• Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1692
    geschrieben 1393103548000

    hallo lippfried,

    Vor-und Nachteile liegen jeweils im Auge des Betrachters und können somit unterschiedlich stark die Entscheidung beeinflussen. 

    der sogenannte Vorteil DBV mit der abgelegenen - ruhigen - Lage - kann für andere auch kein Vorteil sein, man hat lange Wege zu den anderen Örtlichkeiten, die angehäuft in Inselmitte und unterem Ende liegen. . Den Shuttleservice kann man nutzen, würde ich hier nicht ins Spiel bringen, da er auch Zusatzaufwand bedeutet. (wir sind nur gelaufen..hihihi)

    Nachteil DBV: doppelte Bauweise, die Terassen sind wirklich direkt nebeneinander, man liegt somit am Strand auch nicht privat. Für manche ist die Sicht auf die Wellenbrecher ein no go, dafür gibt es davor eine  kindgeeignete natürliche Badewanne zum Planschen. 

    Vorteil der DBV ist ganz klar der Blick von der Terasse zum Meer, den man von anderen Beachbungalowtypen wegen Vegetation nicht hat.  Und die Beachvillen liegen ja teilweise sehr zurückversetzt im Garten. 

    Vorteil Beachvilla ist eindeutig die Größe ggü. DBV, macht sich bei Familie wegen Zustellbett besser. Wir hatten Beachvilla mit b3 Erwachsenen, es war dennoch sehr geräumig und ausreichend. 

    Essen kann man in seinem zugeteilten Restaurant zu jeder Mahlzeit und auf Voranmeldung dann auch mittags oder abends in den jeweils 2 anderen Hauptrestaurants nach Verfügbarkeit.  Die a la carte-Restaurants sind in Basic nicht inkl., mit Kind wäre das sowieso zu überlegen, eher nicht. 

    Ich könnte euch jetzt nicht guten Gewissens die eine oder andre Sorte Bungalow empfehlen, da sie zu unterschiedlich sind. Dafür kennen wir eure Vorlieben nicht. 

    Könnt ihr euch vorstellen, mit Sack und Pack paar Meter zu den Strandliegen zu laufen, die dann aber auch mal ganz privat in kleinen Einbuchtungen der Lagunenseite liegen oder wollt ihr euren ganzen Badekrempel direkt auf der Terasse deponieren, wo aber ca. 10 DBV links und rechts sind.

    Für uns waren die BV perfekt, wobei ich auch lieber in den anderen Restaurants insbesondere Malaafay gespeist habe.

    LG Aida3

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** 09/2018 - Rom, die ewige Stadt --- 10/2018 - Amari Havodda Malediven --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand ---
  • lippfried
    Dabei seit: 1214352000000
    Beiträge: 109
    geschrieben 1393104402000

    Hallo Aida3,

    vielen Dank für Deine ausführliche Antwort!

    "Für uns waren die BV perfekt, wobei ich auch lieber in den anderen Restaurants insbesondere Malaafay gespeist habe."

    Wie meinst Du das? Richtet sich das zugewiesene Restaurant nach dem gebuchten Bungalow?

  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1692
    geschrieben 1393104869000

    ja, die Hauptrestaurants sind bestimmten Bungalws zugeordnet. Wenn man BeachVIlla hat, isst man normalerweise im Haruge, bei den DBV dann oben im Farivalhu.

    Wenn du den Inselplan anschaust, siehst du ja, dass untem beim haruge die meisten Bungalows stehen, es demnach auch das grösste Restaurant ist.  Es hat dort aber auch alles super geschmeckt, keine Frage.

    Wir waren oft in Höhe Wassersport und noch weiter oben Richtung Dhuni-Bar am Lagunen-Strand da bot es sich an, dort zu essen, wenn Platz war.

    LG Aida

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** 09/2018 - Rom, die ewige Stadt --- 10/2018 - Amari Havodda Malediven --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand ---
  • miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 1540
    geschrieben 1393104895000

    huhu Lippfried,

    wann wollt Ihr denn fliegen ?

    Wir Ende Oktober und wir hatten auch die DBV im Auge, allerdings ohne die Kinder, da wären sie sicher ausreichend groß gewesen.

    Vorteil dürfte eindeutig die Lage sein, an einer Art Privatstrand.

    Man kommt wohl auch mit wenigen Schritte von der Lagunenseite zur Riffsete, da ist die Insel recht schmal und auch die Sandbank ist sehr nah.

    Fragt sich aber eher, was wollen die Kinder, eher mal an den Pool , denn der Infinity ist am anderen Ende der Insel...

    Wir haben uns am Ende dagegen entschieden und für eine Wasservilla ohne J.

    aber weil wir eben zu zweit reisen und die schon großen Kinder daheimlassen, unbedingt direkten Wasserblick wollten .

    @ Aida

    Spricht was gegen das Farivalhu ?

    Auch mit Select ist man ja zum Frühstück und ggf Mittag aufs Buffet angewiesen

    Ellert
  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1692
    geschrieben 1393105455000

    Miniellert, nein, es spricht nichts gegen das Farivalhu. Dort waren wir alledrings nie drin, nur mal vorbeigelaufen. Es strahlte aber auch eine sehr ruhige legere Atmosphäre aus. 

    Wie gesagt, wenn man am unteren Ende der Insel ist, kommt man dann nichts o oft da hoch, nur mal zum Sonnenuntergang auf die Sandbank oder zum Begucken der DBV  und WV (hihihi).

    Lippried, kennst du schon die HP der Insel?

    www.kuramathi.com

    Aida3

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** 09/2018 - Rom, die ewige Stadt --- 10/2018 - Amari Havodda Malediven --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand ---
  • miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 1540
    geschrieben 1393105974000

    ja, Aida mein Privatspion - aber ich bin sicher der Rat war gut und wir werden und sehr wohlfühlen.

    Wenn man auf solch einer Insel noch nie war kann man sich so schwer vorstellen dass so scheinbar kurze Wege nicht jeden Tag mehrfach gelaufen werden, mein Gatte behauptet das heute noch dass man da immer rumläuft, ich bin gespannt wie oft er das macht *ggg*

    Ellert
  • _NoBoDy_
    Dabei seit: 1334880000000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1393163280000

    Hey, heute sind meine Frau und ich aus Kuramathi zurück gekommen... Wir hatten wirklich einen richtig schönen Urlaub... Hier nur eine kurze Bewertung...

    Der Empfang auf der Insel war ganz nett und zweckmäßig... Da wir erst um 16 Uhr auf der Insel waren, konnten wir unseren Bungalow (WVmJ) sofort beziehen! Zimmer war Super und sehr sauber! Die Wege wurden jeden Tag von morgens bis nachts immer gefegt und sauber gehalten... Wahnsinn was da für eine Arbeit hinter steckt! Kann somit auch nicht verstehen, dass Neuseeland da soviel Pech hatte... Die Speisen (Basic all in) waren für eine 4 Sterne Insel ok, habe aber auch schon deutlich besser gegessen... Select ist für uns keine Option gewesen, da wir uns an keine Zeiten binden wollten... Das Hausriff war wirklich super... Allerdings waren wir beide zum erstenmal Schnorcheln und sind deswegen vielleicht auch leicht zu beeindrucken... Das Personal war einfach Super! Extrem freundlich aber nicht gekünstelt eher etwas schüchtern... Haben die letzten 2 Nächte nochmal auf die Honeymoon Villa upgegradet... Riesen Villa mit einem tollen Pool... Ach das heiß diskutierte Thema die Tui Dame... Es sind jetzt zwei Tui Damen auf der Insel und beide sind wirklich Super freundlich und bemüht... Kann also wirklich nur positives berichten... Würde die Insel ohne schlechtes gewissen weiter empfehlen allerdings wollen meine Frau und ich nächstes Jahr auf eine kleine Barfußinsel... Wenn noch Fragen sind immer her damit... Werde aber jetzt erstmal schlafen, da der Flug doch sehr anstrengend war :-) 

    Beste Grüße

  • tina333
    Dabei seit: 1335657600000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1393173421000

    Hallo :laughing:

    bei uns geht es morgen los Richtung Kuramathi.

    Werde am Dienstag in der Früh in Male ankommen.

    Könnte mir jemand sagen, welchem Wetterbericht man trauen kann??

    Hab ganz viele verschiedene angeschaut - überall steht was anderes.

    Beim einen Gewitter, beim anderen bewölkt, ..........

    Danke im Voraus für Eure Tipps :)

  • -Dani88-
    Dabei seit: 1356912000000
    Beiträge: 295
    geschrieben 1393179854000

    Also ich muss auch sagen die TUI Dame war äußerst freundlich und wirklich täglich anzutreffen. Ist aber glaube ich eine andere wie vor Monaten als viele bisschen gelästert haben.

    Auch am Flughafen wurde man nett von einem TUI Mitarbeiter empfangen und gleich mit einer Wasserflasche ausgerüstet und zum Schalter von Kuramathi geschickt.

    @tina

    Das bringt nichts. Einfach überraschen lassen. Die Wettervorhersage für die Malediven sind alle Mist. Da bekommst du, wie du schon geschrieben hast, auf 10 Seiten 10 verschiedene Vorhersagen.

    Also Anfang Februar war das Wetter super. Kein Tropfen Regen und selbst der Wind war nur an 2-3 Tagen ziemlich stark.

  • Jule0307
    Dabei seit: 1284163200000
    Beiträge: 516
    geschrieben 1393180941000

    @_NoBoDy_ Willkommen zurück und schön das es euch so gut gefallen hat.

    Auch gut zu hören, dass zwei nette neue Tui Damen auf der Insel sind. Die werden dann hoffentlich auch noch im Mai da sein :D

    Kanns ja kaum noch abwarten! Paar Wochen sind es ja leider noch!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!