• TobiasundNadin
    Dabei seit: 1323388800000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1323428676000

    Hallo,

     

    seid Wochen bereiten wir uns darauf vor, trots Regenzeit auf die Malediven zu fliegen.Wir haben uns jetzt viel angeschaut was in Frage kommen würde, Bali, Zansibai, Mauritius und co aber nichts hat so einen bleibenden Eindruck hinterlassen wie die Malediven. Gerade was Urlaubsfotos anging. Es soll unsere erste Fernreise werden, bisher waren wir nur auf den bekannten Uralubsorten wie Türkei, Ägypten, Fueteventur, Malloca usw.

     

    Jetzt stecken wir mitten in der Urlaubsplannung fest. Inzwischen haben wir zwar unsere Traumkombi endlich gefunden, wissen aber nicht, wo wir diese buchen können. Als wir unser Reisebüro wo wir sonst immer unsere Reisen bestellten unsere Vorschläge nannten, meinten sie das sowas nicht möglich sei. Ist das wirklich so?

     

    Folgende Traumkombi kahm uns in den Sinn:

     

    6 Nächte Makunudhoo (BeachBungalow) Malediven

    4 Nächte Coco Palm Bodu Hithi (Escape Water Villa) Malediven (nur 4 Tage da sehr teuer)

    3 Nächte Dubai oder Doha kleines Cityhotel mit wenig Luxus(Klimaanlage natürlich Pflicht) Da sind wir noch etwas am suchen.

     

    Beides 2 sehr unterschiedliche Inseln wo jede ihr eigenes Flair hat. Wir wollen aber gerne mal beides ausprobieren wie und was uns besser gefällt und wenn der Urlaub schon mal über Dubai oder Doha geht, auch danach noch mal kurz vorbeschauen und ggf. shoppen gehen(deswegen auch am Ende der Reise denken wir,oder?).

     

    Was würde denn ungefair solch eine Reise mit allen Tranferleistungen kosten? Wir haben uns Halbpansion rausgesucht für alle Hotels. Als Budget haben wir pP 3000 Euro für diese Sache, zusätzlich haben wir mit 1000 Euro Nebenkosten( auch ggf. Ausflüge etc.) pP gerechnet sodass wir ca. 8000 Euro für 2 nicht übersteigen, wenn es nun aber 8500 Euro kosten würde, würde uns das auch nicht umbringen...

     

    Ist soetwas individuelles überhaupt machbar? Ich weiß das wir von der einen Insel zur nächsten erst über Male müssen und dadurch Zeit verlieren, aber so ist das nunmal wenn man seinen Traum hat. :-)

     

    Gibt es verdammt nochmal keine Seite wo man sich sowas zusammenstellen kann. Ich habe soetwas ja auch über die Syschellen enddeckt wo man sich Klick für Klick was Zusammen basteln kann. Bei den Malediven war das nur ungefair möglich und nur mit einer Insel und Dubai zusammen und waren dann schon bei der einfachsten Kategoriebei 2500 Euro pro Person für 9 Tage. Das fande ich sehr sehr teuer! Da kann ich ja dann gleich nur ins Coco Palm Bodu Hithi für 9 Tage. Versteht ihr was ich meine? :(

     

     

    Liebe Grüße wünschen wir und hoffen das ihr uns weiter helfen könnt.

  • Clarki8
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 1718
    geschrieben 1323436160000

    Ich dachte, jedes Reisebüro kann sowas buchen. Aber google mal nach Spezialanbietern.

    Makunudu und Bodu Hithi fände ich übrigens nicht soooo unterschiedlich, wenn nicht der Luxus-Unterschied wäre. Wegen der Lage im Nord-Male-Atoll müsst ihr beim Wechsel wahrscheinlich gar nicht zurück nach Male.

     

    Muss es denn unbedingt eine Wasservilla für 900€ die Nacht sein, wo ihr euer Budget so eingegrenzt habt?

     

  • Flammi99
    Dabei seit: 1191196800000
    Beiträge: 249
    geschrieben 1323438800000

    @clarki

    Mensch lass doch..ich finde mit den 8500 Euronen können sie hinkommen und so ne Nacht in so einem Luxus Resort ist doch für jemanden der es mag was Besonderes. Du magst es eben grünen Tee im Urlaub zu trinken, andere mögen eben etwas anderes. Beschränke dich doch endlich mal darauf Tips zu geben und nicht ständig zu erziehen und deine persönliche Einstellung durchdrücken zu wollen.

    @Tobias

    wir haben (allerdings schon vor 9 Jahren) mal 3 Inseln besucht und ich hatte damals sehr wohl Reisebüros und sogenannte Spezialisten angefragt..naja oft wussten die deutlich weniger als ich mir schon in Eigenregie angeeignet hatte. Am Ende habe ich alles selbst gebucht d.h. Hotel, Flug, Transfer usw. War zwar bisschen Arbeit, aber die Vorbereitung eines Malediven Urlaub bedeutet für uns immer viel Rechere, Vergleichen usw...ist halt ein besonderes Reiseziel..ich befürchte, am Ende buchst du auch alles selbst. Sieh es locker...gehört halt zum Urlaub dazu.

    Flammi
  • TobiasundNadin
    Dabei seit: 1323388800000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1323448814000

    Erstmal danke für eure Antworten.

     

    Ja einmal auf dem Wasser aufstehen sollte dabei sein, soetwas sollte sogar eher stattfinden als Dubai was uns eigentlich eher nicht so interessiert, aber wenn man Quasi schon mal da ist, dann muss man soetwas ja auch mal mitnehmen...

    Und zum shoppen hat dann meine Freundin auch etwas. :-)

     

    Inzwischen habe ich noch 2 andere Hotels gefunden die erst Anfang 2012 Neu eröffnen.

     

    Das AYADA MALDIVES und NIYAMA MALDIVES. Beide sehr teuer, aber auch hier gefallen mir die Wasserbungalows auserordentlich gut. Natürlich gibt es hier noch keine Bewertungen, aber so viel falsch machen könnte man wohl auch hier eher nicht denke ich. Habt ihr ggf. Alternativen mit schönen Wasservillen ähnlich diesen bzw. des Coco Palm Bodu Hithi um den Preis etwas zu drücken? Die 2. Insel sollte also eher modern eingerichtet sein. Ob das am Ende etwas für uns ist oder eher die Natur mögen Wissen wir nicht, deswegen wollen wir beides ausprobieren.

     

    Ich habe jetzt hier im Forum so einen "Spezi" gefunden und angeschrieben mit meinen Wünschen und dem Budget, vielleicht wird das ja was und wir buchen über so einen. Die erste Antwort war durchaus positiv und man merkte sie kannte sich aus. Budgeteinhaltung kann ich allerdings nichts zu sagen, dazu warte ich noch auf die nächste Mail.

     

    Nochmals danke für eure Antwort, aber im Grunde merke ich das wir trots unseres jungen Alters wohl eher schwierige Kunden sind. ;-) Ich mein ich möchte nicht so viel Geld ausgeben und dann auf eine Steinmauer/Sandsäcke schauen welche es ja leider auf fast allen Inseln gibt. Dann kann ich auch in die Türkei mit der Hälfte des Geldes aber mehr Strand. Dann würde auch noch was als Rente übgig bleiben die wir ja nicht mehr bekommen werden, aber das ist eine andere Baustelle. ;)

     

    Danke nochmal

  • Flammi99
    Dabei seit: 1191196800000
    Beiträge: 249
    geschrieben 1323450019000

    Schau dir mal Kandooma und Vilamendhoo an...recht modern und luxuriös

    Flammi
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1323457847000

    @tobiasundnadin

     

    welchen "spezi" habt ihr denn gefunden?

    meinst du den zielexperten "torpedo" ?

    der ich nicht fürs reisen buchen da.

    oder wen meinst du????

     

    letztendlich finde ich deinen "traum" nicht unbuchbar.

    verstehe nicht, wieso das reisebüro die bücher zu macht?

    flüge kann man mit emirates buchen. die haben immer zwischenstopp in dubai.

    und transfer zwischen den inseln selber organisieren.

    kann doch eigentlich nicht so schwer sein.

    aber günstig wird es nicht.

    viel spaß und viel glück.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • TobiasundNadin
    Dabei seit: 1323388800000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1323459621000

    Ich habe stopover und e-two angeschrieben mit meinen Vorstellungen, beide haben sogar schon geantwort, das finde ich ja schonmal topp!!! Angebote bekomme ich dann am Montag!

     

    Kandooma und Vilamendhoo sehen auch interessant aus.

     

    Ach, das wird langsam immer schwerer das passende für einen zu finden.

     

    Ich war heute in einem anderen Reisebüroin der Stadt und habe genau meine Vorstellungen wie ich oben beschrieben durchgegebn und die hat es in den PC gehackt. Gesamtpreis mit allem drum und dran: 3600 pro Person. Also das ist definitiv zu teuer da ja alles nur Halbpansion war.Da kann ich auch gleich ins Coco Palm für 9 Tage für 3000 Euro.

     

    Was ich jetzt schonmal weiß ist das die Tranfers mit Boot zwischen Male-Insel-Male-Insel-Male sehr teuer ist.

    Ich glaube das wird irgendwie nichts denke ich. Wohl dann eher Dubai + 1 Insel.

    Aber da muss mann dann wohl die perfekte Insel für sich finden. Ich habe gerade Angstdas ich eine blöde Seite einer Insel bekomme trotz dann Vorreservierung. Wisst ihr wieviel es mehr kosten würde, wenn man dann einfach vorabein Beachbungalow und dann 1 Wasserbungalow bucht? Meinetwegen Hälfte/Hälfte sodas man beides mitbekommt? Oder sollte man soetwas lieber VorOrt machen?

  • TobiasundNadin
    Dabei seit: 1323388800000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1323480644000

    Also Kandooma sieht echt schick aus, genau das richtige für uns und auch bezahltbar. Aber bitte, kein Riff, und vorallem nur ausgewiesene Bademöglichten die dementsprechend bei 300 Gästen voll sind. Na das verstehe ich ehrlichgesagt nicht als Maledivenurlaub.

     

    So wie ich das mitbekomme ist es so, entweder etwas modern, dafür viele Abstriche oder etwas weniger Comfort, noch mehr bezahlbar und dafür schön(zumindest immer auf einer Seite der entsprechenden Inseln). Und genau hier ist der Knackpunkt der mich so stört, selbst auf den teuersten Inseln ist eine Inselseite nicht zumutbar. Und auf eine Vorabreservierung, die dann doch nicht klappt will ich mich nicht verlassen.

     

    Vielleicht habt ihr noch einen Tipp für uns?

    Da wir in der Regenzeit dort sind, sollte entsprechende Überdachung auf der "eigenen" Terasse vorhanden sein und das Zimmer ansprechend so das man hier auch mal 2 Tage zwangsweise verbringen kann. Es muss ja nicht mal ein riesiger eigener Strand vor der Tür sein, ein kleiner schmaler Sandstrand hat auch was, da fällt man ja auch Quasi ins Wasser , aber irgendwo auf der Insel sieht es ja immer fürchterlich vor der Türe aus mit Sandsäcken oder sogar Steinmauern. Das würde uns so sehr enttäuchen. Gerade weil wir noch jung sind, haben wir öfters schlechtere Zimmer bekommen, das merkt man sofort, die sind ja jung, die können das a.! Daher ist das uns so *** wichtig.

     

    P.S. Nun ist es schon 4 Uhr Nachts und ich suche immer noch, aber ich habe etwas bezahlbares gefunden, den Robinson Club Maldives. Zwar sind die Einzelreservierungen über booking.om teuer, aber tui bietet das Hotel, anscheind als einzigster, als Pauschalurlaub an. Da gehe ich nochmal in das andere Reisebüro, soll sie mir da mal bei der Individualreise den Preis nennen. Scheint nicht schlecht zu sein und vorallem bezahlbar und jeder Beachbungalow hat auch wirklich Strand. Zwar soll die Anreise länger sein, aber okay. Ich werde mich weiter über das Hotel informieren, kommt aber aufjedenfall in die engere Auswahl. Nur etwas Angst das zuviel "Robinson Club" dort herscht und keine Idylle...gibt leider nicht sooo viel im Internet darüber zu lesen. Erfahrungen?

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1323509204000

    @tobiasundnadin

     

    hi. ich möchte kein "bekehrer" sein, allerdings bin ich noch nicht so richtig dahinter gekommen, warum du auf die malediven willst.

    deine ausführungen beziehen sich ausschließlich auf die ausstattung der resorts.

    was ist denn mit der unterwasserwelt? den riffs?

    wollt ihr schnorcheln oder tauchen?

    oder habt ihr da gar nichts für übrig?

     

    für mich hört es sich so ein bißchen so an, als sucht ihr eine insel mit 24stündiger unterhaltungsmöglichkeit?

    dabei sollte man sich gerade auf den malediven aufs wesentliche konzentrieren.

    nämlich auf die unterwasserwelt.

     

    eine kleine beschauliche insel, ohne pool. wo die bungalows in die umgebung integriert sind.

    kein großer luxus. nur maximal klimaanlage.kein tv und keine animation.

    nur jeden tag ins wasser und abends am strand beim sundowner einen cocktail schlürfen.

     

    das sind so die attribute, wie ich mir einen perfekten malediven urlaub vorstelle.

     

    und wenn man nach sowas schaut, dann klappt das auch mit dem preis.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Susu17
    Dabei seit: 1143331200000
    Beiträge: 66
    geschrieben 1323517703000

    @LexiLexi

    :D Super beschrieben!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!