• Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1728
    geschrieben 1413308642000

    hallo Audrey-tutti-frutti,

    willkommen im Forum, schön, dass ihr euch für die Flitterwochen die Malediven ausgesucht habt. :D

    Tja, Ende Juni/Anf. Juli st ja nun eigentlich low saison, also nicht die teuerste Reisezeit. Daher solltest du mit 2000 für 1o Tage was finden.  Allerdings schaue bitte nach AI, das empfehle ich insbesondere, wenn das Budget begrenzt ist und man dann vor Ort nicht noch  mit Preise rechnen dauernd beschäftigt sein will..

    dass Reethi alledrings mit AI ins Budet passt, will ich nicht recht glauben..

    Schau mal Velidhu an, dass sollte für euch passen. Bungis werden auch nach und nach renoviert. HR und Essen sehr gut.

    Gruß Aida3

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** 09/2018 - Rom, die ewige Stadt --- 10/2018 - Amari Havodda Malediven --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand ---
  • audrey-tutti-frutti
    Dabei seit: 1413244800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1413320133000

    Vielen Dank für deine schnelle Antwort!!

    Ich habe mir Velidhu mal angeguckt und leider feststellen müssen, dass für Taucher/Schnorchler ohne Ansprüche an Ihre Unterkunft und Sauberkeit Velidhu genau das Richtige ist. Normalerweise ist das auch für uns total ausreichend, da es aber unsere Flitterwochen werden sollen, wäre ein bisschen höherer Standard schon besser. Aber das Hausriff und die Insel an sich soll echt schön sein (laut den vielen Erfahrungsberichten). Schade, dass die Unterkünfte und das Essen nicht so toll sein sollen.

    Aida3, hast du vielleicht noch einen anderen Tipp?

     

    LG

  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1728
    geschrieben 1413321478000

    ..wir hatten zwar auf Velidhu auch Flitterpaare getroffen, aber muss natürlich jeder für sich wissen, was und wie die schönen Tage verbracht werden.  Vor Ort entschädigt das natürliche Flair ungemein. Bäder der Bungis werden ja jetzt renoviert...

    Die einfachen Inseln mit gutem Riff haben alle ihren Schwachpunkt Zimmer/Bungi (Bathala, Makunudu, Embudu, Biyadhoo) oder nicht so schöner Strand (Ellaidhoo)

    Normalerweise würde für euch auch Angaga perfekt sein, die Bauarbeiten sind bis dahin wohl endlich vorbei. Aber wie sich das Hausriff vom Bau der neuen WB bis Mitte nä. Jahr erholt, kann Dir jetzt noch keiner sagen. Soll wohl viel kaputt gegangen sein bzw. Unruhe gebracht haben.

    Wenn euch eine große Insel nicht abschreckt, denkt mal über Kuramathi, Beachvilla AI basic nach, da habt ihr alles, was das Herz begehrt und viele Schnorchelmöglichkeiten.

    Gruß Aida3

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** 09/2018 - Rom, die ewige Stadt --- 10/2018 - Amari Havodda Malediven --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand ---
  • audrey-tutti-frutti
    Dabei seit: 1413244800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1413498360000

    So ich habe mir jetzt mal für alle Inseln die ungefähr in Frage kommen eine Exel-Liste (25 Inseln) gemacht, um einen Überblick zu bekommen.. Je mehr man liest, desto verwirrter wird man irgendwann ;)

    Also bis jetzt ist das unser Ranking:

    1. Athuruga

    2.Komandoo

    3. Baros (kann aber in dem Zeitraum iwie bei holidaycheck nichts buchen, bzw. zeigt mir keine Angebote an) (Abflug Düsseldorf, 9 Tage im Zeitraum von 29.06.2014 bis 12.07.2014)

    4. Angaga (iwie zu unsicher, wegen Umbau/Ausbau => vor allem, ob dann noch mehr Asiaten kommen)

    Kuramthi (schon was älter) / Vilamendhoo (hab iwie keine Meinung zu => an sich gut, aber iwie soviel zwiespältiges gelesen und kann sie nicht vergleichen) / Meeru (kein Hausriff und Tourifalle, aber unschlagbares angebot)

    Was haltet ihr davon?

    LG

  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2415
    geschrieben 1413537030000

    Wäre ein Wunder wenn Du am 16.10.2014 noch Angebote für Juni/Juli  2014 angezeigt bekämst :laughing:

    Ich esse Schokolade nur an Tagen, die mit einem „G“ enden – und mittwochs.
  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2415
    geschrieben 1413537163000

    Ansonsten kann ich Dir Athuruga und Komandoo uneingeschränkt empfehlen, das seid Ihr gut untergebracht und könnt schöne Flitterwochen verbringen. Preislich geben die sich kaum was.

    Ich esse Schokolade nur an Tagen, die mit einem „G“ enden – und mittwochs.
  • simi23
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1208
    geschrieben 1413546546000

    Wir haben die gleiche Ansprüche wie ihr und haben alle Inseln durch studiert die einigermassen ins Budget passen. Schlussendlich haben wir uns nun für Komandoo entschieden. Da scheint mir der rechte mix zu sein. Was für uns aber auch in Frage gekommen wäre ist Angsana Ihuru. Evtl. kannst du dir diese Insel auch noch genauer anschauen.

    2014: Khao Lak, Rom, Kefalonia, Elsass, Venedig 2015: Zypern
  • DieStachelbeere
    Dabei seit: 1242345600000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1413562930000

    Angsana Ihuru liegt dann aber doch ein bissl in einem anderen Budgetbereich als Komandoo und Athuruga ...? Ich finde, das kann man nicht unbedingt vergleichen *gg*

    .. Leaving nothing but bubbles ..
  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2415
    geschrieben 1413569324000

    Selbst Komandoo und Athuruga gibt es keine 10 Tage Ende Juni/Anfang Juli für 2000 Euro. Vielleicht hat audrey-tutti-frutti aufgestockt?

    Ich esse Schokolade nur an Tagen, die mit einem „G“ enden – und mittwochs.
  • DieStachelbeere
    Dabei seit: 1242345600000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1413573046000

    Gut möglich :)

    Habe mal im Mai nachgesehen, da sind 2 Wochen Ihuru um knapp 2000€ teurer als Athuruga/Komandoo ;) beides nachgesehen mit AI

    Wäre schon interessant, wo das Budget denn momentan liegt?

    .. Leaving nothing but bubbles ..
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!