• daniaufreisen
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 952
    Zielexperte/in für: Malediven
    geschrieben 1403718195000

    Hallo Andrea,

    danke für dein Update - bei uns ist Reethi jetzt schon 5 Jahre her...

    Kannst du nochmal war zum Unterschied zwischen Wasserflugzeug- und Inlandstransfer sagen? Warum ist der Inlandstransfer strapaziöser?

  • andrea761
    Dabei seit: 1363996800000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1403726078000

    @danialex

    im Gegensatz zum Wasserflugzeug, muss man nach dem Inlandflug (der bei uns ohne lange Wartezeit stattfand) kurz in den Bus umsteigen und dann nochmals 20Min. mit dem Speedboot fahren, was auf dem Hinweg kein Problem darstellte, da der Inlandflug so ziemlich sofort stattfand und alles sehr schnell geregelt war. Allerdings ist es beim Rückflug doch aufwendiger, als mit dem Wasserflieger, da man ca. 1Std. früher von der Insel weg muss, um am Flughafen Daravandhoo einzuchecken (es handelt sich um einen richtigen Flughafen) mit allem drum und drann-beim Wasserflieger hingegen muss man nicht einchecken oder auf den Flug warten, da der ja direkt von der Insel aus startet.

    Der Inlandflug lohnt also nur zu Zeiten, in denen ein Wasserflieger nicht mehr startet, da man dann länger auf der Insel bleiben kann und nicht ewig in Male hängt.

    Für uns war es aber Blödsinn, da unser Flieger um 10.35Uhr ab Male ging und wir durch den Inlandsflug, die Insel schon um 6.10Uhr mit dem Speedboot verlassen haben-der Wasserflieger wäre erst 1Std. später gegangen-was um diese frühe Zeit echt ein gewinn gewesen wäre und eben auch einfacher und angenehmer.

    Ich hoffe ich konnte es einigermaassen verständlich erklären

    lg

  • daniaufreisen
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 952
    Zielexperte/in für: Malediven
    geschrieben 1403733425000

    Alles klar - erscheint mir logisch :)

  • sunshine_181187
    Dabei seit: 1282262400000
    Beiträge: 134
    geschrieben 1409503485000

    Hallo! Lohnt es sich AI zu buchen oder reicht VP? würd emich interessieren ob und wieviel man sich da cirka spart? Der Aufprei sist ja nicht ohne.

  • Maiden0815
    Dabei seit: 1380844800000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1409505417000

    sunshine_181187:

    Hallo! Lohnt es sich AI zu buchen oder reicht VP? würd emich interessieren ob und wieviel man sich da cirka spart? Der Aufprei sist ja nicht ohne.

    Meinst Du ernsthaft dass jemand hier Euer Ess- und Trinkverhalten kennt?

  • sunshine_181187
    Dabei seit: 1282262400000
    Beiträge: 134
    geschrieben 1409507808000

    Das nicht, aber falls du schon mal verreist bist, wirst du das wohl kennen dass bei normaler Konsumation es sich oft nicht rentiert AI zu buchen, die Frage ist nun ob Getränke, gegebenenfalls Aktivitäten usw. vor Ort so teur sind das es sich empfiehlt AI zu buchen.

    Falls du keine Ahnung hast kannst du auch einfach nichts dazuschreiben, wäre vielleicht besser..

  • Maiden0815
    Dabei seit: 1380844800000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1409509796000

    @sunshine_181187:

    Du solltest nicht gleich überreagieren und nicht von "keine Ahnnung" reden.

    Nein ich habe wirklich keine Ahnung was Ihr konsumiert und ob es sich für Euch rentiert. Du erwartest hier Antworten auf Fragen die ausser Dir keiner beantworten kann.

    Mein " in Folge" achter Aufenthalt auf Rheeti mit HP, liegt knapp ein Jahr zurück.

    Wenn Du meinst den Aufschlag von VP zu AI von €24,-/ Tag und Person vertrinkst, dann solltest Du das buchen. Diese 24.- €/Tag und Person bezahlst Du aber auch für den An-und Abreisetag. Das gleiche ebefalls für die Buchung mit HP.  Der Aufschlag von HP zu VP ist € 35,-/ Tag und Person. Getränke zu den Mahlzeiten sind bei VP nicht enthalten. Ob benötigt oder nicht.

    Zudem sind viele Getränke nicht im AI enthalten (welche das sind kann ich nicht sagen, da ich immer das Trinke was ich will und nicht das was durch die AI -Buchung vorgegeben wäre und dadurch vielleicht keine Folgerechnung hätte .

    Ausser dem Tagesausflug auf eine der umliegenden einheimischen Insel, ein  Schnorchelausflug und die einmalige Nutzung des Sportequiptment im Sportkomplex ist im AI nichts enthalten.

    Sicherlich hat dies nach fast einen Jahr Fehlzeit nicht die Allgemeingültigkeit.

    Ob es sich nun für Dich rentiert oder lohnt kannst nur Du Dir beantworten.

    Die AI- Liste senden Dir das Resort bei Anfrage sicherlich per Mail zu.

  • gartenfee123
    Dabei seit: 1157673600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1409678543000

    Hallo,

     wie sind denn die Presie dort für Getränek wie eine normale Flasche Weißwein z.b. und Mineralwasser?  Wegen der Überlegung VP - AI?

  • daniaufreisen
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 952
    Zielexperte/in für: Malediven
    geschrieben 1409732634000

    HIER findest du die Getränkekarten mit Preisangaben für Reethi Beach. Als wir damals auf Reethi waren, war der Aupreis HP - AI 50 Euro/Person/Tag. Haben wir mit unserem Konsum bei weitem nicht erreicht und wie schon öfter geschrieben: Die im AI enthaltenenen Getränke sind nicht so hochwertig wie die "frei" gekauften (Cocktail aus Pulver, Wein aus dem Tetrapack).

  • picknickgirl
    Dabei seit: 1125964800000
    Beiträge: 202
    geschrieben 1409743590000

    HIER ist auch noch einmal eine Übersicht über die Unterschiede.

    Wir wollen im April nach Reethi und sind auch noch am Überlegen upzugraden. VP lohnt sich ja gar nicht, da ist ja nur mehr Essen drin, aber keinerlei Getränke mehr als HP.

    Man muss sich dann halt ausrechnen, ob sich die Ausflüge und evtl. das Schnuppertauchen lohnen (wenn es denn Schnuppertauchen ist).

    Das Allin verführt natürlich zum Essen ;-)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!