entscheidung betragen konnte .

    Mit lieben Grüßen Inge Linhardt

  • daniaufreisen
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 953
    Zielexperte/in für: Malediven
    geschrieben 1462390567000

    Prinzipiell ist Vilamendhoo im Vergleich zu Fiha einen Tick "besser", hat auch das schönere Hausriff. Bedenke, dass Vilamendhoo in einen "normalen" und einen Adults only Teil geteilt ist. Der schönere Strand befindet sich im Bereich der Jacuzzi Beach Villen, da hat Vilamendhoo (ähnlich wie Fiha) zwei Seiten...

  • maledivengucken
    Dabei seit: 1463356800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1463416932000

    Wohin auf die Malediven?

    Wir möchten im November zum ersten Mal auf die Malediven fliegen und haben schon viele Beiträge in den Foren und uns schon unzählige Resorts angeschaut. Trotzdem sind wir noch unschlüssig welches nun das richtige für uns ist, da der Urlaub einfach traumhaft werden soll!

    14 tage 4000€ pro person

    Was für uns wichtig ist:

    - sauberer, feiner und breiter Strand

    - gutes Hausriff

    - Bungalow am Strand (alleinstehend, nicht hellhörig, wir sind noch jung:)

    - vielfältiges und sehr gutes Essen

    - Ai (kein Fusel)

    - Freizeitaktivitäten

    Was gar nicht geht!

    - Menschenmassen

    - herausragende Wellenbrecher, maximal einseitig

    - Baustelle

    - Kinder

    Vielen Dank für Eure Tipps und Erfahrungen

    Liebe Grüße die Urlauber

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!