• miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 1540
    geschrieben 1480104483000

    Zum Thema Select - wir waren im Herbst 14 und haben immer das Wunschrestaurant bekommen, musste man halt drei tage vorab reservieren, nach dem Frühstück haben wir dann immer für in 3 Tagen bestellt - klappte perfekt

    und ich habe nie im Leben so leckeres Essen im Urlaubb gehabt wie dort !

    Einmal das Buffet getestet, zu den a la carte waren es Welten an Unterschied

    Zum Neuen kann ich nichts sagen

    ich bin erschüttert was sie gebaut haben und habe es in Erinnerung wie es war.

    Zum Tauchen fliegen wir nun anderswo hin

    Ellert
  • geromaro
    Dabei seit: 1273708800000
    Beiträge: 792
    geschrieben 1480106799000

    ;) Lafer..Lichter..lecker..10. neues Gourmet SUPER SELECT Restaurant.. Eröffnung am 26.12...genau deswegen auf die Males..nach Kuramathi..20.Bundesland nach PMI und Erdo Ländle...müssen ja nicht top Palmenbeaches und top Hausriffs sein..wenn es die jetzt noch irgendwo dort gibt.

    Einfacher wäre es auf nach Stromberg zur Stromburg.

    Bei Reservieren 1/2 Jahr im voraus ist der Transfer mit dem Lafer Heli nach Kura für kleine Rufia incl. Dazu 1 signiertes der 15 an der Rezeption ausliegenden Kochbücher.

    Hai Manta.. mal etwas mehr als das Sterne Lokal auf Bathala.. oder das auf meiner Lieblingsinsel Ras Fushi.. dort aber täglich die Rauchsingnale von "Mülli THILA". 

    Greetrings Gero

    8/18 Alcudia, 11/18 Samana, 5/18+4/19 Seych. Unser Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben.
  • Vero1980
    Dabei seit: 1496680308609
    Beiträge: 2
    geschrieben 1497795290527

    Hallo zusammen,

    gebucht haben wir zwar noch nicht, aber für Mitte November ist das Kuramathi Island Resort unsere erste Wahl für unsere Flitterwochen.

    Dies wird unser erster Langstreckenflug und unsere erste Fernreise dementsprechend aufgeregt sind wir

    Bei der Wahl der Unterkunft sind wir noch unentschlossen. Eine Wasservilla mit Pool wäre der Traum, welche ist denn hier von der Lage her empfehlenswert wenn man so viel Ruhe wie möglich haben möchte bzw,. worauf sollte man bei der Wahl achten?

    Es gibt auch noch Poolvillen direkt am Strand, ich kann mir aber schlecht ein Bild von der Aufteilung der Anlage machen.

    Vielleicht gibt es hier jemanden der bereits dort war und mir von seinen Erfahrungen berichten kann?

    Lieben Gruß

  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1692
    geschrieben 1497797824738

    hallo Vero1980,

    willkommen im Forum!

    Ein schönes Flitterziel habt ihr mit den Malediven ausgesucht. Ob die Insel wirklich eure Wünsche erfüllt, zumal ihr auch schreibt, ihr wollt "soviel Ruhe wie möglich" haben, bezweilfle ich ein wenig, aber nun gut. Groß vs Klein ist ja tw. eine Glaubensfrage.

    Allerdings solltet ihr euch wirklich nochmal zu Gemüte führen, dass die Anzahl der Zimmer auf Kuramathi, Kuredu, Meeru , Sun und einigen weiteren deutlich >200, tw. >350 geht. Das ist für die Malediven schon exorbitant viel. (Ich war kürzlich auf einer Insel mit 45 Bungis, bester Urlaub ever, und ich kenne Kuramathi auch - bevor die Zimmeranzahl aufgepeppt wurde)

    Was meinst du mit "du kannst dir kein Bild von der Inselaufteilung machen"? Fehlt dir der Lageplan oder kannst du ihn nicht recht deuten?

    Hier mal der neue Lageplan, woran du schon die riesige Anzahl Bungi erkennen kannst. Kuramathi Resort map

    Hier mal die HP von Kuramathi zum weiteren Stöbern: Kuramathi

    Weitere Fragen nur zu..

    Gruß Aida3

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** 09/2018 - Rom, die ewige Stadt --- 10/2018 - Amari Havodda Malediven --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand ---
  • Joe_43
    Dabei seit: 1487096755708
    Beiträge: 15
    geschrieben 1501651304854

    Im Moment schwanken wir noch hin und her, ob es im Januar 2018 prinzipiell auf die Malediven oder doch noch ganz woanders hin gehen soll.

    Nach Kuredu steht nun Kuramathi in der engeren Wahl. Falls ja, soll es auf jeden Fall wieder ein Beach Bungi werden.

    Neben dem "normalen" werden u.a. noch Superior und Deluxe Varianten angeboten. Bringt der Aufpreis etwas ? Bessere Lage und/oder modernere Ausstattung?

    Was mich um Vorfeld nervt, dass nicht mal Wasser in der Minibar in AL mit enthalten ist. Da ich tauchen gehen möchte, ist der Bedarf nun mal etwas höher ... dies aber nur sonar Rande.

  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1692
    geschrieben 1501667467316 , zuletzt editiert von Aida3

    hallo joe_43, woher hast du den die erkenntnis mit dem "nicht mal Wasser in der Minibar"?

    lt. Homepage heisst es im AI-Package: Minibar in the Villa

    Non-alcoholic beverages such as soft drinks and house mineral water is included

    Alles andere würde mich aber auch stark wundern.

    Allerdings gibt es auf Kuramathi keine Plastikflaschen. Das House-Water ist in Mehrweg-Glasflaschen abgefüllt.

    Wie das bei Tauchgängen gehandhabt wird, solltest du evtl. mal im Kontakt mit der Tauchbasis klären. Normalerweise sorgen die dafür, das etwas an Bord ist.

    Wegen der Villen, die Beachvillen sind schon ausreichend und ok, allerdings wohl noch nicht renoviert. Auch gibt es hier keine zugeordneten Liegen am Strand, alle für alle..Auch die Zuordnung zum Haruge- Restaurant - naja, ist halt groß.. Wenn ihr mehr ins Wohnen inverstieren wollt - gibt es sicher bessere Varianten.

    Habt ihr euch schon mal mit Filitheyo beschäftigt? Als Taucher wäre das sicher die bessere Wahl, Werner Lau basis - top, und Deluxe-Villen ebenfalls durchaus mit den Beachvillen auf Kuramathi zu vergleichen. Essen im AI-Programm gleichauf/besser. Nur halt die Vielalt der Restaurants und Bars ist nicht gegeben. Würde aber Filitheyo vom Maledivenflair her Kura vorziehen.

    LG Aida

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** 09/2018 - Rom, die ewige Stadt --- 10/2018 - Amari Havodda Malediven --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand ---
  • Joe_43
    Dabei seit: 1487096755708
    Beiträge: 15
    geschrieben 1501672017256

    Hallo Aida,

    dies ist mal der Text aus den Angebotsdetails:

    "Deluxe Water Villa (BUM3), Bungalow, Meerblick, ca. 115 m², letzte Komplettrenovierung 2016, 1 King Size Bett, .... Espressomaschine, Wasserkocher, Minibar: gegen Gebühr, Softdrinks: gegen Gebühr, Wasser: gegen Gebühr, alkoholische Getränke: gegen Gebühr, Snacks: gegen Gebühr, Minibarauffüllung, Telefon, ... mit Dusche"

    So lese ich das zumindest. Dass mit den Plastikflaschen ist eh eine Unart, insofern wäre Wasser in der Flasche vollkommen O.K.

    Auf Kuredu war es ähnlich. Erst nachdem ich an der Rezeption interveniert hatte, war es dann im Bungalow mit dabei.

    Bzgl. Filitheyo bin ich mir nicht ganz sicher, da die Bewertungen für Kuramathi in der Summe doch um einiges besser sind ... Inwieweit die teilweisen negativen Rezensionen jetzt für uns relevant wären, ist natürlich schwer abzuschätzen.

    Hinzu kommt, dass ich in einem anderen Forum über Werner Lau nicht unbedingt positves gelesen habe.

    Und die Havanna Club Bar auf Kuramathi reizt mich dann doch zu sehr ... :-) Hoffe nur das der Name hält, was er verspricht.

  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1692
    geschrieben 1501674613059 , zuletzt editiert von Aida3

    hmm, das steht bei jeder Villa-Art und ist wohl nur für Buchungsart Grundverpflegung gedacht. Im AI-Package steht es anders, und ich meine, das gilt.

    Schau mal hier auf Kuramathi-HP AI Packages

    auf der HP kannst du auch die aktuelle Inselkarte einsehen bzgl. Lage von Bungis. Die Seite ggü, der Beachvillen hab ich nicht sonderlich gut in Erinnerung. Ist nun aber schon etwas her, dort gab es viel Geröll und wenig Strand, nur in Richtung Bars dann wieder Gemeinschaftsstrand, Richtung Wasservillen kein Badezugang. Zugang nur über Geröll und grössere Steine, Erosion bis an Palmen ran, war auch Aussenriff-Seite mit Geräuschpegel.

    Aber das mit der Erosion kann sich ja etwas geändert haben, je nach Monsun. Ausser dann wieder Richtung Sandbank, da war wieder schöner Strand, aber da habe sie ja jetzt eh alles neu zugebaut. .um Wohnen bieten sich immer eher die Lagunenseiten an (wenn man nicht auf Wasserbungis abzielt).

    Mein Tipp wäre jetzt mal unter uns, wenn es unbedingt Kura sein soll, nehmt Beachvilla, mit Wunsch nach hohen Nummern Richtung Wassersportzentrum. Und vor Ort fragt ihr nach, ob sie euch anstelle das Haruge das Malaafaiy-Restaurant zuweisen. (Dann bist du auch nahe deiner Havanna-Club-Bar!) Wir haben uns immer am liebsten dort in der Mitte aufgehalten, haben auch wenn möglich im Malaafaiy gegessen. Das war etwas maledivisch.. Damals war auch noch ein Teil des Tauchcenter dort am Steg. Meine Tochter hat dort Tauchschein gemacht und war zufrieden. Auf Fili hat sie dann ihre Tauchlehrerin von Kura wiedergetroffen. Also alles in Bewegung auf den Males..

    LG

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** 09/2018 - Rom, die ewige Stadt --- 10/2018 - Amari Havodda Malediven --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand ---
  • Joe_43
    Dabei seit: 1487096755708
    Beiträge: 15
    geschrieben 1501676766306

    Hi Aida,

    Danke mal für die Tipps. Auf der Inselkarte war ich schon drauf.

    Bin nun nur etwas unsicher, ob die normalen Beach Bungis schon etwas abgewohnt sind. Allerdings bin ich bei dir, wenn du sagst, dass der "Strand" auf Höhe der Deluxe Bungis wahrscheinlich kein Strand ist. Zumindest könnte man dies auf den Bilder tatsächlich so sehen.

    Frage aber deswegen gern mal nach bei denen.

    LG

    Uwe

  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1692
    geschrieben 1501678492633

    abgesehen jetzt mal von der Havanna-Club-Bar - die dir am Herzen liegt - hab mal die aktuellen Bilder durchgeschaut -

    also an Kura reizt mich nun gar nichts mehr .

    waren heuer auf Gangehi, 45 Bungalows - hat auch ´ne Sandbank bis kurz vor Atollrand.. .. dort braucht man nur VP oder sogar nur HP und kauft alles zu, AI-Aufpreis kommt man trotzdem nicht ran. Und das sind die Malediven..

    Wäre denn Helengeli nichts für euch, auch gute Taucherinsel, aber renoviert und gutes AI-Konzept..

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** 09/2018 - Rom, die ewige Stadt --- 10/2018 - Amari Havodda Malediven --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand ---
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!