• Merlumy
    Dabei seit: 1284422400000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1375173047000

    Hallo zusammen,

    im Mai 2011 waren wir das erste Mal auf den Malediven, Veligandu Island Resort.

    Nun wollen wir im Juni 2014 wieder auf die Malediven. Ich weis, das ist noch fast ein Jahr, aber wir brauchen dieses Jahr auch um darauf zu sparen und wir sind dieses Mal an Schulferien gebunden, da die beiden Kinder meines Mannes mitkommen. Alter 20 und 17, also keine Kinder mehr im eigentlichen Sinn.

    Nun, leider können wir uns für 4 Personen nicht die Insel Veligandu erneut leisten.

    Daher suchen wir eher etwas in der Kategorie 12- 14 Tage VP oder All bis 2000 € p.P. für die Kinder,bis 2500 € p.P. ( Wasserbungalow) für uns.

    Das Hausriff solllte auch besser sein als Veligandus HR. Ebenso sollte ein Wasserflugzeugtransfer möglich sein, also weniger eine Insel im Nord oder Süd Male Atoll.

    Ich hatte schon an Angaga gedacht.

    Mit persönlich wäre aber auch ein Pool und ein Spa wichtig, bin eher nur ein Schnorchler und Planscher, die anderen sind Taucher.

    Vieleicht hat jemand die Eine oder Andere Idee, was denn so in Frage kommen würde.

    Grosse Insel wie Kuramathi oder Kuredu gefallen uns gar nicht. Eine mittlere bis kleine Insel ist da  schon eher unser Ding.

    Was auch noch super wäre, währe die Möglichekit Wahlhaie zu sehen, aber ich weiss gar nicht ob das im Juni möglich ist.

    Freue mich auf nette Antworten.

    Herzlichen Dank vorab.

  • daniaufreisen
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 953
    Zielexperte/in für: Malediven
    geschrieben 1375178705000

    Juni ist auf den Malediven ja absolute Nebensaison, da sollte für den Preis schon was zu bekommen sein (ob allerdings mit AI weiß ich nicht...).

    Mir ist auch im ersten Moment Angaga in den Sinn gekommen. Vielleicht auch das neu eröffnete Safari Island (gleicher Betreiber). Von Angaga aus hat man es ja nicht weit bis zur Südspitze des Ari Atolls, da findet man mehr oder weniger ganzjährig vereinzelt Walhaie.

    Ein schönes Hausriff soll auch Ellaidhoo haben, könnte ebenfalls preislich hinkommen, ist nur optisch keine Schönheit aufgrund der Mauern.

  • Clarki8
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 1718
    geschrieben 1375182997000

    Walhaie könnte man im Juni im Südari sehen, aber da die Wahrscheinlichkeit so gering ist, dass das klappt, würde ich eine Insel niemals danach auswählen.

    Von Reethi Beach aus (Baa Atoll) wurden im Sommer auch mal Touren angeboten. Würde gut passen, aber ob das Hausriff wirklich besser ist als bei Veligandu...?

    Angaga ist ein super Tip (trotz fehlendem Pool).

    Aber wenn die Preise für Safari nicht steigen, dann unbedingt buchen! Da habt ihr einen ganz privaten Dhoniausflug inklusive, der zu Walhaien gehen könnte.

     

  • Merlumy
    Dabei seit: 1284422400000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1375193690000

    Danke DaniAlex und Clarki8

    von Safari Island habe ich auch gelesen. Das könnte auch passen.

    Vilhamendoo ( gehört dem gleichen wie Veligandu) wäre auch noch etwas für uns, dachte ich?

    Aber ich glaube, da kommen wir mit dem Preis  für 4 Erwachsene auch nicht so ganz hin.

    Von Safari Island, sollte man sich vom Namen nicht abschrecken lassen, der ist ja nun wirklich nichts als Malediven Insel, hoffe ich in der nächsten Zeit mal mehr zu lesen etc.

    Warst du schon da Clarki8?

    Wahlhaie sind kein Muss, wäre halt super.

    Freue mich auf weitere Antworten.

  • uweder1
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 887
    geschrieben 1375201183000

    Merlumy, ich glaub ehrlich gesagt auch nicht, dass ihr mit dem Preis für 12-14 Tage hinkommt. 9-10 vielleicht, und dann auch nicht in der Liga von Veligandu. . Auch wenn es Nebensaison ist.

    Wär die Frage, ob ihr ausstattungstechnisch Abstriche machen wollt, aber wenn man einmal was gutes hatte, sollte man das Niveau nicht verlassen..daher fallen die presiwerten inseln alle schon mal weg. :? .

    Reethi könnte was für euch sein, die haben in der Nebensaison relativ gute Preise. HR aber eher mittelmäßig.

    Athuruga ist noch eine gute Adresse, aber wird wohl preislich knapp? Dann evtl. noch Vilu Reef, wenn ihr keine Gourmets seid...Gutes HR hat noch Filitheyo.

    Entscheiden müsst ihr und dann im Endeffekt der tatsächliche Preis nächstes Jahr..

    Gruß Uwe

    "Wenn auf Erden die Liebe herrschte, wären alle Gesetze zu entbehren." (Aristoteles) --- Aug´18 Korfu ---
  • Clarki8
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 1718
    geschrieben 1375201823000

    Wir sind seit 3 Wochen von Safari zurück.

    Wenn der Preis stimmt, wäre die Insel absolut passend für eure Wünsche.

    Statt Wasserbungalow empfehle ich dort den günstigeren Semi-WB.

  • geromaro
    Dabei seit: 1273708800000
    Beiträge: 768
    geschrieben 1375202058000

    Dann evtl. noch Vilu Reef, wenn ihr keine Gourmets seid...Gutes HR hat noch Filitheyo.

    Hai Merlumy,

    ich denke, Uwe liegt da schon recht gut.  Filitheyo nette große grüne Insel, relativ gutes Hausriff. Ellaido ein no go wegen der rundum Mauern und 2 stöckigen ÜW Bungis.

    Safari, die neue Schnickschnack Insel. 200 x 80 m. natürlich unverzichtbar der Pool.       25 Strand Zimmer ok.  Aber dann: 14 Lagunen Bungis (mini ÜW) und 39 ÜW Bungi.         Da gibt´s dann für die Spätaufsteher wieder nur Stehplätze :laughing: am Beach.                     Safari Boot mit persönl. Butler :question:  . Geht´s noch? Aber wer´s denn braucht?!  

    Beste Grüße    Gero

    5/18 Seychellen..8/18 Alcudia, 11/18 Carib "Unser Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben".
  • jackpot 777
    Dabei seit: 1233619200000
    Beiträge: 1161
    geschrieben 1375210079000

    Vilu Reef könnt ihr getrost vergessen. Das Riff ist pures Geröll.

    Dann lieber Vilamendhoo, Angaga, Reethi oder Filitheyo...

    Mai und Juli Finca auf Mallorca und Oktober 16.-30./Las Vegas Luxor-GC-MV-Page-Bryce-LV Bellagio
  • Clarki8
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 1718
    geschrieben 1375261529000

    geromaro:

    Safari, die neue Schnickschnack Insel. 200 x 80 m. natürlich unverzichtbar der Pool.       25 Strand Zimmer ok.  Aber dann: 14 Lagunen Bungis (mini ÜW) und 39 ÜW Bungi.         Da gibt´s dann für die Spätaufsteher wieder nur Stehplätze :laughing: am Beach.                     Safari Boot mit persönl. Butler :question:  . Geht´s noch? Aber wer´s denn braucht?!  

    Mir fallen leider nicht mehr so viele Inseln ein, die keine WBs haben, so dass man die notgedrungen in Kauf nimmt.

    Aber was der Käse soll, den Du da schreibst?

    Mini ÜW???

    Stehplätze für Spätaufsteher???

    Butler??

    Wenn man keine Ahnung hat, sollte man besser nichts schreiben!

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4060
    geschrieben 1375283869000

    Frisch von den Malediven zurück muss ich mich mehr denn je über Vorstellungen & Budgets wundern. Die eierlegende Wollmilchsau für 2000EUR hät ich bitte auch gerne! Der Wasserflugzeugtransfer ist allein ein Preistreiber der mit guten 300eur zu Buche schlägt. Er ist wunderbar, keine Frage, aber wozu wenn das Budget dafür nicht ausgelegt ist?

    Poolthema muss ja nicht wieder aufgewärmt werden. Jeder wie er halt meint. Auf alle Fälle schränkts die Auswahl weiter ein & mit allen Kriterien kommt am Ende quasi Null raus. Welche Inseln spuckt denn bei dem Budget die Reisesuche aus? Kann man ja anhand der Kriterien dann ja durchgehen.

    born 2 dive - forced 2 work
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!