• DieStachelbeere
    Dabei seit: 1242345600000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1385367410000

    @Ellert: beim Rückflug erhältst du bei Ankunft am Flughafen Male (retour von Kuramathi) dein Gepäck und checkst ganz normal am Flughafen für deine Heimreise ein - als wärst du mit dem Bus oder Zug zum Flughafen gefahren. Dein Gepäck wird dann bis D durchgecheckt, das heißt du siehst deine Koffer erst in D wieder. Also zwischen WF und Abflug Male kannst du noch was hineingeben/rausnehmen, in Doha ist das nicht möglich (oder wo auch immer man zwischenlandet).

    Sieh das WF wie einen Zubringerbus :) dann ist die Gepäckfrage auch geklärt. Außer halt, dass es Gewichtsbeschränkungen gibt ;)

    @Cyrus: also wenn ich was aus meinem Koffer rausnehmen möchte nach einer gefühlten 1000-Stunden-Reise können mich die Mitarbeiter sehr gern haben und werden freudigst 3 Minuten warten bis ich meinen Bikini oder was auch immer aus dem Koffer heraußen hab *gg*

    .. Leaving nothing but bubbles ..
  • rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1385368403000

    Da ist Zeit genug. Schon mal sicher für solche Sachen die noch nicht mal ne Minute dauert. Ich muss sagen, das da am Airport bei der Ankunft viel Hektik verbreitet wird. Beim ersten Besuch weiss man ja keinen Bescheid und lässt sich mitziehen.  Die TUI Dame am Ausgang schubst einen gleich weiter zum 10 Meter entfernten Wasserflieger Check-In. Alles schnell, schnell. Dann in den kleinen Bus und ab zum Terminal.  Ja und dann wartet man 2 Stunden dort im Terminal auf den Abflug des Wasserfliegers..

  • Cyrus01
    Dabei seit: 1369699200000
    Beiträge: 148
    geschrieben 1385370580000

    Naja, ich wollte ja auch so schnell wie möglich auf die insEl. Und wir haben in der kuramathi lounge höchszens 5 min gewartet und flogen dann gleich

  • DieStachelbeere
    Dabei seit: 1242345600000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1385372551000

    Das ist, wie man oft liest, dann eher eine Ausnahme gewesen. Normalerweise sollte genug Zeit sein :)

    .. Leaving nothing but bubbles ..
  • Neuseeland 2007
    Dabei seit: 1327795200000
    Beiträge: 266
    geschrieben 1385373102000

    Hallo Zusammen,

    nutze den relativ guten Empfang um mich zu melden.

    Also mit dem Insektenvernichter war natürlich ironisch gemeint.

    Die Kosten für den Wasserflieger belaufen sich wirklich auf 248,-€, Bei denen die weniger gezahlt haben wird natürlich der Bootstransfer gegengerechnet und das sind 130,-€.

    Weiß ich ganz genau! Kann man mir wirklich glauben!

    Also heute hatte ich wieder eine Begegnung der dritten Art mit TUI - Katja. Also Rico,

    es sind 2 Damen da. Ich wollte mal nach der Technik Führung fragen, wo ich die buchen kann, da mir unsere Rezeption in der Atiri Lounge nicht helfen konnte.

    Die Gute Dame war gerade heftig am Telefonieren, man merkte ein unangenehmes Gespräch in Deutsch. Nicht mit einem Kunden, sonder eindeutig kam der Anruf von Oben.

    Also ich habe den Eindruck es passiert hier was, mal abwarten. Das Sie nicht wollte, dass ich Ihr Gespräch in allen einzelheiten mitbekomme kann man verstehen, daher auch die Flucht. Leider tauchte sie dann die nächsten 20 min. nicht wieder auf.

    Ich bin im Urlaub, ich kann warten! Irgendwann erwische ich die schon.

    Der Spabesuch war super, leider hier auf Kuramathi auch sehr teuer.

    Heute Abend geht es ins Reef., mal sehen wie das so ist.

    Ach so morgen müssen wir wieder früh hoch, halt der " Hammerhai" Tauchgang.

    Vielleicht kann mich dann morgen ein Vogel wecken, so zum Sonnenaufgang.

    Gruß vom immer noch super heißen Kuramathi

  • DieStachelbeere
    Dabei seit: 1242345600000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1385373651000

    Die Ironie mit dem Insektenvernichter kam schon so rüber, daher der lustige Kommentar von mir :) 

    Bzgl TUI: wäre wünschenswert, wenn da was passiert. Halt uns doch am Laufenden bitte :)

    .. Leaving nothing but bubbles ..
  • rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1385377953000

    @Cyrus

    Nur 5 Minuten auf den Wasserflieger zu warten ist äusserst ungewöhnlich. Damit dürfte sich mit großer Wahrscheinlichkeit auch eure Landung vor der falschen Insel erklären. Die haben euch und das andere Paar nämlich einfach und eben schnell noch in den Flieger nach Veligandu gesteckt weil der Startbereit war, statt zu warten bis genügend Leute für Kuramathi zusammen gekommen sind. Ein Fehler der nicht vorkommen sollte, aber eben wohl passiert.

    Ich denke ihr hättet dann auch lieber 2 Stunden in der Lounge verbracht als auf dem Steg

    auf Veligandu...

  • Neuseeland 2007
    Dabei seit: 1327795200000
    Beiträge: 266
    geschrieben 1385384678000

    Hallo noch mal,

    so viel Sonne und so heiß, kenne ich bisher gar nicht von den Malediven. Sonst wehte wenigstens ein Lüftchen.

    Mal sehen ob es so bleibt.

    Mein Mann hat es geschafft, das Bad stand bis eben unter Wasser, es wollte einfach nicht abfließen und da hat der Gute gemeint viel hilft viel . was natürlich illosorisch ist.

    Das mit dem Abfluß hier bei den Wasservillen scheint so ein Problem zu sein, alle paar Tage rennen die hier rum und beseitigen Verstopfungen. Unsere Waschbecken wollten  nicht ablaufen.

    Die Wasservillen auf der Lagunenseite sind auch nicht so schlecht, haben aber fast den ganzen Tag Schatten. Wäre heute sicherlich nicht schlecht gewesen. Wir haben auf der Riffseite den ganzen Tag Sonne. Zum Glück gibt es einen Sonnenschirm!

    Freue mich schon auf das Essen. Wir werden leider so um die Zeit der Rochenfütterung da oben sein, hoffentlich ist das nicht ein zu großers Spektakel.

    Wenn ich was wegen TUI hier mitbekomme melde ich mich.

    Gruß ins kalte Deutschland

  • miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 1540
    geschrieben 1385386346000

    Neuseeland, bis auf die Abflüsse klingt das doch super,

    hier hat es Frost, ich erfriere... Sonne satt bieten wir aber auch -

    Die Wasservillen in der Lagune haben den ganzen Tag Schatten ? Wo kommt der denn her, da stehen doch keine Bäume im Wasser *grübel*

    Wobei ichd as fast besser finde, wrir liegen immer im Schatten, nie in der Sonne.

    WLAN ist nun gratis ? Klingt zumindest super

    Ellert
  • DieStachelbeere
    Dabei seit: 1242345600000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1385386516000

    Die Terrasse der Wasservillen gehen Richtung Norden. Das heißt die Sonne kommt quasi von der Insel und dann sind die Häuser sich selbst im Weg. So würd ichs mir jetzt erklären ...

    .. Leaving nothing but bubbles ..
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!