• gertschi1988
    Dabei seit: 1394841600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1395037252000

    Hallo ozim   

    Danke für deine umfangreiche antwort. 

    Ok sie haben mich überzeugt, würde auch einen strandbungalow nehmen.

    Ich dachte nur das wir im wasserbungi ungestörter sind?  

    Minibar muss nicht inbegriffen sein währe aber nicht schlecht.

    Eigendlich währe uns

    eine kleine insel lieber also so wie thudufushi. 

    Welche würden sie uns empfehlen?     

    Mfg gerhard

  • jackpot 777
    Dabei seit: 1233619200000
    Beiträge: 1187
    geschrieben 1395037443000

    Angaga, Madogaali, Thudu, Athuruga.

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1395064983000

    Ich möchte hier niemanden von was überzeugen, sondern animieren sich selbst Gedanken darüber zu machen was für einen selbst das Beste ist, denn jeder Mensch ist anders. ;)

    Das du auf der Terrasse der Wasserbungalows prinzipiell noch ungestörter bist ist richtig. Ich schreibe noch, denn schon die Strandbungalowterrassen kannst du auf den Malediven nicht mit jenen von überlaufenen Touriorten vergleichen. Auf den Malediven kommt hier hin & wieder Mal jemand auf seinem Strandspziergang um die Insel vorbei. Dabei latscht er dir aber noramlerweise nicht 1m vor der Terrasse vorbei, sondern eher 1m weg vom Wasser. Andres Thema sind Nachbarn. Da gibts die unterschiedlichsten Dinge die das beeinflussen & oft gibts sogar ordentliche Unterschiede auf nur 1 Insel. Daher ja auch oft die Frage nach den guten Bungalownummern. Auf Thudufushi zB hast du Einzel- & Doppelbungalows, welche aber alle die selbe Buchungskategorie sind. Auch haben manche Büsche vor & neben dem Bungalow, andre wieder kaum was.

    Die Wasserbungalows auf Thudufushi bzw. deren Terrassen gehören aber mMn zu den unprivateren, da das Sonnendeck auf Thudufushi keinen Sichtschutz hat & exponiert ist. Deine Nachbarn sehen also zumindest rüber.

    Aber das ist auf den Malediven echt ein kleines Luxusproblem. Auf Athuruga zB waren viele Nachbarn grad am Schnorcheln oder einem Ausflug, in den Wasserbungalows haben sie sich oft hinter die Sichschutzgardinen verzogen oder waren sonstwo. Wenn die Insel nicht ausgebucht ist (was im Oktober durchaus leicht passieren kann), dann hast du ja ev. gar keinen Nachbarn.

    born 2 dive - forced 2 work
  • gertschi1988
    Dabei seit: 1394841600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1395140774000

    Hallo 

    Was halten Sie von Veligandu?

    Ich habe gelsesn das es Bungis mit privaten Strandabschnitt gibt,stimmt das?   

    Da währe man sicher noch ungestörter. 

    Kennen Sie welche?      

    mfg Gerhard

  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1754
    geschrieben 1395143091000

    Mit privatem Strandabschnitt schau mal Nika island an. 

    Gruss Aida3

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand --- 05/2019 Provence/Frankreich - - 09/2019 Madeira/Portugal - - 10/2019 Baros Maldives - -
  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2492
    geschrieben 1395145655000

    @gertschi1988

    Ich glaube Du verrennst Dich da ein bisschen mit der "Ungestörtheit". Ich weiss ja nicht was für Störungen Ihr bisher im Urlaub hattet. Aber gehmal davon aus, dass auf einer kleinen Malediveninsel keine Heerscharen an Menschen an Eurem Bungi vorbeipilgern.

    Paradies ist, wenn einer aufpasst, dass kein Depp reinkommt.
  • daniaufreisen
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 953
    Zielexperte/in für: Malediven
    geschrieben 1395170851000

    So wie ich die Sache sehe, ist euer Hauptaugenmerk die Ungestörtheit. Da würde ich euch auf Thudufushi/Athuruga nicht unbedingt einen Strandbungalow empfehlen, denn die Wahrscheinlichkeit, dass man da einen Einzelbungalow bekommt, ist ja eher gering.

    Wenn ihr gerne einen Strandbungalow mit sehr privatem Außenbereich haben möchtet, schaut euch doch mal die Jacuzzi-Beachvillen auf Komandoo an. Die haben nebem dem Jacuzzi auch noch einen Liegebereich im Sicht-geschützten Bad-Garten, außerdem "öffentliche" Liegen vor dem Bungalow. Würde mit AI auch in eueren Preisbereich passen, auch wenn das AI nicht so umfangreich ist wie das auf Thudufushi/Athuruga.

  • gertschi1988
    Dabei seit: 1394841600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1396001010000

    So nach langen suchen sind wir jetzt auf das coco bodu hithi gekommen. 

    Kann jemand was über diese Insel sagen???

  • gertschi1988
    Dabei seit: 1394841600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1396001422000

    So nach langen suchen sind wir jetzt auf das coco bodu hithi gekommen. 

    Kann jemand was über diese Insel sagen???

    Welche günstigeren alternativen gibt es eigendlich? 

    So bis 2000€ pro woche/ person. 

    Mindestens Halbpension, halbwegs kleine Insel.

    schönes Hausriff. 

    Was haltet ihr von:

    (Reethi Beach Resort, Veligandu, Thulhagiri, Velidu Island Resort, Angaga Island Resort)

    mfg Gerhard

  • jackpot 777
    Dabei seit: 1233619200000
    Beiträge: 1187
    geschrieben 1396015493000

    Die von dir genannten Inseln sind alle ok, preislich doch aber sehr unterschiedlich.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!